Haupt Google Tabellen So ändern Sie den Eigentümer Google Sheets

So ändern Sie den Eigentümer Google Sheets



Wechseln Sie den Job und fragen sich, was Sie mit all Ihren Daten in Google Sheets machen sollen? Mach dir keine Sorgen. Es gibt eine Möglichkeit, den Eigentümer dieses beliebten Tabellenkalkulationsprogramms zu ändern.

So ändern Sie den Eigentümer Google Sheets

Wenn Sie ein Google Sheet erstellen, sind Sie standardmäßig der Eigentümer. Sie können jedoch genauso einfach jemand anderem diese Berechtigung gewähren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie es geht.

Ändern der Eigentümerschaft in Google Sheets

Wenn Sie ein Google Sheet erstellen, haben Sie die Berechtigung, die Tabelle nicht nur anzuzeigen, sondern auch Änderungen, Kommentare hinzuzufügen oder sogar vollständig zu löschen. In einer Situation, in der Sie die Eigentümerschaft ändern möchten, müssen Sie Folgendes tun:



  1. Öffnen Sie das gewünschte Blatt.

  2. Suchen Sie als Nächstes Datei in der oberen rechten Ecke des Blattes.

  3. Unter der Schaltfläche 'Datei' wird 'Teilen' angezeigt. Klick es an.

  4. Mit Personen teilen und Gruppen werden geöffnet. Sie sehen die Liste der Personen, die Zugriff auf das Google Sheet haben.

  5. Suchen Sie die Person, die der Eigentümer des Blatts sein soll.

  6. Rechts neben dem Namen können Sie verschiedene Optionen auswählen. Klicken Sie auf Eigentümer machen.

  7. Ein Popup-Fenster wird angezeigt, um die vorgenommenen Änderungen zu bestätigen. Wählen Sie abschließend zur Bestätigung Ja aus und klicken Sie dann auf Fertig.

Sie erhalten eine Nachricht, die Sie darüber informiert, dass Sie die Eigentumsrechte übertragen haben. Wenn Sie alle Schritte abgeschlossen haben, können Sie die Eigentumsrechte nicht zurückerhalten, es sei denn, der neue Eigentümer erteilt Ihnen die Erlaubnis. Sie können den Inhalt des Blatts jedoch weiterhin anzeigen und bearbeiten.

Hinweis: Sie müssen besonders vorsichtig sein, wenn Sie jemanden zum Eigentümer des Blatts machen, da dieser Ihren Zugriff darauf entziehen kann.

So erstellen Sie eine Windows 10-Wiederherstellungsdiskette
Inhaberschaft von Google Tabellen ändern

Wichtige Dinge vor dem Eigentümerwechsel

Es gibt einige Dinge, die Sie nicht tun können, wenn Sie den Eigentümer wechseln. Lesen Sie daher die folgenden Informationen sorgfältig durch, bevor Sie etwas unternehmen.

Zunächst einmal können Sie das Google Sheet nicht mit anderen Personen teilen. Dies kann nur der neue Eigentümer. Zweitens steht Ihnen die Sichtbarkeitsoption nicht zur Verfügung. Daher können Sie nicht sehen, wer Zugriff auf dieses bestimmte Blatt hat. Schließlich können Sie Mitbearbeitern keine Bearbeitungs- oder Kommentarberechtigungen erteilen.

Aus diesen Gründen haben wir andere Google Sheet-Funktionen zusammengestellt, die es wert sein könnten, ausprobiert zu werden.

Andere Berechtigungen für Google-Tabellen

Wenn Sie andere Mitbearbeiter nicht zum Eigentümer des Tabellenblatts machen möchten, können Sie ihnen andere Google Tabellenberechtigungen erteilen, z. B. zum Bearbeiten und Kommentieren.

Bearbeitungsberechtigung

Mit der Bearbeitungsberechtigung können andere Nutzer des Google Sheets den Zelleninhalt bearbeiten und an ihre Bedürfnisse anpassen. Dies wird immer in der Revisionshistorie aufgezeichnet. Wenn jemand die vorherigen Änderungen überprüfen möchte, kann er dies tun. So können Sie eine Bearbeitungsberechtigung erteilen:

  1. Öffnen Sie das Blatt.
  2. Suchen Sie als Nächstes Datei in der oberen rechten Ecke des Blattes.
  3. Klicken Sie darunter auf Teilen.
  4. Wenn das Fenster angezeigt wird, fügen Sie die E-Mail des Benutzers hinzu, dem Sie die Bearbeitungsberechtigung erteilen möchten.
  5. Nun finden Sie neben dem Benutzernamen verschiedene Berechtigungen.
  6. Klicken Sie auf Editor.
  7. Klicken Sie anschließend auf Senden.

Ausgezeichnet! Sie haben jetzt dem anderen Benutzer die Bearbeitungsberechtigung erteilt.

