Haupt Windows 10 Greifen Sie im Vollbildmodus unter Windows 10 auf die Taskleiste zu

Greifen Sie im Vollbildmodus unter Windows 10 auf die Taskleiste zu

  • Access Taskbar Full Screen Mode Windows 10

Hinterlasse eine Antwort

Die Taskleiste ist das klassische Element der Benutzeroberfläche in Windows. Es wurde erstmals in Windows 95 eingeführt und ist in allen danach veröffentlichten Windows-Versionen vorhanden. Die Hauptidee hinter der Taskleiste besteht darin, ein nützliches Tool bereitzustellen, mit dem alle laufenden Apps angezeigt und Fenster als Aufgaben geöffnet und schnell zwischen ihnen gewechselt werden können. Wenn Sie eine App im Vollbildmodus öffnen, wird die Taskleiste ausgeblendet. Hier ist ein einfacher Trick, mit dem Sie schnell darauf zugreifen können.



Werbung



In Windows 10 enthält die Taskleiste möglicherweise die Schaltfläche Startmenü, die Suchfeld oder Cortana , das Aufgabenansicht Taste, die System Tray und verschiedene Symbolleisten, die vom Benutzer oder von Apps von Drittanbietern erstellt wurden. Zum Beispiel können Sie das gute alte hinzufügen Schnellstart-Symbolleiste zu Ihrer Taskleiste.



Es gibt eine Vielzahl von Methoden, mit denen Sie eine App unter Windows 10 im Vollbildmodus ausführen können. Während Sie die meisten Apps unter Windows maximieren können, können Sie traditionell nur wenige Windows-Desktop-Apps im Vollbildmodus ausführen. Dann führte Microsoft in Windows 8 Vollbild-Metro-Apps ein, die auch die Taskleiste versteckten. Dies ging bei den meisten Benutzern nicht gut. In Windows 10 wurden Verbesserungen sowohl an der Desktop-App-Skalierung als auch an der Universal-App-Skalierung vorgenommen. Du kannst jetzt Öffnen Sie die Eingabeaufforderung im Vollbildmodus mit dem Hotkey Alt + Enter.

Mainstream-Browser, bei denen es sich um Desktop-Apps wie Firefox, Opera oder Google Chrome handelt, können durch Drücken von F11 in den Vollbildmodus geschaltet werden.



Browser Vollbild

Abmelden von onedrive

Endlich sogar Dateimanager kann im Vollbildmodus angezeigt werden, wenn Sie F11 drücken.

Auch können Sie machen Speichern Sie Apps im Vollbildmodus in Windows 10 durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Win + Shift + Enter auf der Tastatur. Diese Tastenkombination schaltet den Vollbildmodus der App um.

Wenn Sie eine App im Vollbildmodus öffnen, verschwindet die Taskleiste.

So greifen Sie unter Windows 10 im Vollbildmodus auf die Taskleiste zu:

  1. Drücken Sie die Win-Taste auf der Tastatur. Dadurch wird das Startmenü geöffnet und die Taskleiste angezeigt.
  2. Alternativ können Sie die Win + T-Verknüpfung verwenden, um die Taskleiste anzuzeigen. Wir haben über diesen Hotkey in unserem geschrieben ultimative Liste der Tastaturkürzel .
  3. Schließlich können Sie Win + B drücken. Dadurch wird der Fokus auf den Benachrichtigungsbereich (Taskleiste) gelegt.

Hinweis: Die Win + T-Tastenkombination ist auch in Windows 7 und Vista vorhanden. In Windows 7 wird der Fokus auf die erste angeheftete App in der Taskleiste gelegt. Durch erneutes Drücken von Win + T wird der Fokus auf das nächste Symbol verschoben. In Windows Vista wechselt Win + T den Fokus nur zwischen laufenden Apps.

Die genannten Tastaturkürzel sind auch nützlich, wenn Sie die Taskleiste automatisch ausblenden.

