Haupt Windows 10 Hinzufügen oder Entfernen von Start-Apps in Windows 10

Hinzufügen oder Entfernen von Start-Apps in Windows 10

  • How Add Remove Startup Apps Windows 10

Je mehr Apps Sie auf Ihrem Computer installieren, desto länger dauert der Start von Windows. Dies liegt daran, dass viele Apps beim Start geladen werden und den Startvorgang verlangsamen. Je länger diese Liste wird, desto langsamer wird Ihr Betriebssystem nach einem Neustart oder Herunterfahren geladen. In diesem Artikel werden einige grundlegende Möglichkeiten zum Verwalten von Start-Apps in Windows 10 beschrieben, damit Ihr Betriebssystem schneller reagiert. Dieser Artikel gilt auch für Windows 8.1 und Windows 8.

Werbung





Update: Ab Windows 10 Build 17017 gibt es eine spezielle Seite in die Einstellungen um Startup-Apps zu verwalten. Sie finden es unter Einstellungen - Apps - Start. Siehe folgenden Screenshot:

Seite mit den Windows 10-Starteinstellungen



So verwalten Sie Start-Apps

Um Start-Apps zu verwalten, müssen Sie alle überprüfen, damit Sie diejenigen deaktivieren können, die Sie nicht möchten. Dies kann über den Task-Manager in Windows 10 erfolgen. Sie müssen lediglich Folgendes tun: Öffnen Sie die Task-Manager-App und gehen Sie zur Registerkarte Start:
Registerkarte
Tipp: Sie öffnen die Registerkarte Start des Task-Managers direkt in Windows 10, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

Benachrichtigungen des Synchronisierungsanbieters anzeigen
taskmgr / 0 / startup

Drücken Sie Win + R Tastenkombinationen zusammen Geben Sie auf der Tastatur den oben genannten Befehl in das Feld Ausführen ein. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel: So öffnen Sie die Registerkarte Start des Task-Managers direkt in Windows 8 .

Auf der Registerkarte Start sehen Sie die vollständige Liste der Apps, die mit Windows beginnen.
Trinkgeld: Sie könnten neugierig sein Wie berechnet der Task-Manager die Auswirkungen auf den Start von Apps? .



Auf der Registerkarte Start des Task-Managers können Sie leicht verhindern, dass eine App mit Ihrem Betriebssystem gestartet wird. Es ist sehr einfach - klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die gewünschte App und wählen Sie 'Deaktivieren' aus dem Kontextmenü.
Startsoftware Windows 10 deaktivieren

Um die deaktivierte App zu aktivieren, müssen Sie nur erneut mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü den Befehl 'Aktivieren' auswählen.
Start-App Windows 10 aktivieren

Jetzt wissen Sie, wie Sie Start-Apps aktivieren oder deaktivieren. Mal sehen, wie man eine neue App hinzufügt, die beim Start geladen oder eine vorhandene entfernt wird.

Hinzufügen oder Entfernen von Start-Apps für den aktuellen Benutzer

Startelemente für den aktuellen Benutzer werden normalerweise an zwei Speicherorten gespeichert: in der Registrierung und im speziellen Ordner 'Start'. Der Startordner ist eine einfachere Möglichkeit, Apps zu verwalten. Um eine App zum Startordner hinzuzufügen oder daraus zu entfernen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Win + R Tastenkombinationen zusammen und geben Sie Folgendes in das Feld Ausführen ein:
    Shell: Start

    Der obige Text ist a spezieller Shell-Befehl Dadurch wird der Startordner direkt für Sie geöffnet.
    der Startordner in Windows 10

    Der Startordner befindet sich hier:

    C:  Benutzer  Ihr Benutzername  AppData  Roaming  Microsoft  Windows  Startmenü  Programme  Startup

    Kopieren Sie einfach eine Verknüpfung in diesen Ordner und fügen Sie sie ein, damit die App beim Starten von Windows geladen wird. Löschen Sie die entsprechende Verknüpfung, um die Anwendung aus dem Startordner zu entfernen.
    Start-Apps entfernen
    Das ist es!

    Um Start-Apps für den aktuellen Benutzer zur Registrierung hinzuzufügen oder daraus zu entfernen, müssen Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

    1. Öffnen Registierungseditor .
    2. Gehen Sie zum folgenden Schlüssel:
      HKEY_CURRENT_USER  Software  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Run
    3. Dort finden Sie Startelemente für aktuelle Benutzer, die in der Registrierung gespeichert sind:
      Registrierungsstartelemente
      Um ein Element zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen aus dem Kontextmenü:
      Registrierungsstartelement löschenUm ein neues Startelement hinzuzufügen, müssen Sie einen neuen Zeichenfolgenwert mit einem beliebigen Namen erstellen und dessen Wertdaten auf den vollständigen Pfad der Anwendung setzen, die Sie beim Start laden möchten:
      Neue App zur Registrierung hinzufügen

    Hinzufügen oder Entfernen von Start-Apps für alle Benutzer

    Die Methode entspricht weitgehend dem Hinzufügen einer App für einen einzelnen Benutzer. Der Startordner und der Registrierungsschlüssel unterscheiden sich für alle Benutzer.

