Haupt Smartphones So überprüfen Sie, ob Ihr Telefon entsperrt ist

So überprüfen Sie, ob Ihr Telefon entsperrt ist



Ein entsperrtes Handy bedeutet, dass Sie international reisen oder Ihr Handy bei verschiedenen Anbietern verwenden können. Ihr Telefon akzeptiert eine SIM-Karte aus einem anderen Netzwerk (in den meisten Fällen) oder einem anderen Anbieter, und Sie können wie gewohnt Anrufe tätigen, im Internet surfen und Texte senden.

So überprüfen Sie, ob Ihr Telefon entsperrt ist

Wenn Sie die SIM-Karte eines anderen Anbieters in Ihrem Handy verwenden möchten, können Sie überprüfen, ob diese entsperrt ist. Nach dem Entsperren können Sie das Telefon nach Belieben bearbeiten. Bis dahin bleiben Sie jedoch beim ursprünglichen Netzbetreiber.

Warum ein Smartphone sperren?

Während es sicherlich Sinn machte, dass ein Mobilfunkanbieter die Funktionen seiner spezifischen Modelle sperren möchte, machte es den Weiterverkauf oder die Überholung von Smartphones für jeden, der kein High-Level-Tech-Genie war, zu einem komplizierten Prozess, was zu einer Menge Smartphone-Verschwendung führte.



Die meisten Fluggesellschaften verkaufen Ihnen ein Gerät im Rahmen eines Raten- oder Leasingprogramms. Bis das Telefon ausgezahlt ist, bleibt es für das Netzwerk des Unternehmens gesperrt. Ältere Telefone waren nicht immer mit anderen Netzbetreibern kompatibel, da sie über Netzbetreiberspezifische Attribute verfügten.

Im Laufe der Jahre werden immer mehr Telefone als entsperrt angeboten, was bedeutet, dass sie frei von Mobilfunkanbietern sind. Ein entsperrtes Telefon bedeutet jedoch nicht automatisch, dass Sie jedes Telefon in jedem Netzwerk verwenden können. Ein bisschen Sammeln von Informationen erspart Ihnen viel Frust. Informieren Sie sich daher unbedingt über den Verlauf des Geräts und darüber, welcher Netzbetreiber es ursprünglich gesperrt hat.

Ihr Mobilfunkanbieter kann Ihr Telefon für Sie entsperren, sobald bestimmte Kriterien erfüllt sind, oder Sie können ein entsperrtes Gerät erwerben. Es ist sicherer, ein entsperrtes Gerät direkt beim Hersteller zu kaufen. Sie finden diese kompatiblen Mobiltelefone jedoch auf eBay- und anderen Websites von Drittanbietern zu einem günstigeren Preis.

Da nicht alle Telefone von den Original Equipment Manufacturers (OEMs) entsperrt geliefert werden, ist es wichtig zu wissen, ob ein vorhandenes Gerät außerhalb des aktuellen Netzbetreibers funktioniert.

Was ist der Vorteil eines entsperrten Telefons?

Das Sperren oder Entsperren eines Telefons spielt keine Rolle bei der Installation von Anwendungen oder der Ausführung routinemäßiger Smartphone-Aufgaben wie dem Senden von Textnachrichten, dem Tätigen von Telefonanrufen und dem Surfen im Internet. Es gibt jedoch noch andere Unterschiede zwischen einem entsperrten und einem gesperrten Gerät.

Während Apple Updates für alle seine Telefone direkt verarbeitet, werden Android-Updates in der Regel vom Netzbetreiber veröffentlicht, nachdem der Hersteller die Software für das Gerät erstellt hat. Betriebssystem-Updates für Android-Geräte können in Netzbetreiber-Tests verwickelt sein, während entsperrte Geräte und Geräte anderer Netzbetreiber das Update bereits abgeschlossen haben.

Der Marktanteil von Apple ist so hoch, dass die Beschränkungen von Netzbetreibern wie Verizon und AT & T im Wesentlichen umgangen werden können. Android-Hersteller haben keine solche Schlagkraft bei Netzbetreibern. Siebrauchenihre Geräte in Geschäften zu verkaufen, um Geld zu verdienen, und bereit sind, ihr Telefon mit Apps von Anbietern und gesponserter Bloatware zu laden. Viele Android-Fans deinstallieren oder deaktivieren diese Add-Ons auf ihrem Gerät.