Zum Thema passende Artikel:

  • Stellen Sie sicher, dass die Taskleiste in Windows 10 automatisch ausgeblendet wird
  • Lassen Sie die Taskleiste im Tablet-Modus von Windows 10 automatisch ausblenden
  • Ändern Sie den Schwellenwert für die Miniaturansicht der Taskleiste in 'Liste anzeigen' in Windows 10
  • Machen Sie die Taskleiste in Windows 10 mit Unschärfe vollständig transparent
  • Ändern Sie die Breite der Taskleistenschaltfläche in Windows 10
  • Taskleistenschaltflächen in mehreren Taskleisten in Windows 10 ausblenden
  • Taskleiste in mehreren Anzeigen in Windows 10 ausblenden
  • So verschieben Sie die Taskleiste in Windows 10 (Position der Taskleiste ändern)
  • Und mehr .

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Laden Sie die offizielle Windows-Befehlsreferenz für über 250 Konsolenbefehle herunter
Laden Sie die offizielle Windows-Befehlsreferenz für über 250 Konsolenbefehle herunter
Microsoft hat ein Dokument veröffentlicht, das mehr als 250 Konsolenbefehle enthält, die in Windows 10, Windows 8.1 und deren Serverprodukten verfügbar sind. Es handelt sich um eine 948-seitige PDF-Datei mit dem Namen 'Windows-Befehlsreferenz'. Während Windows zahlreiche Möglichkeiten bietet, um Hilfe zu einem bestimmten Befehl zu erhalten, wissen Sie manchmal nichts über die Existenz eines
So öffnen Sie erweiterte Einstellungen eines Energieplans direkt in Windows 10
So öffnen Sie erweiterte Einstellungen eines Energieplans direkt in Windows 10
Hier ist ein spezieller Befehl zum direkten Öffnen der erweiterten Einstellungen eines Energieplans direkt in Windows 10.
Microsoft Translator ist jetzt in Microsoft Edge Chromium integriert
Microsoft Translator ist jetzt in Microsoft Edge Chromium integriert
Eine weitere neue Funktion wurde in der Chromium-basierten Microsoft Edge-App veröffentlicht. Der Microsoft Translator-Dienst ist jetzt in den Browser integriert, sodass die Installation einer dedizierten Erweiterung überflüssig wird. Werbung Microsoft Translator ist ein mehrsprachiger Übersetzungs-Cloud-Dienst, der von Microsoft erstellt und verwaltet wird. Sein Motor wird in verschiedenen Produkten des Unternehmens verwendet, darunter Bing,
In Windows 10 Version 21H2 wird die Benutzeroberfläche grundlegend überarbeitet
In Windows 10 Version 21H2 wird die Benutzeroberfläche grundlegend überarbeitet
Das UI-Update-Projekt trägt intern den Codenamen 'Sun Valley'. Microsoft wird im Jahr 2021 wesentliche Änderungen an der Benutzeroberfläche von Windows 10 vornehmen. Es wird voraussichtlich die Verbraucher in der Windows 10-Version 'Cobalt' erreichen, die für die Weihnachtssaison 2021 geplant ist Windows 10 Version 21H2. Microsoft ist dabei, viele Top-Levels zu aktualisieren
So deaktivieren oder aktivieren Sie Windows Defender in Windows 8.1
So deaktivieren oder aktivieren Sie Windows Defender in Windows 8.1
Windows Defender ist eine Antivirensoftware, die laut Microsoft 'Basisschutz' bietet und mit Windows 8 und Windows 8.1 geliefert wird. Windows Defender ist seit Windows 8 dieselbe Anwendung wie Microsoft Security Essentials, die als separater Download für Windows 7, Vista und XP verfügbar ist. Windows Defender bietet zwar einen sehr grundlegenden Schutz, verlangsamt sich jedoch
Kategoriearchiv: Classic Shell
Kategoriearchiv: Classic Shell
Ordnervorlage in Windows 10 ändern
Ordnervorlage in Windows 10 ändern
So ändern Sie die Ansichtsvorlage für ein Laufwerk, einen Ordner oder eine Bibliothek in Windows 10. Wenn Sie den Datei-Explorer verwenden, wissen Sie möglicherweise bereits, dass es eine nette Funktion gibt