Haupt Windows 10 So übernehmen Sie den Besitz und erhalten vollen Zugriff auf Dateien und Ordner in Windows 10

So übernehmen Sie den Besitz und erhalten vollen Zugriff auf Dateien und Ordner in Windows 10

  • How Take Ownership

Manchmal müssen Sie in Windows 10 vollen Zugriff auf eine Datei oder einen Ordner erhalten. Dies kann eine Systemdatei oder ein Ordner sein oder ein Ordner, der von einem Benutzerkonto erstellt wurde, das nicht mehr vorhanden ist. In den meisten Fällen verhindert das Windows-Betriebssystem, dass Sie solche Dateien und Ordner bearbeiten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Eigentümer werden und vollen Zugriff auf Dateien und Ordner in Windows 10 erhalten.

Werbung





Übernehmen Sie mit dem Datei-Explorer den Besitz einer Datei oder eines Ordners in Windows 10

So übernehmen Sie den Besitz einer Datei oder eines Ordners in Windows 10, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Windows 10 Aero-Thema
  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer und suchen Sie die Datei oder den Ordner, deren Eigentümer Sie sein möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Sicherheit.
    Windows 10 übernimmt den Besitz 1
    Windows 10 übernimmt den Besitz 2
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert. Das Fenster 'Erweiterte Sicherheitseinstellungen' wird angezeigt. Hier müssen Sie den Besitzer des Schlüssels ändern.
    Klicken Sie auf den Link Ändern neben der Bezeichnung 'Eigentümer:'
    Windows 10 übernimmt den Besitz 3
  4. Das Fenster Benutzer oder Gruppe auswählen wird angezeigt.
    Windows 10 übernimmt den Besitz 5
    Wählen Sie das Benutzerkonto über die Schaltfläche Erweitert aus, oder geben Sie einfach Ihr Benutzerkonto in den Bereich 'Geben Sie den zu wählenden Objektnamen ein' ein und klicken Sie auf 'OK'.
  5. Um den Eigentümer aller Unterordner und Dateien im Ordner zu ändern, aktivieren Sie optional das Kontrollkästchen 'Eigentümer auf Untercontainern und Objekten ersetzen' im Fenster 'Erweiterte Sicherheitseinstellungen'. Klicken Sie auf OK, um den Besitz zu ändern.Windows 10 übernimmt die volle Kontrolle über 9
  6. Jetzt müssen Sie vollen Zugriff auf die Datei oder den Ordner für Ihr Konto gewähren. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf die Registerkarte Sicherheit.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. Das Fenster 'Berechtigungseintrag' wird auf dem Bildschirm angezeigt:Windows 10 übernimmt 10 Vollzugriff
  8. Klicken Sie auf 'Principal auswählen' und wählen Sie Ihr Konto aus:Eigentümer-Kontextmenü ändern
  9. Setzen Sie die Berechtigungen auf 'Vollzugriff':
    Windows 10 übernimmt Besitz 11 toex
    OK klicken.
  10. Klicken Sie optional im Fenster 'Erweiterte Sicherheitseinstellungen' auf 'Alle vorhandenen vererbbaren Berechtigungen für alle Nachkommen durch vererbbare Berechtigungen dieses Objekts ersetzen'.
    Windows 10 übernimmt 12 toex
    Dies bedeutet, dass Berechtigungen für dieses übergeordnete Objekt die Berechtigungen für die untergeordneten Objekte ersetzen. Wenn diese Option deaktiviert ist, können die Berechtigungen für jedes Objekt, unabhängig davon, ob es sich um ein übergeordnetes Objekt oder einen Nachkommen handelt, eindeutig sein. Klicken Sie auf OK, um vollen Zugriff auf die Datei oder den Ordner zu erhalten.

Das ist es. Sie haben gerade den Besitz geändert und mit der Datei-Explorer-App vollen Zugriff auf die Datei in Windows 10 erhalten.



Installieren Sie die MSU-Befehlszeile

Sehen: So stellen Sie den TrustedInstaller-Besitz in Windows 10 wieder her

Verwenden des Kontextmenüs 'Eigentümer ändern'

Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise eine hinzufügen Besitzer wechseln Kontextmenü. Auf diese Weise können Sie erheblich Zeit sparen, indem Sie den Besitz direkt auf eines der vordefinierten Systemkonten festlegen.

Windows 10 übernimmt Besitz 12 Wiederherstellen von toex



Deaktivieren Sie die Option zum Erben von Berechtigungen

Über das Kontextmenü können Sie den Eigentümer schnell in eines der folgenden Systemkonten ändern: das Administratoren Gruppe, Jeder , SYSTEM , und TrustedInstaller . Weitere Informationen zum Kontextmenü 'Eigentümer ändern' finden Sie im folgenden Beitrag.