Kommentierungserlaubnis

Personen, die das von Ihnen freigegebene Google-Tabellenblatt anzeigen können, haben nicht die automatische Berechtigung, es zu kommentieren. Häufig möchten Sie Benutzern jedoch die Berechtigung zum Kommentieren erteilen. Zum Glück ist dies ein recht einfacher Prozess. Um einem Benutzer diese Funktion zu gewähren, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie das Blatt und tippen Sie unter Datei auf Teilen.
  2. Fügen Sie die E-Mails von Personen hinzu, denen Sie die Berechtigung zum Kommentieren erteilen möchten.
  3. Sobald Sie diese hinzugefügt haben, sehen Sie rechts neben ihren Namen ein Dropdown-Menü.
  4. Wählen Sie Kommentar.
  5. Klicken Sie abschließend auf Senden.

Das ist es! Benutzer haben jetzt das Recht Kommentator und können die Daten im Blatt kommentieren, ohne sie zu ändern.

Berechtigungen ändern

Das Ändern von Berechtigungen in Google Tabellen ist nützlich, wenn Sie Benutzern unterschiedliche Berechtigungen erteilen möchten. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  1. Suchen Sie den Dialog Mit Personen und Gruppen teilen.
  2. Suchen Sie die Person, deren Berechtigungen Sie ändern möchten.
  3. Neben ihrem Namen wird das Dropdown-Menü angezeigt. Klick es an.
  4. Wählen Sie nun eine neue Option.

Auf diese Weise können Sie entscheiden, wann jemand die Berechtigung hat, das Blatt zu kommentieren, zu bearbeiten oder nur anzuzeigen.

Finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert

Wenn Sie einen Job kündigen, möchten Sie auf jeden Fall das Eigentum an Google Tabellen an eine andere Person übertragen. Sie haben dann vollen Zugriff und genießen alle damit verbundenen Vorteile.

In anderen Fällen können Sie diese Option überdenken und einem Benutzer Berechtigungen zum Bearbeiten oder Kommentieren erteilen, aber dennoch selbst Eigentümer des Blatts sein. Wenn ja, lesen Sie bitte diesen Artikel, um eine Anleitung zu erhalten.

Verwenden Sie eine der oben beschriebenen Funktionen? Welches verwenden Sie am häufigsten und warum? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

wie man einen Kanal schreibgeschützt macht

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Google und Firefox verwenden die stilvolle Browsererweiterung, mit der Sie jede Bewegung verfolgen können
Google und Firefox verwenden die stilvolle Browsererweiterung, mit der Sie jede Bewegung verfolgen können
Stilvoll, eine leistungsstarke Browsererweiterung für Google Chrome und Firefox, mit der Sie die Darstellung von Webseiten in Chrome- und Firefox-Browsern vollständig ändern konnten. Die Erweiterung, die über 1,8 Millionen Benutzer hat, hat
So löschen Sie alle Steam Cloud-Speicher
So löschen Sie alle Steam Cloud-Speicher
Viele PC-Spieler lieben Steam, da sie ihre Spiele bequem in einer App organisieren können. Der Dienst sichert auch die Dateien Ihres Spiels in der Cloud, sodass Sie diese Titel auf jedem Computer spielen können. Allerdings die Wolke
Aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161
Aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161
So aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161 Vor einigen Tagen hat Microsoft einen neuen Dev-Build (ehemals Fast Ring) für Insider veröffentlicht. Microsoft hat in diesem Build ein neues Startmenü eingeführt, das sich durch neue Farbschemata und ein verfeinertes Aussehen der Kacheln auszeichnet. Aufgrund der A / B.
Linux Mint 19 'Tara' veröffentlicht, hier ist was neu
Linux Mint 19 'Tara' veröffentlicht, hier ist was neu
Die endgültige Version der beliebten Linux Mint-Distribution 'Tara' ist gestern erschienen. Tara ist Version 19 des Betriebssystems, die jetzt in drei Versionen verfügbar ist: eine Cinnamon-Edition, eine XFCE-Variante und eine MATE-Edition. Linux Mint 19 trägt den Codenamen Tara. Es basiert auf Ubuntu 18.04 LTS. Das Betriebssystem wird bis 2023 unterstützt.
So identifizieren Sie gefälschte Follower für ein Instagram-Konto
So identifizieren Sie gefälschte Follower für ein Instagram-Konto
Gefälschte Instagram-Follower sind Konten, die normalerweise für einen einzigen Zweck erstellt wurden – um die Follower- und Engagement-Raten anderer Instagram-Konten zu steigern. Wie oft sind Sie schon auf ein Instagram-Profil mit Tausenden von Followern, aber weniger als zehn Likes gestoßen
Japanisches Landschaftsthema für Windows 10
Japanisches Landschaftsthema für Windows 10
Das Thema Deutsche Landschaften für Windows 10 enthält 12 hochwertige Hintergrundbilder mit Blick auf üppig grüne Felder, Felsen und Hügel sowie Blick auf den Strand.
So funktioniert iMessage
So funktioniert iMessage
Eine der besten neuen Funktionen in iOS 5 ist iMessage. Dieser raffinierte kleine Dienst untergräbt das traditionelle SMS-Textnachrichtensystem und ermöglicht es Ihnen, kostenlose* Text-/Bildnachrichten über den Datenkanal an andere iOS 5-Benutzer zu senden (*kostenlos,