Haupt Windows 10 Warum viele Svchost.exe in Windows 10 Creators Update ausgeführt werden

Warum viele Svchost.exe in Windows 10 Creators Update ausgeführt werden



Wenn Sie die Registerkarte Details des Task-Managers in Windows 10 Creators Update öffnen, werden Sie überrascht sein, eine große Anzahl von Instanzen des Prozesses svchost.exe zu sehen. Hier erfahren Sie, warum das Betriebssystem so viele SVCHOST-Prozesse benötigt und wie Sie feststellen können, welcher svchost-Prozess welche Gruppe von Diensten ausführt.

Werbung

Windows ist dafür bekannt, dass es viele svchost.exe-Prozesse gibt. Auch frühere Versionen des Betriebssystems wie Windows 7 und Windows 8 hatte eine große Anzahl von ihnen. Dies liegt daran, dass die ausführbare Datei Svchost.exe zum Ausführen verschiedener Systemdienste verwendet wird. Jede Instanz enthält einen oder mehrere Dienste, d. H. Eine Gruppe von Diensten. Laut Microsoft ermöglicht dieses Modell der Dienstverwaltung die Reduzierung des Speicherverbrauchs und die Angriffsfläche.

Wann ist das nächste Google Earth-Update?



In Windows 10 Creators Update wurde dieses Dienstgruppierungsmodell jedoch geändert.

Warum so viele Svchost.exe-Prozesse in Windows 10 Creators Update ausgeführt werden

Beginnen mit Windows 10 Build 14942 Dienste werden nicht mehr gruppiert, wenn Ihr PC über ausreichend Speicher verfügt. Jetzt gibt es für jeden Dienst einen dedizierten svchost.exe-Prozess. Dies erhöht die Anzahl der Svchost.exe-Prozesse dramatisch.

Laut Microsoft hat sich der speichersparende Vorteil von Service-Hosts aufgrund der erhöhten RAM-Größe in modernen Geräten verringert. Wenn auf einem PC mehr als 3,5 GB RAM installiert sind, gruppiert svchost keine Dienste mehr. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie mehr als 60 Instanzen des svchost-Prozesses im Task-Manager sehen.

Das neue Servicemodell bietet folgende Vorteile:

  1. Erhöhte Zuverlässigkeit: Wenn ein Dienst abstürzt, hat dies keine Auswirkungen auf andere Dienste oder den Host-Prozess svchost.exe. Selbst wenn der Host-Prozess svchost.exe beendet wird, funktionieren andere Instanzen und ihre Dienste weiterhin.
  2. Erhöhte Transparenz: Der Benutzer kann die Systemressourcennutzung für jeden Dienst klar erkennen. Auf der Registerkarte Prozesse oder Details können Sie die Speicher-, CPU-, Festplatten- und Netzwerknutzung pro Dienst auf einfache Weise anzeigen.
  3. Reduzieren Sie die Wartungskosten: Nach Berichten über Instabilität können Servicetechniker, IT-Administratoren und Microsoft-Ingenieure Probleme im Zusammenhang mit dem genauen Service schnell lokalisieren und beheben. Jetzt ist es einfach herauszufinden, welcher Dienst Probleme verursacht, und es zu diagnostizieren.
  4. Erhöhen Sie die Sicherheit: Prozessisolation und individuelle Berechtigungssätze für Dienste erhöhen die Sicherheit.

Wenn Ihr PC weniger als 3,5 GB RAM hat, wird das klassische Service-Management-Modell verwendet. Dienste werden wie in früheren Windows-Versionen gruppiert.

