Haupt Windows 10 Entfernen Sie tote Einträge von der Registerkarte 'Start' im Task-Manager

Entfernen Sie tote Einträge von der Registerkarte 'Start' im Task-Manager



Windows 8 und Windows 10 verfügen über eine neue Task-Manager-App. Es sieht im Vergleich zum Task-Manager von Windows 7 völlig anders aus und verfügt über verschiedene Funktionen. Eine neue Funktion der Task-Manager-App ist die Möglichkeit, Start-Apps zu verwalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie tote Einträge von der Registerkarte Start des Task-Managers in Windows 10 und Windows 8 entfernen.

Werbung


Der Task-Manager von Windows 10 bietet einige nützliche Funktionen, z. B. ein Leistungsdiagramm und Berechnung der Auswirkungen auf den Start . Es kann steuern, welche Apps beim Start gestartet werden. Es gibt eine spezielle Registerkarte 'Startup', die dafür ausgelegt ist Start-Apps verwalten .

Tipp: Sie können Zeit sparen, indem Sie eine spezielle Verknüpfung zu erstellen Öffnen Sie die Registerkarte Start direkt im Task-Manager .



Auf der Registerkarte Start des Task-Managers können Sie leicht verhindern, dass eine App mit Ihrem Betriebssystem gestartet wird. Es ist sehr einfach - klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die gewünschte App und wählen Sie 'Deaktivieren' aus dem Kontextmenü.

Um die deaktivierte App wieder zu aktivieren, müssen Sie nur erneut mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü den Befehl 'Aktivieren' auswählen.

Wie lösche ich eine leere Seite in Google Docs?

Der Task-Manager bietet jedoch keine Option zum Löschen eines Eintrags. Sie können die App deaktivieren oder aktivieren, sie jedoch nicht aus der Startliste löschen.

Die Liste wird mit der Zeit größer und die Situation verschlechtert sich, wenn Sie eine App deinstallieren oder löschen. Sie bleibt jedoch auf der Registerkarte Start des Task-Managers. Glücklicherweise können Sie diese Liste bereinigen.

Entfernen Sie tote Einträge von der Registerkarte 'Start' im Task-Manager

Mit der Autoruns-App können Sie Zeit sparen und tote Einträge schnell entfernen. Es ist nicht Teil von Windows, aber in der SysInternals-Tool-Suite von Microsoft enthalten.

Hier ist was Sie tun müssen.

  1. Autoruns herunterladen
  2. Entpacken Sie die App und führen Sie die Datei autoruns.exe aus. Wenn du bist unter 64-Bit Windows 10 oder Windows 8, führen Sie dann die Datei autoruns64.exe aus. Es sieht wie folgt aus:
  3. Fehlende Einträge werden mit der gelben Farbe hervorgehoben. Überprüfen Sie sie sorgfältig und löschen Sie diejenigen, die Sie nicht benötigen. Richten Sie den Eintrag aus und wählen Sie 'Löschen' aus dem Kontextmenü.

Wenn es nicht möglich ist, Autoruns für Sie zu verwenden, oder Sie neugierig sind, wo die Startelemente gespeichert sind, können Sie die folgenden Ordner und Registrierungsspeicherorte überprüfen.
Registrierungsschlüssel:

die Datei itunes library.dll kann nicht gelesen werden
HKEY_LOCAL_MACHINE  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Führen Sie HKEY_LOCAL_MACHINE  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  RunOnce aus. HKEY_LOCAL_MACHINE  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  RunServices HKEY_LOCAL_MACHINE  Software  Microsoft  Windows  Windows NT  CurrentVersion  Winlogon  Userinit HKEY_CURRENT_USER  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Führen Sie HKEY_CURRENT_USER  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  RunOnce HKEY_CURRENT_USER  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  RunServices  Microsoft  Windows   RunServicesOnce HKEY_CURRENT_USER  Software  Microsoft  Windows NT  CurrentVersion  Windows

Ordner:

% Appdata%  Microsoft  Windows  Startmenü  Programme  Startup

Tipp: Sie können den Startordner schnell öffnen. Drücken Sie gleichzeitig die Tastenkombinationen Win + R auf der Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie Folgendes in das Feld Ausführen ein oder fügen Sie Folgendes ein:

Shell: Start

Der obige Text ist a spezieller Shell-Befehl Dadurch öffnet der Datei-Explorer den Startordner direkt.Windows 10-Startordner geöffnet

Die am häufigsten verwendeten Registrierungsschlüssel, in denen Apps ihre Starteinträge speichern, sind HKEY_LOCAL_MACHINE Software Microsoft Windows CurrentVersion Run und HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Windows CurrentVersion Run. Sie können schnell zwischen ihnen wechseln, um Zeit zu sparen, wie hier beschrieben: Wechseln Sie im Registrierungseditor unter Windows 10 zwischen HKCU und HKLM .