Hinzufügen eines Kontextmenüs zum Ändern des Besitzers in Windows 10

Dort finden Sie gebrauchsfertige Registrierungsdateien, detaillierte Anweisungen und Erläuterungen zur Funktionsweise der einzelnen Kontextmenüeinträge. Auf diese Weise können Sie die Datei, den Ordner oder den Laufwerksbesitzer mit einem Klick ändern.

Übernehmen Sie mit TakeOwnershipEx den Besitz einer Datei oder eines Ordners in Windows 10

Alternativ können Sie mit meiner Freeware viel Zeit sparen. TakeOwnershipEx . Sie können den Dateibesitz und die Zugriffsrechte mit einem Klick ändern. Wählen Sie einfach die Datei oder einen Ordner aus und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Eigentümer übernehmen':

Nachdem Sie vollen Zugriff auf die gewünschte Datei oder den gewünschten Ordner erhalten haben, können Sie sogar die vorhandenen Standardberechtigungen wiederherstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Eigentümer wiederherstellen', um ihn wiederherzustellen:

Das ist es. Mit der TakeOwnershipEx-App können Sie Zeit sparen. Auch wenn Sie die integrierten Optionen im Datei-Explorer bevorzugen, sollte es Ihnen keine allzu schwere Aufgabe sein, wenn Sie die Anweisungen in diesem Artikel befolgen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Windows 10 Build 15002 Offizielle ISO-Images
Windows 10 Build 15002 Offizielle ISO-Images
Gestern hat Microsoft Windows 10 Build 15002 ISO-Images zum Download bereitgestellt. Dies bedeutet, dass Sie diesen Build jetzt von Grund auf neu installieren können. Dieser Build stammt aus dem Redstone 2-Zweig. Redstone 2 ist ein Codename für das bevorstehende Feature-Update für Windows 10, das als 'Windows 10 Creators Update' bezeichnet wird. Neu lernen
Stellen Sie die klassische neue Registerkarte in Google Chrome wieder her
Stellen Sie die klassische neue Registerkarte in Google Chrome wieder her
Hier erfahren Sie, wie Sie die klassische Seite 'Neuer Tab' in Google Chrome mit Miniaturansichten der Website wiederherstellen. Es ersetzt die neue Seite, die in Chrome 69 eingeführt wurde.
Premiere-Thema für Windows 7
Premiere-Thema für Windows 7
Dieser fantastische visuelle Stil für Windows 7 wurde vom DA-Benutzer 'mistraval' erstellt. Es wird mit einem benutzerdefinierten Hintergrundbild, einer benutzerdefinierten Startschaltfläche, benutzerdefinierten Explorer-Frames, einem benutzerdefinierten Anmeldehintergrund, benutzerdefinierten U-Bahn-Cursorn und einer vollständig gestalteten Explorer-Shell-Benutzeroberfläche geliefert. Beachten Sie, dass alle erforderlichen Anpassungstools im Themenpaket enthalten sind. Probieren Sie dieses Thema aus
Skype Preview für Linux 8.8.76.60544 ist nicht verfügbar
Skype Preview für Linux 8.8.76.60544 ist nicht verfügbar
Eine neue Version von Skype für Linux ist heute erhältlich. Die App verfügt über eine komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche und ermöglicht es Ihnen schließlich, die Bildschirmfreigabefunktion unter Linux zu verwenden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die App-Version 8.8.76.60544.Werbung Die offizielle Ankündigung enthält die folgenden Highlights: Bildschirmfreigabe mit Skype für Linux, Sie
Windows 10 Version 1809 wird nicht mehr unterstützt
Windows 10 Version 1809 wird nicht mehr unterstützt
Wie geplant hat Microsoft die Unterstützung für Windows 10 Version 1809 eingestellt. Heute war der letzte Tag, an dem das Betriebssystem seine Patch Tuesday-Updates erhielt. Die Änderung betrifft Windows 10, Version 1809 Home, Pro, Pro Education, Pro für Workstations und IoT Core. Die Unterstützung für das Betriebssystem sollte ursprünglich im Frühjahr 2020 enden, ist aber fällig
Touch-Tastatur in Windows 10 automatisch anzeigen
Touch-Tastatur in Windows 10 automatisch anzeigen
Sie können die Touch-Tastatur so anzeigen, dass sie sich nicht im Tablet-Modus befindet und in Windows 10 keine physische Tastatur angeschlossen ist (2 Methoden).
Microsoft hat OpenCL und OpenGL Compatibility Pack für Windows 10 veröffentlicht
Microsoft hat OpenCL und OpenGL Compatibility Pack für Windows 10 veröffentlicht
Microsoft hat ein neues Erweiterungspaket für Windows 10 veröffentlicht, das DirectX um eine neue Kompatibilitätsebene erweitert. OpenCL- und OpenGL-Apps können auf einem Windows 10-PC ausgeführt werden, auf dem standardmäßig keine OpenCL- und OpenGL-Hardwaretreiber installiert sind. Wenn ein DirectX 12-Treiber installiert ist, werden unterstützte Apps mit Hardware ausgeführt