Haupt Windows 10 Windows 10-Sicherheitsupdates, 14. Januar 2020

Windows 10-Sicherheitsupdates, 14. Januar 2020



Hinterlasse eine Antwort

Microsoft hat heute eine Reihe von kumulativen Updates für alle unterstützten Windows 10-Versionen veröffentlicht. Die Updates beheben eine kritische Sicherheitsanfälligkeit in Windows 10.

So bearbeiten Sie ein Google-Formular nach der Übermittlung

Hier sind einige wichtige Details zu diesen Updates:

Werbung



CVE-2020-0601

Eine Spoofing-Sicherheitsanfälligkeit besteht in der Art und Weise, wie Windows CryptoAPI (Crypt32.dll) ECC-Zertifikate (Elliptic Curve Cryptography) validiert.

Warum setzen die Leute Früchte in ihre Snapchat-Geschichten?

Ein Angreifer kann die Sicherheitsanfälligkeit ausnutzen, indem er ein gefälschtes Codesignaturzertifikat verwendet, um eine schädliche ausführbare Datei zu signieren, sodass die Datei anscheinend aus einer vertrauenswürdigen, legitimen Quelle stammt. Der Benutzer hätte keine Möglichkeit zu wissen, dass die Datei böswillig ist, da die digitale Signatur anscheinend von einem vertrauenswürdigen Anbieter stammt.

Ein erfolgreicher Exploit könnte es dem Angreifer auch ermöglichen, Man-in-the-Middle-Angriffe durchzuführen und vertrauliche Informationen über Benutzerverbindungen zur betroffenen Software zu entschlüsseln.

Das Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeit, indem sichergestellt wird, dass Windows CryptoAPI ECC-Zertifikate vollständig validiert.

Schauen Sie sich auch die folgendes Dokument .

Die veröffentlichten Updates lauten wie folgt:

So aktivieren Sie die Bildschirmfreigabe auf dem Discord-Server
  • Windows 10, Version 1903+ Windows 10, Version 1909: KB4528760 (OS Builds 18362.592 und 18363.592)
  • Windows 10, Version 1809: KB4534273 (OS Build 17763.973). Darüber hinaus behebt das Update ein Problem, um neue zu unterstützen SameSite Cookie-Richtlinien für Release 80 von Google Chrome.
  • Windows 10, Version 1803: KB4534293 (OS Build 17134.1246)
  • Windows 10, Version 1709: KB4534276 (OS Build 16299.1625)
  • Windows 10, Version 1703: KB4534296 (OS Build 15063.2254)
  • Windows 10, Version 1607: KB4534271 (OS Build 14393.3443). Darüber hinaus behebt das Update ein Problem, um neue zu unterstützen SameSite Cookie-Richtlinien für Release 80 von Google Chrome.
  • Windows 10, Erstveröffentlichung: KB4534306 (OS Build 10240.18453)

Öffnen Sie diese Updates, um sie herunterzuladen die Einstellungen -> Update & Recovery und klicken Sie auf Auf Updates prüfen Schaltfläche rechts.

Hilfreiche Links:

  • Finden Sie heraus, welche Windows 10 Edition Sie installiert haben
  • So finden Sie die Windows 10-Version, die Sie ausführen
  • So finden Sie die Windows 10-Buildnummer, die Sie ausführen
  • So installieren Sie CAB- und MSU-Updates in Windows 10

Quelle: Windows Update-Verlauf

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So ändern Sie die Sprache auf YouTube
So ändern Sie die Sprache auf YouTube
YouTube bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, die Sprache auszuwählen, in der die Website oder App selbst angezeigt wird. Obwohl normalerweise je nach Standort eine Standardeinstellung festgelegt wird, können Sie die Einstellungen dennoch ändern, wie
So ändern Sie die Sprache in League of Legends
So ändern Sie die Sprache in League of Legends
Ein Spiel in einer Fremdsprache zu spielen kann frustrierend sein und sogar zu Missverständnissen führen, die das Ergebnis des Spiels beeinflussen können. League of Legends ist in mehreren Regionen verfügbar, aber die Sprachoptionen sind normalerweise auf die meisten beschränkt
Wählen Sie mehrere Registerkarten in Google Chrome aus und verschieben Sie sie
Wählen Sie mehrere Registerkarten in Google Chrome aus und verschieben Sie sie
Eine weniger bekannte Funktion von Google Chrome ist die native Möglichkeit, mehrere Registerkarten gleichzeitig auszuwählen und zu verwalten. Sie können sie verschieben, anheften, duplizieren oder schließen.
Deaktivieren Sie Unschärfe auf dem Anmeldebildschirm in Windows 10
Deaktivieren Sie Unschärfe auf dem Anmeldebildschirm in Windows 10
Ab Windows 10 '19H1' zeigt der Anmeldebildschirm das Hintergrundbild mit dem angewendeten Unschärfeeffekt. Hier erfahren Sie, wie Sie es deaktivieren.
Entfernen Sie Bearbeiten mit Paint 3D aus dem Kontextmenü in Windows 10
Entfernen Sie Bearbeiten mit Paint 3D aus dem Kontextmenü in Windows 10
So entfernen Sie Bearbeiten mit Paint 3D aus dem Kontextmenü in Windows 10. In Windows 10 fügt die Paint 3D-App ein neues Kontextmenü hinzu.
So löschen Sie archivierte Chats in WhatsApp
So löschen Sie archivierte Chats in WhatsApp
https://www.youtube.com/watch?v=ciws1hpiT0A Als beliebte Chat-App ist WhatsApp seit geraumer Zeit an der Spitze des Marktes. Es ist sehr wichtig, sich in der App zurechtzufinden. So einfach wie die App
Das erste Gameplay von Spyro Reignited Trilogy zeigt, dass es der perfekte Nostalgie-Trip sein könnte
Das erste Gameplay von Spyro Reignited Trilogy zeigt, dass es der perfekte Nostalgie-Trip sein könnte
Spyro The Dragon ist zurück in Form der Spyro Reignited Trilogy. Genau wie der Geldverdiener der Crash Bandicoot N Sane Trilogy hofft Activision, dass sein Remastering der PlayStation Spyro The Dragon-Titel seine Retro-Eigenschaften zu