Gehen Sie wie folgt vor, um ihre Werte zu überprüfen.

  1. Öffnen Registierungseditor .
  2. Gehen Sie zum gewünschten Registrierungsschlüssel aus der obigen Liste, zum Beispiel:
    HKEY_CURRENT_USER  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Run

    Tipp: Siehe So springen Sie mit einem Klick zum gewünschten Registrierungsschlüssel .

  3. Überprüfen Sie die Werte auf der rechten Seite. Löschen Sie die Werte, die auf nicht vorhandene Dateien verweisen.
  4. Wiederholen Sie die obigen Schritte bei Bedarf für andere Schlüssel.

Autoruns ist das leistungsstarke und nützliche Tool und definitiv der schnellste Weg, um Ihre Start-Apps zu bereinigen und ungültige Einträge zu löschen.

Das ist es.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Hinzufügen oder Entfernen eines Benutzers zur Gruppe in Windows 10
Hinzufügen oder Entfernen eines Benutzers zur Gruppe in Windows 10
In Windows 10 können Sie ein Benutzerkonto zu einer Gruppe hinzufügen oder daraus entfernen, um den Zugriff auf bestimmte Windows-Funktionen, Dateisystemordner, freigegebene Objekte usw. zu gewähren oder zu widerrufen. Hier ist, wie.
Tag-Archiv: Windows 10-Aufgabenansicht
Tag-Archiv: Windows 10-Aufgabenansicht
Wie lösche ich ein Gebot auf StockX?
Wie lösche ich ein Gebot auf StockX?
Wenn Sie gerne ein paar Premium-Sneaker kaufen, dann lieben Sie es wahrscheinlich, in StockX zu stöbern. Als Börse für Turnschuhe, Streetwear und Accessoires bietet Ihnen StockX die Möglichkeit, einen Artikel sofort oder zu kaufen
Samsung Galaxy S7: Schauen Sie sich diese S7-Renderings an, die auf tatsächlichen Designpatenten basieren
Samsung Galaxy S7: Schauen Sie sich diese S7-Renderings an, die auf tatsächlichen Designpatenten basieren
Angesichts der Tatsache, dass das Galaxy S6 für sein wunderschönes Design weithin gelobt wurde, ist es sinnvoll, eine der faszinierendsten Fragen zu stellen, die über Samsungs nächstem Flaggschiff-Handset hängen
Royale-Thema für Windows 8
Royale-Thema für Windows 8
Eine Portierung des berühmten Themas von Windows XP, das jetzt für Windows 8 verfügbar ist. Großartige Arbeit von xXiNightXx. Download-Link | Homepage Support usWinaero ist in hohem Maße auf Ihre Unterstützung angewiesen. Mithilfe der folgenden Optionen können Sie der Website dabei helfen, weiterhin interessante und nützliche Inhalte und Software bereitzustellen: Teilen Sie diesen Beitrag Werbung
Ändern Sie das Benachrichtigungszeitlimit in Windows 8 und Windows 8.1
Ändern Sie das Benachrichtigungszeitlimit in Windows 8 und Windows 8.1
Windows 8 verfügt über eine neue Toastbenachrichtigung im Metro-Stil, die für viele Ereignisse und Aktivitäten auf Ihrem PC angezeigt wird. Wenn Sie beispielsweise eine neue App installiert, eine E-Mail-Nachricht in der Metro Mail-App erhalten oder gerade ein USB-Flash-Laufwerk angeschlossen haben, wird das folgende Benachrichtigungs-Popup angezeigt
So entsperren Sie einen Amazon Fire TV Stick
So entsperren Sie einen Amazon Fire TV Stick
Wenn Sie eine brandneue Set-Top-Box kaufen, finden Sie den Markt wahrscheinlich voller Auswahlmöglichkeiten. Von Rokus preisgünstigen Geräten bis hin zu Apples High-End-Apple TV 4K gibt es keine