Haupt Windows 10 Das Snipping Tool wird jetzt mit der Integration von Paint 3D geliefert

Das Snipping Tool wird jetzt mit der Integration von Paint 3D geliefert



Ab Windows 10 Build 17063 verfügt das Snipping-Tool über eine neue Funktion. Die Anwendung verfügt jetzt über eine spezielle Schaltfläche zum direkten Öffnen der Paint 3D-App. Es scheint nur eine einzige Schaltfläche hinzugefügt zu werden.

Werbung


Die neue Schaltfläche befindet sich jetzt am Ende der Symbolleiste. Siehe folgenden Screenshot.

Snipping Tool Paint 3d



chrome ://settings/content

Die Schaltfläche wird angezeigt, wenn in der App ein aufgenommener Screenshot geöffnet ist.

Wie kann ich meinen Kik-Benutzernamen ändern?

Die Integration zwischen den beiden Apps ist sehr reibungslos. Der mit dem Snipping Tool aufgenommene Screenshot wird in Paint 3D geöffnet, sodass Sie ihn direkt bearbeiten können. Sobald das Bild in Paint 3D geöffnet ist, können Sie Objekte mit Magic Select verschieben oder löschen, mit Anmerkungen versehen, 3D-Objekte hinzufügen usw.

Der Zweck der Schaltfläche besteht darin, Benutzer darüber zu informieren, dass Paint 3D verfügbar ist und anstelle von klassischem Paint verwendet werden kann. Wie Sie vielleicht bereits wissen, läuft die Zeit für klassische Farben ab. Der Redmond-Software-Riese ist dabei, die gute alte Paint-App loszuwerden. Sie versprechen, die App in den Microsoft Store zu verschieben, sodass Paint 3D der einzige integrierte Bildeditor bleibt.

Das Unternehmen hat bereits in früheren Versionen klassische Paint to Paint 3D umgeleitet, aber später wurde die klassische Paint-Anwendung aufgrund eines Aufschreis der Benutzer wiederhergestellt. Siehe die folgenden Artikel als Referenz:

Windows 10 optionale Funktionen
  • Microsoft beendet die klassische Paint-App in Windows 10 Creators Update
  • Holen Sie sich Classic Paint zurück in Windows 10 Creators Update

Das kürzlich veröffentlichte Windows 10 Build 17063 enthält außerdem eine Neue Schaltfläche 'Produktwarnung' zu Classic Paint hinzugefügt selbst, die Benutzer darüber informiert, dass die klassische Paint-App ihr Zuhause für den Store verlässt.

Da Paint 3D der einzige Bildeditor von Windows 10 sein wird, ist es eigentlich gut, die Schaltfläche im Snipping Tool zu haben. Mit dem Snipping-Tool können Sie einige grundlegende Bearbeitungen durchführen und einem Screenshot Anmerkungen hinzufügen. Bei komplizierteren Aktionen ist jedoch ein externes Tool erforderlich. Diejenigen, die Paint 3D mögen, werden von dieser Kombination profitieren.

Wie ist Ihre Meinung zu dieser Änderung? Sind Sie mit der Integration von Paint 3D in das Snipping-Tool zufrieden? Sag es uns in den Kommentaren.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Google und Firefox verwenden die stilvolle Browsererweiterung, mit der Sie jede Bewegung verfolgen können
Google und Firefox verwenden die stilvolle Browsererweiterung, mit der Sie jede Bewegung verfolgen können
Stilvoll, eine leistungsstarke Browsererweiterung für Google Chrome und Firefox, mit der Sie die Darstellung von Webseiten in Chrome- und Firefox-Browsern vollständig ändern konnten. Die Erweiterung, die über 1,8 Millionen Benutzer hat, hat
So löschen Sie alle Steam Cloud-Speicher
So löschen Sie alle Steam Cloud-Speicher
Viele PC-Spieler lieben Steam, da sie ihre Spiele bequem in einer App organisieren können. Der Dienst sichert auch die Dateien Ihres Spiels in der Cloud, sodass Sie diese Titel auf jedem Computer spielen können. Allerdings die Wolke
Aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161
Aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161
So aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161 Vor einigen Tagen hat Microsoft einen neuen Dev-Build (ehemals Fast Ring) für Insider veröffentlicht. Microsoft hat in diesem Build ein neues Startmenü eingeführt, das sich durch neue Farbschemata und ein verfeinertes Aussehen der Kacheln auszeichnet. Aufgrund der A / B.
Linux Mint 19 'Tara' veröffentlicht, hier ist was neu
Linux Mint 19 'Tara' veröffentlicht, hier ist was neu
Die endgültige Version der beliebten Linux Mint-Distribution 'Tara' ist gestern erschienen. Tara ist Version 19 des Betriebssystems, die jetzt in drei Versionen verfügbar ist: eine Cinnamon-Edition, eine XFCE-Variante und eine MATE-Edition. Linux Mint 19 trägt den Codenamen Tara. Es basiert auf Ubuntu 18.04 LTS. Das Betriebssystem wird bis 2023 unterstützt.
So identifizieren Sie gefälschte Follower für ein Instagram-Konto
So identifizieren Sie gefälschte Follower für ein Instagram-Konto
Gefälschte Instagram-Follower sind Konten, die normalerweise für einen einzigen Zweck erstellt wurden – um die Follower- und Engagement-Raten anderer Instagram-Konten zu steigern. Wie oft sind Sie schon auf ein Instagram-Profil mit Tausenden von Followern, aber weniger als zehn Likes gestoßen
Japanisches Landschaftsthema für Windows 10
Japanisches Landschaftsthema für Windows 10
Das Thema Deutsche Landschaften für Windows 10 enthält 12 hochwertige Hintergrundbilder mit Blick auf üppig grüne Felder, Felsen und Hügel sowie Blick auf den Strand.
So funktioniert iMessage
So funktioniert iMessage
Eine der besten neuen Funktionen in iOS 5 ist iMessage. Dieser raffinierte kleine Dienst untergräbt das traditionelle SMS-Textnachrichtensystem und ermöglicht es Ihnen, kostenlose* Text-/Bildnachrichten über den Datenkanal an andere iOS 5-Benutzer zu senden (*kostenlos,