Entsperrte Geräte nichtimmerhaben jedoch die Unterstützung gegenüber den Trägermodellen verbessert. Die entsperrten Versionen des Galaxy S7 und des S7 Edge wurden auf dem Android 6.0 Marshmallow-Betriebssystem monatelang länger zurückgelassen als die Dienstanbieter-Modelle.

Wenn Sie ein Apple-Fan sind, besteht der einzige Unterschied zwischen einem entsperrten und einem gesperrten iPhone in der Möglichkeit, Ihr Gerät bei anderen Anbietern zu verwenden. Unter Android werden Software-Updates zu unterschiedlichen Zeiten eintreffen und Ihr Gerät enthält vorinstallierte Anwendungen, die für Sie möglicherweise von Interesse sind oder nicht.

Auf Ihrem Smartphone befindet sich möglicherweise ein Carrier-Branding auf der Rückseite oder in einigen Fällen auf der Vorderseite Ihres Geräts. Einige Hersteller beginnen jedoch endlich, sich davon zu entfernen. Natürlich können Sie Ihr Gerät auf dem Netzbetreiber Ihrer Wahl verwenden und gleichzeitig Funktionen wie WiFi-Anrufe und HD Voice nutzen.

Woher weiß ich, ob mein Telefon entsperrt ist?

Wenn Sie Ihr Telefon über einen Mobilfunkanbieter gekauft haben, entweder mit einem Zweijahresvertrag oder einem monatlichen Zahlungsplan, ist Ihr Telefon an diesen Dienstanbieter gebunden, auch wenn es andere Telefondienstleister unterstützt. Da Sie einen Vertrag mit diesem bestimmten Spediteur abgeschlossen haben, müssen Sie sich an diese halten, bis der Vertrag abgeschlossen ist oder der Zahlungsplan vollständig bezahlt ist. Danach können Sie es entsperren, falls dies noch nicht geschehen ist, und Sie können es auf einem Netzbetreiber Ihrer Wahl verwenden.

Wie können Sie feststellen, ob die SIM-Karte Ihres Geräts nach der Auszahlung entsperrt ist? Die Antwort hängt davon ab, welches Telefon Sie verwenden und ob mehrere Netzbetreiber akzeptiert werden. Schauen wir uns das genauer an.

Ist mein iPhone entsperrt?

Wenn Sie ein iOS-Benutzer sind, Die Antwort ist ziemlich einfach . Entweder haben Sie Ihr Gerät direkt bei Apple gekauft (entweder zum vollen Preis oder über das iPhone-Upgrade-Programm), über einen Dritten (vorausgesetzt, der Verkäufer hatte vor dem Kauf keine Carrier-Vereinbarung) oder über Ihren Carrier.

Wissen, wo Sie es gekauft haben

Wenn Sie Ihr Gerät direkt von Apple erhalten haben, hatten Sie die Wahl, ein Modell von einem ausgewählten Anbieter zu kaufen oder ein iPhone ohne SIM-Karte zu erwerben. Wenn Sie sich für Letzteres entschieden haben, ist Ihr Gerät bereits entsperrt, und Sie können eine beliebige SIM-Karte verwenden und ein vollständiges Signal auf einem beliebigen Netzbetreiber empfangen.

Überprüfen Sie die Einstellungen - iOS 14

Mit iOS 14 können Benutzer anhand der Einstellungen des Telefons feststellen, ob SIM-Einschränkungen bestehen. Alles, was Sie tun müssen, ist, 'Einstellungen' zu öffnen, nach unten zu scrollen und auf 'Allgemein' und dann auf 'Info' zu tippen. Wenn die Meldung 'Keine SIM-Einschränkungen' neben 'Carrier Lock' angezeigt wird, ist Ihr iPhone entsperrt.

Versuchen Sie es mit einer anderen SIM-Karte

Alternativ können Sie Ihr Telefon ausschalten, eine neue SIM-Karte (für Ihren neuen Mobilfunkanbieter) in das SIM-Fach an der Seite des iPhones legen und das Gerät dann wieder einschalten.

Apple Support-Website zum Entfernen der SIM-Karte

Versuchen Sie, einen Anruf zu tätigen oder mobile Daten zu verwenden, um festzustellen, ob Ihr Gerät Ihren Mobilfunkanbieter unterstützt. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie zuerst einen aktiven Dienst haben. Wenn das Telefon Anrufe tätigt, können Sie es in einem anderen Netzwerk verwenden. Ist dies nicht der Fall oder Sie erhalten den Fehler 'SIM nicht erkannt', ist das Telefon gesperrt.

