Haupt Streaming-Dienste Hinzufügen lokaler Dateien zu Spotify

Hinzufügen lokaler Dateien zu Spotify



Sie können nicht nur Musik zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort auf Spotify streamen, sondern auch lokale Dateien zu Ihren Spotify-Wiedergabelisten hinzufügen. Diese einzigartige Funktion macht Spotify zu einer Musik-App, mit der Sie unzählige neue Songs streamen und Ihre eigenen Favoriten von Ihrem Computer hinzufügen können, um die ideale personalisierte Wiedergabeliste zu erstellen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihrer Spotify-Bibliothek lokale Songs hinzufügen. Wir beantworten auch häufig gestellte Fragen zu Dingen, die Sie mit lokalen Dateien in Ihrem Spotify-Konto tun können und nicht.

Wie füge ich lokale Dateien zu Spotify hinzu?

Spotify hat 70 Millionen Titel, wobei jeden Tag neue Songs hochgeladen werden. Manchmal ist das gesuchte Lied jedoch nicht in der Datenbank verfügbar. Normalerweise ist dies bei Songs der Fall, die nicht sehr beliebt sind, in anderen Sprachen aufgenommen wurden, sehr alt sind oder aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar sind.



Dies ist nicht vielen Benutzern bekannt, aber Sie können Ihre eigene Musik in Ihre Spotify-Bibliothek importieren. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Tracks an einem Ort speichern, wobei zu berücksichtigen ist, dass Ihr Speicher nicht auf eine bestimmte Anzahl von Songs beschränkt ist. Wenn die lokalen Dateien alle auf Ihrem Computer gespeichert sind und Sie sie in der mobilen App anhören möchten, sollten Sie diese Option auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Das Besondere an dieser Funktion ist, dass sie nicht nur Premium-Abonnenten zur Verfügung steht. Benutzer mit kostenlosen Konten haben diese Option ebenfalls. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nur Benutzer mit einem Premium-Konto lokale Dateien in der mobilen App anhören können.

Wie füge ich lokale Dateien zu Spotify auf PC und Mac hinzu?

Beachten Sie, dass Sie dies nur in der Desktop-App tun können, bevor wir auf die Details eingehen. Mit Spotify können Sie keine lokalen Songs auf den Web-Player hochladen. Unter Windows führt Spotify tatsächlich einen Scan aller Musikordner durch, sobald Sie die App installieren. Wenn Ihre Musikdateien jedoch auf verschiedene Ordner verteilt sind, ist es unwahrscheinlich, dass Spotify alle findet.

Auf der anderen Seite müssen Mac-Benutzer noch einige Schritte ausführen. Um Ihrer Spotify-Bibliothek auf Ihrem Mac lokale Dateien hinzuzufügen, müssen Sie diese zuerst aktivieren. So geht's:

  1. Öffnen Sie Ihre Spotify-Desktop-App.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen in der linken Seitenleiste. Gehen Sie zu Bearbeiten und dann zu Einstellungen.
    (Unter Windows befinden sich die Einstellungen im Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.)
  3. Suchen Sie in der Liste der Abschnitte nach lokalen Dateien.
  4. Schalten Sie den Schalter Lokale Dateien anzeigen um. Es wird grün.

Jetzt ist es Zeit, die Dateien von Ihrem Computer einzufügen. Dies erfolgt sowohl für Windows als auch für Mac auf die gleiche Weise.

  1. Im selben Abschnitt schlägt Spotify Ordner vor, aus denen Sie die Dateien hinzufügen können (normalerweise Downloads und Musikbibliothek).
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Quelle hinzufügen.
  3. Sie können separate Songs oder ein ganzes Album hinzufügen.
  4. Alle hinzugefügten Titel werden im Ordner Lokale Titel in der Spotify-Bibliothek gespeichert.
  5. Wenn Sie die lokalen Songs verschieben möchten, können Sie sie zu separaten Wiedergabelisten hinzufügen oder eine brandneue Wiedergabeliste für sie erstellen. Wenn Sie die lokalen Dateien auf Ihrem Telefon streamen möchten, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun.

Beachten Sie, dass sich die lokalen Dateien, die Sie Ihrer Spotify-Bibliothek hinzufügen möchten, auf der Festplatte des Computers befinden müssen. Um den Vorgang zu vereinfachen, müssen Sie zuerst alles herunterladen und alle Titel in einem Ordner speichern. Sobald die lokalen Dateien zu Ihren Spotify-Wiedergabelisten hinzugefügt wurden, können Sie sie wie jedes andere Lied anhören.

Hinweis : Sie können nur MP3-, MP4- und MP4-Dateien einfügen.

