Haupt Windows 10 Deaktivieren Sie Storage Sense, um temporäre Dateien in Windows 10 zu löschen

Deaktivieren Sie Storage Sense, um temporäre Dateien in Windows 10 zu löschen



Wie Sie vielleicht bereits wissen, bietet Windows 10 die Möglichkeit, Dateien in Ihrem Papierkorb automatisch zu löschen, temporäre Dateien und Dateien im Ordner 'Downloads' zu löschen, um Speicherplatz freizugeben. In den letzten Windows 10-Builds kann Storage Sense temporäre Dateien für Ihr Benutzerkonto automatisch löschen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Optionen ändern.

So kopieren Sie Favoriten in Chrome

Werbung



Temporäre Dateien werden von verschiedenen Windows-Diensten, installierten Apps und Tools erstellt. Temporäre Dateien können sicher gelöscht werden, nachdem der Prozess, der sie erstellt hat, beendet wurde. Dies kommt jedoch nicht häufig vor, sodass das temporäre Systemverzeichnis oder das temporäre Verzeichnis der App diese weiterhin speichert und Ihr Laufwerk mit Junk füllt. Wenn diese Option aktiviert ist, löscht Windows sie automatisch und hält Ihr Laufwerk sauber und spart Speicherplatz.

Storage Sense ist eine schöne, moderner Ersatz für Disk Cleanup . Sie können bestimmte Ordner verwalten, indem Sie verhindern, dass sie zu groß werden, und sie automatisch bereinigen. Die Storage Sense-Funktion finden Sie in den Einstellungen unter System -> Speicher.

Speicher Sinn kann verwendet werden Zum Entfernen von Windows-Upgrade-Protokolldateien, vom System erstellten Windows-Fehlerberichtdateien, temporären Windows Defender Antivirus-Dateien, Miniaturansichten, temporären Internetdateien, Gerätetreiberpaketen, DirectX Shader-Cache, heruntergeladenen Programmdateien, Übermittlungsoptimierungsdateien, alten Systemprotokolldateien, Systemfehler Speicherauszugsdateien und Minidumps, temporäre Windows-Aktualisierungsdateien und mehr.

Während Sie den Ordner% temp% manuell löschen können (Referenzen: Artikel 1 , Artikel 2 , Artikel 3 ) können Sie diesen Prozess mit Storage Sense automatisieren. Diese Funktion ist in Windows 10 standardmäßig aktiviert. So deaktivieren oder aktivieren Sie sie erneut.

Deaktivieren Sie Storage Sense, um temporäre Dateien in Windows 10 zu löschen

  1. Öffnen die Einstellungen .
  2. Gehen Sie zu System - Speicher.
  3. Mach das ... an Speichersinn Option auf der rechten Seite.
  4. Klicken Sie rechts auf Konfigurieren Sie Storage Sense oder führen Sie es jetzt aus Verknüpfung.
  5. Navigieren Sie auf der nächsten Seite zu Temporäre Dateien Sektion.
  6. Deaktivieren Sie die Option Löschen Sie temporäre Dateien, die meine Apps nicht verwenden .

Sie können die Funktion wieder aktivieren, indem Sie das Kontrollkästchen aktivierenLöschen Sie temporäre Dateien, die meine Apps nicht verwendenjeder Zeit.

Alternativ können Sie eine Registrierungsoptimierung anwenden, um diese Option zu aktivieren oder zu deaktivieren.

So sehen Sie, was Freunden auf Instagram gefallen hat

Verhindern Sie, dass Storage Sense temporäre Dateien mit einer Registrierungsoptimierung löscht

  1. Öffne das Registrierungseditor App .
  2. Gehen Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel.
    HKEY_CURRENT_USER  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  StorageSense  Parameters  StoragePolicy

    Sehen Sie, wie Sie zu einem Registrierungsschlüssel wechseln mit einem Klick .

  3. Ändern oder erstellen Sie rechts einen neuen 32-Bit-DWORD-Wert 04 .
    Hinweis: Auch wenn Sie es sind unter 64-Bit-Windows Sie müssen noch einen 32-Bit-DWORD-Wert erstellen.
    Setzen Sie den Wert auf 0, um die Funktion zu deaktivieren. Ein Wert von 1 aktiviert es.
  4. Damit die durch die Registrierungsoptimierung vorgenommenen Änderungen wirksam werden, müssen Sie Ausloggen und melden Sie sich bei Ihrem Benutzerkonto an.

Sie können die folgenden gebrauchsfertigen Registrierungsdateien herunterladen.

Registrierungsdateien herunterladen

Die Undo-Optimierung ist enthalten.

Schließlich können Sie lokale Gruppenrichtlinien verwenden.

Deaktivieren Sie Storage Sense, um temporäre Dateien mit lokalen Gruppenrichtlinien zu löschen

Wenn Sie Windows 10 Pro, Enterprise oder Education ausführen Auflage Mit der App 'Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor' können Sie die Funktion 'Temporäre Dateien löschen' für alle Benutzer deaktivieren oder aktivieren. Die Richtlinie ist ab Windows 10 Build 18282 verfügbar. Siehe So finden Sie die Windows 10-Buildnummer, die Sie ausführen .

Hier ist, wie.

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Win + R auf Ihrer Tastatur und geben Sie Folgendes ein:
    gpedit.msc

    Drücken Sie Enter.