Ist mein Android-Handy gesperrt?

Leider hat Android keine Möglichkeit, die SIM-Einschränkungen in den Einstellungen zu überprüfen, wie dies bei neuen iPhones der Fall ist. Das heißt aber nicht, dass Sie kein Glück haben.

Versuchen Sie es mit einer anderen SIM-Karte

Das Android-Betriebssystem wird in einer Vielzahl von Geräten des Herstellers verwendet, sodass es etwas schwieriger ist, Anweisungen für jedes Modell bereitzustellen. Wenn Ihr Telefon eine abnehmbare Rückseite hat, befindet sich die SIM-Karte im Grunde genommen unter dem Akku oder im Rahmen daneben.

Wenn Ihr Telefon keinen austauschbaren Akku hat, finden Sie den SIM-Steckplatz an der Seite oder oben am Telefon. Suchen Sie nach einer Lochblende im Umriss eines Tabletts. Öffnen Sie mit einem SIM-Popper, einem Ohrring oder einer Büroklammer das Fach und legen Sie die SIM-Karte eines anderen Anbieters ein.

https://www.verizon.com/support/knowledge-base-174243/

Rufen Sie Ihren Spediteur an

Einmal konnten wir unsere IMEI für ein Android in die Website eines anderen Anbieters eingeben, um den Sperrstatus zu bestimmen. Unsere jüngsten Tests im Mai 2021 haben jedoch gezeigt, dass dies unglaublich unzuverlässig ist. Unter Verwendung eines gesperrten Hinweises 20 gaben alle großen Netzbetreiber den Status eines Geräteberechtigten zurück. Es ist eindeutig nicht so.

Rufen Sie am besten Ihren aktuellen Netzbetreiber an, um den Status der IMEI zu erfahren. Wenn Sie ein Gerät von einem Dritten kaufen, wird empfohlen, dass Sie die andere Person im Carrier Store Ihrer Wahl treffen, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert, bevor Sie Geld austauschen.

Träger wechseln

Obwohl Ihr Telefon entsperrt ist, funktioniert es möglicherweise nicht richtig mit einem anderen Netzbetreiber. Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr bestimmtes Smartphone oder das von Ihnen gekaufte nicht funktioniert.

Hier sind die beiden wichtigsten Gründe, warum Ihr entsperrtes Telefon bei einem bestimmten Netzbetreiber nicht aktiviert werden kann.

  • Schwarze Liste: Überprüfen Sie vor dem Kauf eines Telefons, ob die IMEI nicht auf der schwarzen Liste steht. Ein Gerät auf der schwarzen Liste wird normalerweise als gestohlen oder verloren gemeldet und wird daher auf keinem Netzbetreiber aktiviert.
  • CDMA vs. GSM: Einige Modelle sind nicht netzwerkübergreifend kompatibel. Das iPhone X von AT & T / T-Mobile (GSM) ist nicht mit dem Verizon- oder Sprint-Netzwerk (CDMA) kompatibel.

Sie sollten auch beachten, dass bestimmte Funktionen nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn das Telefon von einem GSM-Netzbetreiber gekauft und auf einem CDMA-Netzbetreiber aktiviert wurde. Die gleiche Situation gilt umgekehrt.

Ist mein Telefon mit einem anderen Mobilfunkanbieter kompatibel?

Mit jedem der vier Top-Carrier können Sie Ihre aktuelle IMEI auf ihrer Website überprüfen. Wenn Sie derzeit ein Verizon-Kunde sind, der zu Sprint gehen möchte, können Sie die Sprint-Website besuchen, Ihre IMEI eingeben und erfahren, ob Ihr Gerät funktioniert oder nicht. Beachten Sie jedoch, dass wenn die Website angibt, dass sie kompatibel ist, dies nicht ausschließlich bedeutet, dass sie entsperrt ist.

Um Ihre IMEI-Kompatibilität zu überprüfen, besuchen Sie die Website Ihrer Wahl:

  • Sprint ( T. - - Handy, Mobiltelefon erfolgreich erwarb Sprint Verwenden Sie am 1. April 2020 den unten stehenden Link T-Mobile.
  • Verizon
  • AT & T.
  • T-Mobile

Prepaid-Benutzer können ihre IMEIs auch auf der Website des neuen Netzbetreibers ihrer Wahl überprüfen. Besuchen Sie die Website des Unternehmens, um die Kompatibilität zu überprüfen, unabhängig davon, ob Sie zu Boost, Straight Talk oder einem anderen Anbieter gehen.