Wie füge ich lokale Dateien zu Spotify unter Android hinzu?

Das Hinzufügen lokaler Dateien von einem mobilen Gerät ist leider nicht möglich. Sie können die lokalen Songs auf Ihrem Telefon nur anhören, wenn Sie über ein Premium-Konto verfügen. Wenn Sie ein kostenloses Konto haben, können Sie nur lokale Dateien hinzufügen und diese auf Ihrem Computer anhören. Wenn Sie jedoch Ihre mobile App öffnen, nachdem Sie die lokalen Titel zu Ihrer Desktop-App hinzugefügt haben, können Sie sie weiterhin sehen, ohne die Option, sie abzuspielen.

So fügen Sie ein Kontrollkästchen in Google Docs hinzu

Wenn Sie lokale Dateien in Ihrer mobilen App anhören möchten, müssen Sie sie dennoch über Ihren Computer einfügen, indem Sie die im vorherigen Abschnitt beschriebenen Schritte ausführen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, nachdem Sie die lokalen Musikdateien in eine neue Wiedergabeliste verschoben haben:

  1. Öffnen Sie die Spotify-App.
  2. Suchen Sie das neue Album mit den lokalen Dateien.
  3. Laden Sie das gesamte Album herunter, indem Sie auf das Pfeilsymbol tippen.

Jetzt können Sie die lokalen Dateien frei anhören.

Hinweis : Damit dies funktioniert, müssen sowohl Ihr Telefon als auch Ihr Computer mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein.

Wie füge ich lokale Dateien zu Spotify auf dem iPhone hinzu?

Auch hier können Sie keine lokalen Dateien direkt von Ihrem Telefon aus hinzufügen, da Sie sie nur als Premium-Benutzer anhören können. Der Zugriff auf die lokalen Songs auf einem iPhone umfasst einige zusätzliche Schritte:

  1. Öffnen Sie die Spotify-App.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Lokale Dateien.
  4. Schalten Sie den Schalter Lokale Audiodateien um.
  5. Finden Sie die lokalen Songs, unabhängig davon, ob sie alle in einer oder verschiedenen Wiedergabelisten gespeichert sind.
  6. Laden Sie die Wiedergabelisten herunter. (Sie müssen die gesamte Wiedergabeliste herunterladen, da Sie mit Spotify keine separaten Songs herunterladen können.)

Wie behebe ich lokale Dateien, die auf Spotify nicht auf dem Telefon angezeigt werden?

Selbst wenn Sie alle Schritte korrekt ausgeführt haben, können dennoch Probleme auftreten. Falls die hinzugefügten lokalen Dateien nicht in Ihrer Spotify-Bibliothek auf Ihrem Telefon angezeigt werden, stellen Sie Folgendes sicher:

  • Ihr Mobilgerät und Ihr Computer sind mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden.
  • Ihre Spotify-App wird auf allen Ihren Geräten aktualisiert.
  • Sie verwenden dasselbe Spotify-Konto.
  • Alle Ihre Geräte sind auf dem neuesten Stand.
  • Sie haben Ihre lokalen Dateien in Ihrer Desktop-App aktiviert.

Zusätzliche FAQs

Was ist eine lokale Datei auf Spotify?

Lokale Dateien sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Es ist wichtig zu beachten, dass die einzigen lokalen Dateien, die Sie Ihrer Spotify-Bibliothek hinzufügen können, Songs sind. In Spotify werden jedoch nicht alle Dateitypen unterstützt. Mit Spotify können Sie Folgendes hochladen:

· MP3-Dateien

· .M4p-Dateien

Hinweis : M4p-Dateien mit Video sind nicht zulässig.

· MP4-Dateien

Nicht unterstützte Dateiformate sind FLAC-Dateien (m4A) und andere verlustfreie Formate.

Hinweis: Wenn Sie mit Spotify Ihre Musikdateien nicht hinzufügen können, installieren Sie QuickTime auf Ihrem Computer. Das Programm dient zum Formatieren Ihrer Musikdatei in ein unterstütztes Format (mp3, m4p und mp4).

Falls Sie Ihre lokalen Dateien immer noch nicht finden können, stellen Sie sicher, dass Sie keine Filter in Ihren Wiedergabelisten aktiviert haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das richtige Konto verwenden. Um ein Lied in Ihrer Spotify-Bibliothek zu finden, gehen Sie zur Suchleiste und geben Sie es einfach ein.

Hinweis : Mit Spotify können Sie keine lokalen Songs oder Songs aus illegalen Quellen hochladen.

Wie übertrage ich Songs von iTunes nach Spotify?