Dienstgruppen werden unter folgendem Registrierungsschlüssel identifiziert:

HKEY_LOCAL_MACHINE  Software  Microsoft  WindowsNT  CurrentVersion  Svchost

Jeder Wert unter diesem Schlüssel stellt eine separate Svchost-Gruppe dar und wird als separate Instanz angezeigt, wenn Sie aktive Prozesse anzeigen. Jeder Wert ist ein REG_MULTI_SZ-Wert und enthält die Dienste, die unter dieser Svchost-Gruppe ausgeführt werden. Jede Svchost-Gruppe kann einen oder mehrere Dienstnamen enthalten, die aus dem folgenden Registrierungsschlüssel extrahiert werden, dessen Parameterschlüssel einen ServiceDLL-Wert enthält:

HKEY_LOCAL_MACHINE  System  CurrentControlSet  Services  Service

Wenn Windows 10 die Dienstgruppierung verwendet, werden immer noch eine Reihe von Instanzen von Svchost.exe angezeigt, von denen jede eine Gruppe von Diensten pro Instanz ausführt, jedoch nicht so viele, wie wenn jeder Dienst in einem eigenen Prozess svchost.exe ausgeführt wird.

wie lange habe ich schon mein google-konto

Das ist es.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So deaktivieren Sie die automatische Reparatur in Windows 8.1 und Windows 8
So deaktivieren Sie die automatische Reparatur in Windows 8.1 und Windows 8
Eine der neuen Funktionen, die in Windows 8 beim Start eingeführt wurden, ist die automatische Reparaturfunktion, mit der versucht wird, Probleme im Zusammenhang mit dem Booten automatisch zu beheben. Wenn Ihr PC zweimal hintereinander abstürzt oder nicht startet, wird der automatische Reparaturvorgang gestartet und versucht, das Problem zu beheben, das den Absturz verursacht hat. Es läuft chkdsk und läuft auch
So ändern Sie die Sprache in Zoom-Konferenzen
So ändern Sie die Sprache in Zoom-Konferenzen
https://www.youtube.com/watch?v=AaXFB7UYx5U Zoom ist eine der optimiertesten und benutzerfreundlichsten verfügbaren Meeting-Apps. Es funktioniert plattformübergreifend und ermöglicht nicht nur einige Anpassungen. Natürlich eines der ersten Dinge
Können Sie überprüfen, wer einen Anruf beendet hat? NÖ!
Können Sie überprüfen, wer einen Anruf beendet hat? NÖ!
Sowohl iPhones als auch Android-Telefone führen einen Anrufverlauf, der es Ihnen ermöglicht, Einblick in verschiedene Informationen zu Ihren Gesprächen mit anderen zu erhalten. Aber können Sie überprüfen, wer einen Anruf beendet hat? Ist es möglich zu sagen, wer geendet hat a
So fügen Sie Schriftarten in Windows 10 hinzu, entfernen und ändern sie
So fügen Sie Schriftarten in Windows 10 hinzu, entfernen und ändern sie
Gute Typografie ist glorreich – schließlich will niemand einen Zettel in Comic Sans auf dem Bürokühlschrank lesen. Während Windows 10 standardmäßig eine Fülle guter Schriftarten installiert hat, gibt es viele ausgezeichnete – und kostenlose –
Entfernen Sie einzelne Website-Cookies in Firefox 60 und höher
Entfernen Sie einzelne Website-Cookies in Firefox 60 und höher
Die Benutzeroberfläche von Firefox 60 machte es schwieriger, einzelne Website-Cookies zu entfernen. Mal sehen, wie es in Version 60 des Browsers gemacht werden soll.
Aktivieren oder Deaktivieren der Kennwortüberwachung in Microsoft Edge
Aktivieren oder Deaktivieren der Kennwortüberwachung in Microsoft Edge
Aktivieren oder Deaktivieren der Kennwortüberwachung in Microsoft Edge Microsoft hat die Kennwortüberwachung für alle Benutzer aktiviert, die Dev- oder Canary-Builds des Edge-Browsers ausführen. Ab sofort ist es standardmäßig deaktiviert, und Sie könnten daran interessiert sein, es zu aktivieren, um es auszuprobieren. Werbung Die neue Funktion zur Kennwortüberwachung
Nvidia GeForce GTX 460 Bewertung
Nvidia GeForce GTX 460 Bewertung
Die wiederkehrenden Kritikpunkte an Fermi waren bisher, dass es sich um eine heiße, langsame und teure Technologie handelt, und Nvidia, die die Reichweite mit der reduzierten GTX 465 auffüllte, half nichts. Daher freuen wir uns über eine Rückkehr