Haupt Windows-Betriebssystem So ändern Sie die Standardsymbole in Windows 10

So ändern Sie die Standardsymbole in Windows 10



Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren PC anzupassen und einzigartig aussehen zu lassen. Sie können beispielsweise verschiedene Schriftarten und Designs verwenden, um Ihrem Computer mehr Stil zu verleihen. Viele Leute übersehen jedoch die Tatsache, dass sie auch Standardsymbole ändern und ihre Personalisierung noch ein bisschen verbessern können.

So ändern Sie die Standardsymbole in Windows 10

Vor einigen Jahren konnten Sie dies problemlos mit einer integrierten Anpassungssoftware erreichen. Heutzutage verfügt Windows 10 nicht über diese Funktionen, was bedeutet, dass Sie sich eine Problemumgehung überlegen müssen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten zum Anpassen von Standardsymbolen in Windows 10.



So ändern Sie die Standardsymbole in Windows 10

Der einfachste Weg, Ihre Symbole zu personalisieren, besteht darin, Symbole zu verwenden, die bereits auf Ihrem Computer konfiguriert sind. Wie Sie gleich sehen werden, erfordert dieser Ansatz nur wenige Klicks und kann das langweilige Aussehen Ihrer Symbole verbessern.

Darüber hinaus können Sie auch Icon Packs aus dem Internet herunterladen. Sie kommen als .zip-Archive, die Windows 10 verarbeiten kann.

So ändern Sie das Standardordnersymbol in Windows 10

Dieser Vorgang kann je nach Ordner leicht variieren, führt jedoch zu den gewünschten Ergebnissen:

  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, dessen Symbol Sie ändern möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Dropdown-Menü.
  3. Drücken Sie auf den Abschnitt Anpassen.
  4. Drücken Sie im Bereich Ordnersymbole auf Symbol ändern.
  5. Es wird viele Symbole zur Auswahl geben. Suchen Sie das für Sie passende Symbol oder drücken Sie Durchsuchen, um ein benutzerdefiniertes Symbol auszuwählen.
  6. Kehren Sie zur vorherigen Seite zurück und klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern. Die Änderung gilt nur für den ausgewählten Ordner. Um ein anderes Symbol für einen anderen Ordner zu verwenden, befolgen Sie einfach den gleichen Vorgang.

So ändern Sie die Standard-Desktopsymbole in Windows 10

Eine einfache Möglichkeit, Ihre Standard-Desktopsymbole zu ändern, besteht darin, ein Symbolpaket herunterzuladen. Auch hier sind sie als .zip-Archive gruppiert, was bedeutet, dass Sie sie auf Ihre Festplatte extrahieren müssen. Folgendes kommt als nächstes:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol, das Sie ändern möchten, und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Drücken Sie im folgenden Fenster auf Symbol ändern.
  3. Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie den Ordner mit den heruntergeladenen Symbolen.
  4. Im Abschnitt Symbol ändern sehen Sie, dass jetzt mehr Symbole verfügbar sind.
  5. Wählen Sie ein Symbol und drücken Sie OK.

Ihr Symbol wurde erfolgreich geändert.

So ändern Sie die Standardsymbolansicht in Windows 10

Die Symbolansicht ist eine weitere Sache, die Sie in Windows 10 ändern können:

  1. Gehen Sie zum Datei-Explorer, indem Sie die Windows-Taste + E drücken.
  2. Suchen Sie den Ordner, der als Quelle für Ihre Ansichtseinstellungen verwendet wird.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Ansicht oben auf dem Bildschirm und ändern Sie die Einstellungen nach Ihren Wünschen. Sie können entscheiden, welche Ordnerdetails angezeigt werden, ein anderes Layout verwenden, die Spaltenbreite anpassen, weitere Bereiche hinzufügen usw.
  4. Wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, drücken Sie Optionen, um den Abschnitt Ordneroptionen aufzurufen.
  5. Wechseln Sie zur Registerkarte Ansicht.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auf Ordner anwenden.
  7. Drücken Sie im Popup-Fenster auf Ja.
  8. Klicken Sie im Abschnitt Ordneroptionen auf die Schaltfläche OK, um Ihre Einstellungen zu speichern.