    Geben Sie den folgenden Shell-Befehl im Dialogfeld Ausführen ein, um Startelemente für alle Benutzer über den Startordner hinzuzufügen oder zu entfernen:

    Shell: Allgemeiner Start

    Der folgende Ordner wird geöffnet:

    So aktivieren Sie smb1 Windows 10
    C:  ProgramData  Microsoft  Windows  Startmenü  Programme  Startup

    Dort können Sie Verknüpfungen für jede gewünschte App hinzufügen oder entfernen. Verknüpfungen aus diesem Ordner werden mit Windows für alle Benutzer Ihres PCs gestartet.

    Für den Registrierungsschlüssel für alle Benutzer müssen Sie zum folgenden Schlüssel wechseln:

    HKEY_LOCAL_MACHINE  SOFTWARE  Microsoft  Windows  CurrentVersion  Run

    Hier müssen Sie Zeichenfolgenwerte wie oben beschrieben erstellen oder löschen. Der Wertname kann alles andere als die Wertdaten sein. Sie müssen den vollständigen Pfad zur ausführbaren Datei (.EXE) der App enthalten, die Sie beim Start ausführen möchten.

    Das ist es. Für die erweiterte Verwaltung von Start-Apps empfehle ich Ihnen, sich die hervorragenden anzuschauen SysInternals Autoruns Werkzeug:
    Autoruns
    Die Autoruns-App ist die umfassendste Startup-Management-App und deckt alle Standorte ab. Sie können damit nicht nur Start-Apps verwalten, sondern auch viele andere Objekte, einschließlich Shell-Erweiterungen, die mit der Explorer-Shell geladen werden, geplante Aufgaben, Systemdienste und andere Systemkomponenten.

Fügen Sie dem Start eine aus dem Windows Store installierte App hinzu

Wenn Sie dem Start eine aus dem Windows Store installierte App hinzufügen möchten, können Sie keine herkömmlichen Methoden verwenden. Wie das geht, erfahren Sie im folgenden Artikel:

Hinzufügen von Store Apps zum Start in Windows 10

Das ist es.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Laden Sie die offizielle Windows-Befehlsreferenz für über 250 Konsolenbefehle herunter
Laden Sie die offizielle Windows-Befehlsreferenz für über 250 Konsolenbefehle herunter
Microsoft hat ein Dokument veröffentlicht, das mehr als 250 Konsolenbefehle enthält, die in Windows 10, Windows 8.1 und deren Serverprodukten verfügbar sind. Es handelt sich um eine 948-seitige PDF-Datei mit dem Namen 'Windows-Befehlsreferenz'. Während Windows zahlreiche Möglichkeiten bietet, um Hilfe zu einem bestimmten Befehl zu erhalten, wissen Sie manchmal nichts über die Existenz eines
So öffnen Sie erweiterte Einstellungen eines Energieplans direkt in Windows 10
So öffnen Sie erweiterte Einstellungen eines Energieplans direkt in Windows 10
Hier ist ein spezieller Befehl zum direkten Öffnen der erweiterten Einstellungen eines Energieplans direkt in Windows 10.
Microsoft Translator ist jetzt in Microsoft Edge Chromium integriert
Microsoft Translator ist jetzt in Microsoft Edge Chromium integriert
Eine weitere neue Funktion wurde in der Chromium-basierten Microsoft Edge-App veröffentlicht. Der Microsoft Translator-Dienst ist jetzt in den Browser integriert, sodass die Installation einer dedizierten Erweiterung überflüssig wird. Werbung Microsoft Translator ist ein mehrsprachiger Übersetzungs-Cloud-Dienst, der von Microsoft erstellt und verwaltet wird. Sein Motor wird in verschiedenen Produkten des Unternehmens verwendet, darunter Bing,
In Windows 10 Version 21H2 wird die Benutzeroberfläche grundlegend überarbeitet
In Windows 10 Version 21H2 wird die Benutzeroberfläche grundlegend überarbeitet
Das UI-Update-Projekt trägt intern den Codenamen 'Sun Valley'. Microsoft wird im Jahr 2021 wesentliche Änderungen an der Benutzeroberfläche von Windows 10 vornehmen. Es wird voraussichtlich die Verbraucher in der Windows 10-Version 'Cobalt' erreichen, die für die Weihnachtssaison 2021 geplant ist Windows 10 Version 21H2. Microsoft ist dabei, viele Top-Levels zu aktualisieren
So deaktivieren oder aktivieren Sie Windows Defender in Windows 8.1
So deaktivieren oder aktivieren Sie Windows Defender in Windows 8.1
Windows Defender ist eine Antivirensoftware, die laut Microsoft 'Basisschutz' bietet und mit Windows 8 und Windows 8.1 geliefert wird. Windows Defender ist seit Windows 8 dieselbe Anwendung wie Microsoft Security Essentials, die als separater Download für Windows 7, Vista und XP verfügbar ist. Windows Defender bietet zwar einen sehr grundlegenden Schutz, verlangsamt sich jedoch
Kategoriearchiv: Classic Shell
Kategoriearchiv: Classic Shell
Ordnervorlage in Windows 10 ändern
Ordnervorlage in Windows 10 ändern
So ändern Sie die Ansichtsvorlage für ein Laufwerk, einen Ordner oder eine Bibliothek in Windows 10. Wenn Sie den Datei-Explorer verwenden, wissen Sie möglicherweise bereits, dass es eine nette Funktion gibt