Wenn Sie Ihre Musik von iTunes und nicht von einem bestimmten Ordner auf Ihrem Computer auf Spotify hochladen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie Dateien aus iTunes freigeben können:

1. Öffnen Sie iTunes.

2. Gehen Sie dann zu Einstellungen.

3. Wählen Sie die Option Erweitert.

4. Aktivieren Sie die Option iTunes Library XML mit anderen Anwendungen teilen.

Nachdem Sie die Option zum Freigeben von Musik aus iTunes aktiviert haben, können Sie die Titel hochladen. So geht's:

1. Öffnen Sie die Spotify-Desktop-App.

2. Klicken Sie im Menü auf die Option Dateien.

3. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Wiedergabelisten importieren.

4. Klicken Sie auf iTunes.

5. Wählen Sie den Ordner aus, den Sie in Spotify hochladen möchten.

Wie finde ich heraus, welche Art von RAM ich habe?

Hören Sie all Ihre Musik auf Spotify

Jetzt haben Sie gelernt, wie Sie Ihrer Spotify-Bibliothek lokale Dateien hinzufügen, wie Sie die lokalen Dateien auf Ihrer mobilen App abspielen und viele weitere Tricks. Es gibt eine Menge Optionen, die Spotify zu bieten hat, und wenn Sie alles herausgefunden haben, wird das Hören von Musik eine noch bessere Erfahrung sein. Durch die Kombination neuer Songs, die jeden Tag auf Spotify hochgeladen werden, und Ihrer eigenen lokalen Songs können Sie die individuellsten Wiedergabelisten aller Zeiten erstellen.

Haben Sie jemals lokale Songs auf Spotify hinzugefügt? Haben Sie die Anweisungen in diesem Artikel verwendet? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So ändern Sie die Sprache auf YouTube
So ändern Sie die Sprache auf YouTube
YouTube bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, die Sprache auszuwählen, in der die Website oder App selbst angezeigt wird. Obwohl normalerweise je nach Standort eine Standardeinstellung festgelegt wird, können Sie die Einstellungen dennoch ändern, wie
So ändern Sie die Sprache in League of Legends
So ändern Sie die Sprache in League of Legends
Ein Spiel in einer Fremdsprache zu spielen kann frustrierend sein und sogar zu Missverständnissen führen, die das Ergebnis des Spiels beeinflussen können. League of Legends ist in mehreren Regionen verfügbar, aber die Sprachoptionen sind normalerweise auf die meisten beschränkt
Wählen Sie mehrere Registerkarten in Google Chrome aus und verschieben Sie sie
Wählen Sie mehrere Registerkarten in Google Chrome aus und verschieben Sie sie
Eine weniger bekannte Funktion von Google Chrome ist die native Möglichkeit, mehrere Registerkarten gleichzeitig auszuwählen und zu verwalten. Sie können sie verschieben, anheften, duplizieren oder schließen.
Deaktivieren Sie Unschärfe auf dem Anmeldebildschirm in Windows 10
Deaktivieren Sie Unschärfe auf dem Anmeldebildschirm in Windows 10
Ab Windows 10 '19H1' zeigt der Anmeldebildschirm das Hintergrundbild mit dem angewendeten Unschärfeeffekt. Hier erfahren Sie, wie Sie es deaktivieren.
Entfernen Sie Bearbeiten mit Paint 3D aus dem Kontextmenü in Windows 10
Entfernen Sie Bearbeiten mit Paint 3D aus dem Kontextmenü in Windows 10
So entfernen Sie Bearbeiten mit Paint 3D aus dem Kontextmenü in Windows 10. In Windows 10 fügt die Paint 3D-App ein neues Kontextmenü hinzu.
So löschen Sie archivierte Chats in WhatsApp
So löschen Sie archivierte Chats in WhatsApp
https://www.youtube.com/watch?v=ciws1hpiT0A Als beliebte Chat-App ist WhatsApp seit geraumer Zeit an der Spitze des Marktes. Es ist sehr wichtig, sich in der App zurechtzufinden. So einfach wie die App
Das erste Gameplay von Spyro Reignited Trilogy zeigt, dass es der perfekte Nostalgie-Trip sein könnte
Das erste Gameplay von Spyro Reignited Trilogy zeigt, dass es der perfekte Nostalgie-Trip sein könnte
Spyro The Dragon ist zurück in Form der Spyro Reignited Trilogy. Genau wie der Geldverdiener der Crash Bandicoot N Sane Trilogy hofft Activision, dass sein Remastering der PlayStation Spyro The Dragon-Titel seine Retro-Eigenschaften zu