Haupt Windows 7 Die erweiterte Unterstützung für Windows 7 SP1 endet am 14. Januar 2020

Die erweiterte Unterstützung für Windows 7 SP1 endet am 14. Januar 2020



Hinterlasse eine Antwort

Der Redmond-Software-Riese beendet die Unterstützung für sein beliebtestes Produkt aller Zeiten - Windows 7. Ein Update auf der Windows Lifecycle Fact Sheet-Seite weist darauf hin, dass Windows 7 Service Pack 1 am 14. Januar 2020 keine Updates mehr erhält.

wie erkenne ich welchen ram ich habe

Wie Sie sich vielleicht erinnern, endete die Unterstützung für Windows 7 RTM ohne Service Packs am 9. April 2013. Am 14. Januar 2020 wird Microsoft die Unterstützung für Windows 7 SP1 beenden. Das Betriebssystem kann als klassische Software betrachtet werden und wird von Benutzern auf der ganzen Welt häufig verwendet.



Windows 7 Banner Logo Wallpaper

wann wurde mein gmail-konto erstellt

Die Mainstream-Unterstützung für Windows 7 wurde bereits 2015 eingestellt. Seitdem hat das Betriebssystem keine neuen Funktionen mehr erhalten.

Nach dem 14. Januar 2020 erhalten Windows 7-PCs keine Sicherheitsupdates mehr. Sie werden anfälliger für Sicherheitsrisiken. Windows funktioniert, aber Ihre Daten bleiben möglicherweise unsicher.

Windows 7 bleibt zum jetzigen Zeitpunkt ein sehr beliebtes Betriebssystem. Dies wird sich irgendwann ändern, da Microsoft nicht mehr daran interessiert ist, Windows 7 zu unterstützen oder zu verkaufen. Windows 10 ist die einzige Version, die verkauft und lizenziert werden darf. Microsoft hat seine Aufmerksamkeit auch auf das Geschäftsmodell Software-as-a-Service mit Windows 10 und Office 365 gelenkt.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So extrahieren oder speichern Sie das Symbol aus einer EXE-Datei
So extrahieren oder speichern Sie das Symbol aus einer EXE-Datei
Das normalerweise für Symbole verwendete Dateiformat ist ICO. Interessant ist, dass es sich nicht um ein typisches Bildformat handelt, sondern verschiedene Bildgrößen und -typen sowie unterschiedliche Farbtiefen in die Datei einbettet. Dafür
So öffnen Sie die Druckerwarteschlange über die Befehlszeile oder über eine Verknüpfung
So öffnen Sie die Druckerwarteschlange über die Befehlszeile oder über eine Verknüpfung
Beschreibt, wie die Druckwarteschlange für einen bestimmten Drucker in Windows mit einem speziellen Befehl rundll32 oder über eine Verknüpfung geöffnet wird.
Laden Sie Hintergrundbilder von Linux Mint 19 herunter
Laden Sie Hintergrundbilder von Linux Mint 19 herunter
Linux Mint 18.3 'Sylvia' bietet sehr schöne Hintergrundbilder, die viele Benutzer gerne auf ihren PCs verwenden würden. Hier erfahren Sie, wie Sie sie herunterladen können.
So entfernen und deinstallieren Sie Paint 3D in Windows 10
So entfernen und deinstallieren Sie Paint 3D in Windows 10
Hier ist eine spezielle Methode, mit der Sie die Paint 3D-App in Windows 10 Creators Update Version 1703 entfernen oder deinstallieren können.
Laden Sie eine Optimierung herunter, um verschwommene Schriftarten in Windows 10 zu korrigieren
Laden Sie eine Optimierung herunter, um verschwommene Schriftarten in Windows 10 zu korrigieren
Eine Optimierung zum Korrigieren verschwommener Schriftarten in Windows 10. Korrigieren Sie verschwommene Schriftarten in Windows 10 mithilfe der enthaltenen Registrierungsoptimierung. Lesen Sie weitere Informationen. Verfasser: Winaero. Download 'Eine Optimierung zum Beheben verschwommener Schriftarten in Windows 10' Größe: 696 B AdvertismentPCRepair: Beheben von Windows-Problemen. Alle von ihnen. Download-Link: Klicken Sie hier, um die Datei herunterzuladen. Unterstützen Sie uns sehr
So erstellen Sie eine PDF-Datei aus mehreren Bildern in Windows 10
So erstellen Sie eine PDF-Datei aus mehreren Bildern in Windows 10
Müssen Sie mehrere Dateien oder Bilder in eine einzige PDF-Datei packen? Wenn Sie Windows ausführen, benötigen Sie keine zusätzliche Software. So erstellen Sie eine PDF-Datei aus mehreren Dateien in Windows 10.
Das Alphabet der britischen Gebärdensprache wird in einem Google Doodle gefeiert
Das Alphabet der britischen Gebärdensprache wird in einem Google Doodle gefeiert
Es gibt angeblich rund 360 Millionen Menschen auf der ganzen Welt, die an Hörverlust leiden, entweder aufgrund des Alters, der Exposition gegenüber übermäßigem Lärm, Krankheiten oder aus genetischen Gründen. Das sind rund 5% der Weltbevölkerung,