So ändern Sie die Standardsymbolgröße in Windows 10

Viele Leute mögen die Standardsymbolgröße auf ihrem Windows 10-PC nicht. So ändern Sie es:

  1. Drücken Sie die Start-Taste und gehen Sie zu Dieser PC, um auf Ihren Datei-Explorer zuzugreifen.
  2. Gehen Sie zu einem Ordner auf dem Laufwerk C. Klicken Sie beispielsweise auf die Bibliothek Bilder, wenn sie Bilddateien enthält.
  3. Sobald Sie sich in einem Ordner befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich im Fenster und wählen Sie Ansicht aus dem Menü.
  4. Wählen Sie die gewünschte Größe Ihrer Symbole aus. Sie können sich für extragroße, große, mittlere und kleine Symbole entscheiden.

Sie können dies auch zu Ihrer Standardansicht für alle Ihre Ordner machen:

  1. Drücken Sie in Ihrem Datei-Explorer auf den Abschnitt Datei.
  2. Klicken Sie auf Ordner und Suchoptionen ändern.
  3. Drücken Sie auf den Abschnitt Ansicht und suchen Sie die Überschrift Ordneransichten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auf Ordner anwenden.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

So ändern Sie das Standardsymbol einer Dateierweiterung in Windows 10

Um das Standardsymbol einer Dateierweiterung zu ändern, können Sie ein Programm namens . herunterladen Dateitypen-Manager . Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Datei erhalten, je nachdem, ob Sie eine 32- oder 64-Bit-Windows-Version haben.

Entpacken Sie Ihren Ordner, nachdem der Download abgeschlossen ist, und doppelklicken Sie auf die .exe-Datei. Dies ist, was als nächstes zu tun ist:

  1. Drücken Sie auf das Standardsymbol, um Ihre Liste zu sortieren.
  2. Klicken Sie auf Suchen und geben Sie die Erweiterung ein, deren Symbol Sie im folgenden Suchen-Fenster ändern möchten.
  3. Klicken Sie so lange auf Weitersuchen, bis Sie die gewünschte Erweiterung erreichen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Erweiterung und klicken Sie auf die Option Ausgewählten Dateityp bearbeiten.
  5. Klicken Sie im Fenster mit dem Namen Dateityp bearbeiten auf die Option ….
  6. Drücken Sie Durchsuchen, um Ihre Symboldateien zu suchen. Mit dem Dateitypen-Manager können Sie ICO-, DLL- oder EXE-Dateien auswählen.
  7. Nachdem Sie Ihre Symboldatei ausgewählt haben, werden die verfügbaren Optionen in der Liste angezeigt. Wählen Sie das gewünschte Symbol und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  8. Schließen Sie das Programm und öffnen Sie Ihren Datei-Explorer, um die Änderungen anzuzeigen.

So setzen Sie die Standardsymbole unter Windows 10 zurück

Nachdem Sie Ihre Desktopsymbole geändert haben, können Sie sie mit Windows 10 auf die Standardeinstellungen zurücksetzen:

  1. Öffnen Sie Ihre Desktop-Symboleinstellungen.
  2. Drücken Sie die Registerkarte Suchen und geben Sie das Desktop-Symbol in das Feld ein.
  3. Klicken Sie auf Allgemeine Symbole auf dem Desktop anzeigen oder ausblenden.
  4. Wählen Sie ein geändertes Desktopsymbol aus und drücken Sie auf Standard wiederherstellen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Zusätzliche FAQs

Lesen Sie den kommenden FAQ-Abschnitt, um weitere Informationen zum Anpassen des Erscheinungsbilds Ihres Windows 10 zu erhalten.

Wie passe ich Symbole in Windows 10 an?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Symbole in Windows 10 anzupassen. Eine davon ist das Ändern der Anzahl der Symbole, die auf Ihrem Desktop angezeigt werden:

• Gehen Sie zu Ihren Einstellungen, gefolgt von Personalisierung.

• Drücken Sie die Option Themen.

• Klicken Sie auf Desktop-Symboleinstellungen.

• Wählen Sie im Bereich Desktop-Symbole die Symbole aus, die auf dem Desktop angezeigt werden, indem Sie die Kontrollkästchen verwenden.

Sie können Ihre Symbole auch ändern:

• Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol, das Sie ändern möchten.