  2. Der Gruppenrichtlinien-Editor wird geöffnet. Gehe zuComputerkonfiguration Administrative Vorlagen System Storage Sense. Aktivieren Sie die RichtlinienoptionZulassen der Bereinigung temporärer Storage Sense-Dateien.
  3. Stellen Sie es aufaktiviertum es immer für alle Benutzer zu aktivieren.
  4. Stellen Sie es aufDeaktivierendamit es für alle Benutzer immer deaktiviert bleibt.
  5. Der Standardstatus (nicht konfiguriert) ermöglicht es Benutzern, die Optionen mithilfe der Einstellungen-App zu ändern.

Wenn Ihre Windows 10 Edition nicht mit der App Local Group Policy Editor geliefert wird, können Sie stattdessen eine Registrierungsoptimierung anwenden.

Konfigurieren Sie die Richtlinienoption mit einer Registrierungsoptimierung

  1. Öffnen Registierungseditor .
  2. Gehen Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:
    HKEY_LOCAL_MACHINE  SOFTWARE  Policies  Microsoft  Windows  StorageSense

    Tipp: Siehe So springen Sie mit einem Klick zum gewünschten Registrierungsschlüssel .

    Wenn Sie keinen solchen Schlüssel haben, erstellen Sie ihn einfach.

  3. Erstellen Sie hier einen neuen 32-Bit-DWORD-Wert AllowStorageSenseTemporaryFilesCleanup .Hinweis: Auch wenn Sie es sind unter 64-Bit-Windows müssen Sie weiterhin ein 32-Bit-DWORD als Werttyp verwenden.
    Setzen Sie den Wert auf 0, um die Deaktivierung der Funktion für alle Benutzer zu erzwingen. Ein Wert von 1 aktiviert ihn zwangsweise für alle Benutzer.
  4. Damit die durch die Registrierungsoptimierung vorgenommenen Änderungen wirksam werden, müssen Sie Starten Sie Windows 10 neu .

Später können Sie die löschenAllowStorageSenseTemporaryFilesCleanupWert, um die Einschränkung aufzuheben. Vergessen Sie nicht, das Betriebssystem danach neu zu starten.

Sie können die folgenden gebrauchsfertigen Registrierungsdateien herunterladen.

uxstyle für windows 10

Registrierungsdateien herunterladen

Die gruppenrichtlinienbezogenen Dateien befinden sich unterGruppenrichtlinieOrdner im ZIP-Archiv.

Das ist es.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Fehler bei fehlenden Apps im Windows 10 Fall Creators Update behoben
Fehler bei fehlenden Apps im Windows 10 Fall Creators Update behoben
In Windows 10 Fall Creators Update ist ein Fehler aufgetreten, durch den einige Apps aus dem Startmenü sowie aus der Liste der installierten Apps verschwinden.
Haftnotizen mit Tintenanalyse und besseren Erkenntnissen erscheinen im Microsoft Store
Haftnotizen mit Tintenanalyse und besseren Erkenntnissen erscheinen im Microsoft Store
Microsoft veröffentlicht eine neue Version der Sticky Notes-App für alle. Mit der Version 3.7, die bisher nur Insidern von Fast Ring zur Verfügung stand, führt Microsoft eine Reihe nützlicher Änderungen und neuer Funktionen in die Sticky Notes-App ein. Hier sind die wichtigsten Änderungen in dieser Version. Sticky Notes ist eine universelle Windows-Plattform (UWP)
So finden Sie Ihre Follow-Anfragen in Instagram
So finden Sie Ihre Follow-Anfragen in Instagram
Instagram ist eine sich ständig weiterentwickelnde Social-Networking-App. Es wurde für diejenigen entwickelt, die ihr Leben durch Fotos und Videos ausdrücken möchten, die direkt von einem Smartphone aufgenommen wurden. Ein visuelleres Facebook oder Twitter, wenn es darum geht
Können Sie überprüfen, wer einen Block in Minecraft platziert hat? NÖ!
Können Sie überprüfen, wer einen Block in Minecraft platziert hat? NÖ!
Friedliche Spieler betrachten Minecraft als ein Feld, um ihre Kreativität auszudrücken und Spaß mit Freunden zu haben. Es gibt jedoch auch Griefer, die ihrem Gameplay lieber etwas Dramatik hinzufügen. Griefer irritieren Menschen, indem sie ihre Konstruktionen zerstören
So laden Sie Android-Apps auf eine SD-Karte herunter
So laden Sie Android-Apps auf eine SD-Karte herunter
Viele neuere Android-Telefone verfügen über einen SD-Kartensteckplatz, der den eingebauten Speicher erheblich erweitert. Wenn der interne Speicher für Ihre Anforderungen nicht ausreicht, ist dieses Zubehör ein wesentlicher Aspekt Ihres Telefons. Auch wenn ein Smartphone
Microsoft wird die Veröffentlichung von Windows 10-Updates im Dezember 2020 verlangsamen
Microsoft wird die Veröffentlichung von Windows 10-Updates im Dezember 2020 verlangsamen
Microsoft gab bekannt, dass es im Dezember keine Update-Vorschau veröffentlichen wird, da das Unternehmen seine Aktivitäten zum Jahresende reduziert. Der Grund ist Urlaub und das bevorstehende westliche Neujahr. Das Unternehmen erklärt WICHTIG Aufgrund der minimalen Betriebsabläufe in den Ferien und des bevorstehenden westlichen Neujahrs wird es keine Vorschau geben
So ändern Sie Ihren Standort in Instacart
So ändern Sie Ihren Standort in Instacart
Instacart ist ein erstaunliches und relativ neues Juwel der modernen Technologie. Es ist ein On-Demand-Lieferservice, der Lebensmittel zu einem angemessenen Servicepreis zu Ihnen nach Hause bringt. Wenn Sie ein Kunde sind, müssen Sie nur eine machen