Haupt Windows 10 So deaktivieren Sie die Multifunktionsleiste in Windows 10 Explorer

So deaktivieren Sie die Multifunktionsleiste in Windows 10 Explorer



In Windows 8 hat Microsoft die Multifunktionsleiste im Windows Explorer eingeführt, damit die zahlreichen Explorer-Befehle bei Bedarf besser angezeigt werden können. Windows 10 hat die Multifunktionsleistenfunktion des Datei-Explorers geerbt. Es gibt viele Benutzer, die die Multifunktionsleiste nicht mögen und die klassische Symbolleiste von Windows 7 Explorer bevorzugen. Während es in Windows 10 möglich ist, die Befehlsleiste und die Menüleiste mit inoffiziellen Methoden wiederherzustellen, gibt es in den Einstellungen des Datei-Explorers keine unterstützte Option dafür. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Multifunktionsleiste in Windows 10 deaktivieren und die alte Menüleiste wiederherstellen.

Werbung

Update: Verwenden Sie immer die neueste Version der Anwendung. Seit Version 3.0 Die Anwendung warnt Sie, wenn Sie ein Upgrade von einer früheren Windows-Version durchgeführt haben. In dieser Dose sollten Sie die Funktion 'Multifunktionsleiste wiederherstellen' nicht verwenden. Stattdessen müssen Sie die Multifunktionsleiste erneut deaktivieren. Sie werden dazu aufgefordert.Deaktivieren Sie das Menüband Windows 10Dies behebt das Problem mit dem schwarzen Bildschirm für Benutzer, die das Upgrade von früheren Windows-Versionen durchgeführt haben.

Mit meiner Freeware Ribbon Disabler können Sie die Ribbon-Benutzeroberfläche im Datei-Explorer mit nur einem Klick aktivieren und deaktivieren. Dies ist der beste Weg, um die Multifunktionsleiste in Windows 10 zu entfernen.



  1. Herunterladen Ribbon Disabler :: Klicke hier zum herunterladen .
  2. Extrahieren Sie das ZIP-Archiv. Dort finden Sie zwei Versionen der App. Wenn Sie Windows 10 64-Bit ausführen, verwenden Sie die App aus dem x64-Ordner, andernfalls verwenden Sie die App aus dem x86-Ordner. Wenn Sie nicht wissen, welche Windows-Edition Sie verwenden (x86 oder x64), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Dieser PC' und klicken Sie auf 'Eigenschaften', damit angezeigt wird, ob Windows 32-Bit oder 64-Bit ist.
  3. Führen Sie 'Ribbon Disabler2.exe' aus und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Ribbon Explorer deaktivieren'. Bestätigen Sie die UAC-Eingabeaufforderung.
    Windows 10 Explorer ohne Multifunktionsleiste
    Wenn Sie aufgefordert werden, sich abzumelden, klicken Sie auf 'Ja'.
  4. Melden Sie sich wieder bei Windows und voila an - das Menüband ist verschwunden:
    Aktivieren Sie den Multifunktionsleisten-Explorer

Du bist fertig. Führen Sie Ribbon Disabler erneut aus und klicken Sie auf Ribbon Explorer aktivieren, um die Multifunktionsleiste wiederherzustellen.

Melden Sie sich ab, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und melden Sie sich erneut an. Das Menüband wird aktiviert.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Google und Firefox verwenden die stilvolle Browsererweiterung, mit der Sie jede Bewegung verfolgen können
Google und Firefox verwenden die stilvolle Browsererweiterung, mit der Sie jede Bewegung verfolgen können
Stilvoll, eine leistungsstarke Browsererweiterung für Google Chrome und Firefox, mit der Sie die Darstellung von Webseiten in Chrome- und Firefox-Browsern vollständig ändern konnten. Die Erweiterung, die über 1,8 Millionen Benutzer hat, hat
So löschen Sie alle Steam Cloud-Speicher
So löschen Sie alle Steam Cloud-Speicher
Viele PC-Spieler lieben Steam, da sie ihre Spiele bequem in einer App organisieren können. Der Dienst sichert auch die Dateien Ihres Spiels in der Cloud, sodass Sie diese Titel auf jedem Computer spielen können. Allerdings die Wolke
Aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161
Aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161
So aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161 Vor einigen Tagen hat Microsoft einen neuen Dev-Build (ehemals Fast Ring) für Insider veröffentlicht. Microsoft hat in diesem Build ein neues Startmenü eingeführt, das sich durch neue Farbschemata und ein verfeinertes Aussehen der Kacheln auszeichnet. Aufgrund der A / B.
Linux Mint 19 'Tara' veröffentlicht, hier ist was neu
Linux Mint 19 'Tara' veröffentlicht, hier ist was neu
Die endgültige Version der beliebten Linux Mint-Distribution 'Tara' ist gestern erschienen. Tara ist Version 19 des Betriebssystems, die jetzt in drei Versionen verfügbar ist: eine Cinnamon-Edition, eine XFCE-Variante und eine MATE-Edition. Linux Mint 19 trägt den Codenamen Tara. Es basiert auf Ubuntu 18.04 LTS. Das Betriebssystem wird bis 2023 unterstützt.
So identifizieren Sie gefälschte Follower für ein Instagram-Konto
So identifizieren Sie gefälschte Follower für ein Instagram-Konto
Gefälschte Instagram-Follower sind Konten, die normalerweise für einen einzigen Zweck erstellt wurden – um die Follower- und Engagement-Raten anderer Instagram-Konten zu steigern. Wie oft sind Sie schon auf ein Instagram-Profil mit Tausenden von Followern, aber weniger als zehn Likes gestoßen
Japanisches Landschaftsthema für Windows 10
Japanisches Landschaftsthema für Windows 10
Das Thema Deutsche Landschaften für Windows 10 enthält 12 hochwertige Hintergrundbilder mit Blick auf üppig grüne Felder, Felsen und Hügel sowie Blick auf den Strand.
So funktioniert iMessage
So funktioniert iMessage
Eine der besten neuen Funktionen in iOS 5 ist iMessage. Dieser raffinierte kleine Dienst untergräbt das traditionelle SMS-Textnachrichtensystem und ermöglicht es Ihnen, kostenlose* Text-/Bildnachrichten über den Datenkanal an andere iOS 5-Benutzer zu senden (*kostenlos,