• Drücken Sie auf Eigenschaften.

• Klicken Sie auf die Registerkarte Anpassen.

• Klicken Sie auf die Schaltfläche Symbol ändern.

• Wählen Sie ein neues Symbol aus der bereitgestellten Liste aus oder drücken Sie Durchsuchen, um Ihre Symboldateien zu finden.

• Wenn Sie nach Ihren Symbolen suchen, können Sie eine ICO-, DLL- oder EXE-Datei auswählen. Nachdem Sie das Symbol ausgewählt haben, werden im Abschnitt Symbol ändern die Symbole in der ausgewählten Datei aufgelistet. Klicken Sie auf das gewünschte und drücken Sie OK.

So übertragen Sie Dateien vom PC auf das Android-Telefon mit WLAN

• Nach dem Ändern eines Symbols sollte das neue in Ihrem Datei-Explorer, in der Taskleiste und auf Ihrem Desktop angezeigt werden.

Wie erstelle ich eine Zuordnung in Windows 10?

So fügen Sie ein neues Programm hinzu, um Ihre Windows 10-Dateien mit zu verknüpfen:

• Drücken Sie die Windows-Taste + X-Tastenkombination oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Starttaste.

• Einstellungen auswählen.

• Gehen Sie zu Apps, gefolgt von Standard-Apps.

• Scrollen Sie, bis Sie Standard-Apps nach Dateityp auswählen finden.

• Suchen Sie die Nebenstelle, deren Standardprogramm Sie ändern möchten.

• Wählen Sie das Programm auf der rechten Seite der Erweiterung aus. Wenn keine Programme aufgelistet sind, drücken Sie stattdessen die Option Standard auswählen.

• Wählen Sie im folgenden Fenster ein Programm aus, das Ihrer Dateierweiterung zugeordnet wird. Wenn die gewünschte App nicht aufgeführt ist, drücken Sie im Store nach einer App suchen.

• Suchen Sie das bevorzugte Programm, und Windows öffnet es jedes Mal, wenn die Datei mit dieser Erweiterung von Ihrem Datei-Explorer gestartet wird.

Wie setze ich Standardprogramme zurück, um Dateien zu öffnen?

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Dateiöffnungsprogramme zurückzusetzen:

• Gehen Sie zu Ihren Einstellungen.

• Öffnen Sie Apps und den Abschnitt Standard-Apps.

• Scrollen Sie nach unten und klicken Sie unter Zurücksetzen auf die von Microsoft empfohlenen Standardeinstellungen auf Zurücksetzen.

• Alle Protokoll- und Dateitypzuordnungen werden jetzt auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Wie ändere ich die Standardschriftart von Windows 10?

Windows 10 ermöglicht es Ihnen, Ihre Standardschriftart zu ändern, aber Sie müssen einige Änderungen an der Registrierung des Systems vornehmen:

• Drücken Sie die Start-Taste.

• Suchen und öffnen Sie den Editor.

• Fügen Sie diesen Registrierungscode in den Texteditor ein:

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionFonts]

Segoe-Benutzeroberfläche (TrueType)=

Segoe UI Fett (TrueType)=

Segoe UI Fett Kursiv (TrueType)=

Segoe UI kursiv (TrueType)=

Segoe UI Light (TrueType)=

Segoe UI Semibold (TrueType)=

Segoe-UI-Symbol (TrueType)=

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionFontSubstitutes]

Segoe UI=NEW-FONT-NAME

• Gehen Sie zurück zu Einstellungen und drücken Sie Personalisierung.

• Klicken Sie auf Schriftarten und wählen Sie die gewünschte Schriftart aus.

• Ersetzen Sie im Editor den Abschnitt NEW-FONT-NAME durch die Schriftart, die Sie für Ihr System verwenden möchten. Sie können beispielsweise Courier New eingeben.

• Drücken Sie im Editor auf Datei und klicken Sie auf Speichern unter.

• Rufen Sie das Menü Dateityp auf und wählen Sie Alle Dateien.

• Benennen Sie Ihre Datei und verwenden Sie .reg als Erweiterung.

• Drücken Sie Speichern.

• Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die neue .reg-Datei.

• Wählen Sie Zusammenführen.

• Klicken Sie auf Ja, gefolgt von OK.

• Starten Sie Ihren Computer neu, und Sie sind fertig.

Seien Sie kreativ

Trotz des Mangels an integrierter Software, die Ihre Symbole ändert, finden Sie immer noch eine Vielzahl von Lösungen, um Ihr Windows 10 anzupassen. Egal, welchen Ansatz Sie wählen, das Ergebnis sind stilvolle Symbole, die Ihren PC personalisieren und die Symbole noch besser machen attraktiv. Auch wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Änderungen einfach rückgängig machen und weiter nach der idealen Lösung suchen.

Haben Sie versucht, Ihre Symbole in Windows 10 zu ändern? War der Prozess anspruchsvoll? Sind Sie mit den neuen Icons zufrieden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Windows Calculator kann jetzt unter Linux installiert werden
Windows Calculator kann jetzt unter Linux installiert werden
Dies ist nicht etwas, was Sie wirklich wollen, sondern eine Demonstration der plattformübergreifenden Funktionen der .NET 5.x-Plattform. Windows Calculator, eine moderne App, die Microsoft als Open-Source-App bereitgestellt hat, wurde erfolgreich kompiliert und funktioniert jetzt unter Linux.Werbung Wie Sie sich vielleicht erinnern, hatte Microsoft die moderne Windows Calculator-App als Open-Source-App bereitgestellt. Seitdem Windows Calculator Quelle
Mozilla aktiviert die Firefox-Monitorerweiterung in Firefox 67
Mozilla aktiviert die Firefox-Monitorerweiterung in Firefox 67
Ab Firefox 67 hat Mozilla den Firefox Monitor-Dienst standardmäßig als zusätzliche Erweiterung hinzugefügt. Zuvor war es ein eigenständiger Dienst, mit dem Benutzer herausfinden konnten, ob frühere Datenverletzungen ihre Informationen verloren hatten. Dieser Service wird erweitert, um Echtzeitwarnungen zu bieten, wenn ein Firefox-Benutzer eine Website besucht. Anzeige Im November
Waterscapes-Thema für Windows 10, 8 und 7
Waterscapes-Thema für Windows 10, 8 und 7
Das wunderschöne Waterscapes-Themenpaket bietet einen beeindruckenden Blick auf Seen, Strände und Kanäle von verschiedenen Orten in Großbritannien aus. Dieser großartige Satz von Bildern wurde ursprünglich für Windows 7 erstellt, aber Sie können ihn in Windows 10, Windows 7 und Windows 8 verwenden. Das Thema enthält 20 großartige Aufnahmen verschiedener wunderschöner Wasserlandschaften, die vom Fotografen aufgenommen wurden
So drucken Sie in Schwarzweiß
So drucken Sie in Schwarzweiß
Wenn Sie kopierfreundliche Dokumente drucken oder den Farbtintenverbrauch reduzieren möchten, sollten Sie wissen, wie Sie in Schwarzweiß drucken. In diesem Artikel führen wir Sie durch die
Google Chromecast 3: Neuer Chromecast veröffentlicht
Google Chromecast 3: Neuer Chromecast veröffentlicht
Google hat einen neuen Google Chromecast veröffentlicht. Wir hatten erwartet, dass Google den neuen Chromecast auf seiner Oktober-Veranstaltung ankündigen würde, und obwohl dies nicht geschah, veröffentlichte das Unternehmen ihn stattdessen gleichzeitig im Google Store
So aktivieren Sie den OpenSSH-Client in Windows 10
So aktivieren Sie den OpenSSH-Client in Windows 10
Wie Sie vielleicht bereits wissen, enthält Windows 10 eine integrierte SSH-Software - sowohl einen Client als auch einen Server. So aktivieren Sie den SSH-Client.
Kumulatives Update für Windows 10 v1607, 23. Mai 2019
Kumulatives Update für Windows 10 v1607, 23. Mai 2019
Microsoft veröffentlicht Updates für Windows 10 Version 1607 und Windows Server 2016. Die Updates enthalten eine große Liste von Korrekturen. Microsoft veröffentlicht das Update KB4499177 für Computer mit Windows 10 Version 1607 und Windows Server 2016. Das Update erhöht die Betriebssystemversion auf Build 14393.2999 und enthält das folgende Änderungsprotokoll