So finden Sie meine IMEI

Wenn Sie mit der IMEI-Nummer Ihres Telefons nicht vertraut sind, gibt es drei Möglichkeiten, sie auf Android- und Apple-Geräten zu finden.

Das SIM-Fach - Schauen Sie in das SIM-Fach, vorausgesetzt, es handelt sich um die Originalkomponente des Geräts, und Sie sehen die IMEI an der Seite. Die Zeichen sind sehr klein. Nehmen Sie also eine Lupe oder verwenden Sie die Kamera Ihres Telefons, um den Text zu vergrößern.

Einstellungen - iPhone-Nutzer können verwenden Einstellungen -> Allgemein -> Info um ihre IMEI zu finden. Android-Nutzer können zu gehen Einstellungen -> Über Telefon.

Die Rückseite Ihres Geräts - Ältere Android- und iPhone-Geräte zeigten die IMEI auf der Rückseite des Geräts an. Wenn Ihre IMEI vorhanden ist, befindet sie sich ganz unten, vorausgesetzt, Sie haben die Rückseite Ihres Telefons nicht ersetzt. Wirklich alte Modelle haben die IMEI unter den austauschbaren Akku gelegt.

Was bedeutet dein Snap-Score?

Wie kann ich mein Smartphone entsperren?

Wenn Ihr Gerät in der Lage ist, verschiedene Netzwerke aufzunehmen, die über das vorgesehene hinausgehen, können Sie jede gewünschte SIM-Karte in Ihr Gerät stecken.

Hier ist, was alle vier nationalen Carrier zu sagen haben, ob die Geräte, die über ihre Carrier-Stores (oder über Reseller wie Best Buy) gekauft wurden, andere Carrier unterstützen.

Ist mein Verizon-Telefon entsperrt? :: Überraschenderweise war Verizon ziemlich entspannt, wenn es darum ging, dass Kunden Smartphones entsperrt ließen. Alle über Verizon verkauften Geräte haben eine 60 Tage gesperrte Wartezeit nach der Aktivierung, wird dann aber entsperrt.

Mit Verizon können Sie sogar die SIM-Karte im Gerät gegen einen anderen Netzbetreiber austauschen, während Sie einen Vertrag haben. Natürlich müssen Sie Ihre monatliche Verizon-Rechnung noch bezahlen. Es gibt keine Nummer zum Anrufen oder Entsperren des Codes - fast jedes Gerät, das über den Mobilfunkanbieter verkauft wird, kann ohne Ihr Zutun verwendet werden. Verizon war vor dem Start seines LTE-Netzwerks einer der am stärksten gesperrten Netzbetreiber der 2000er Jahre. Daher sind die insgesamt 180 beim Entsperren von Geräten erfrischend und willkommen.

Ist mein AT & T-Telefon entsperrt? :: Wenn Sie diesem Link folgen, können Sie Ihren Entsperrstatus und Ihre Verfügbarkeit überprüfen. Die allgemeine Richtlinie lautet, dass Sie jedes über AT & T gekaufte Gerät bei einem anderen Netzbetreiber verwenden können, sofern das Gerät dies unterstützt. Leider müssen Sie durch ein paar Reifen springen, um dorthin zu gelangen.

Die IMEI-Nummer Ihres Geräts kann nicht als gestohlen oder vermisst gemeldet werden. Ihr Konto muss in gutem Zustand sein, ohne dass Zahlungen verpasst oder große Beträge geschuldet wurden, und Ihr Gerät muss 60 Tage lang bei AT & T aktiv gewesen sein. Angenommen, Sie erfüllen die Anforderungen des Unternehmens, die Sie auf dessen Online-Portal finden, können Sie Ihr Gerät für jeden anderen unterstützten Netzbetreiber entsperren. Die schlechten Nachrichten: Mit AT & T können nur fünf Geräte pro Jahr entsperrt werden von Ihrem Konto. Möglicherweise müssen Sie auch einige Tage warten, bis Ihre Anfrage endgültig bearbeitet wird. Es bereitet ein bisschen Kopfschmerzen, aber zumindest können Sie Ihr Gerät nach Abschluss des Vorgangs auf anderen Netzbetreibern verwenden.

Kann mein T-Mobile entsperrt werden? :: Die Haltung von Uncarrier beim Entsperren ähnelt ironischerweise der von AT & T. Ihr Gerät muss zuerst ein T-Mobile-Produkt sein, darf nicht als gestohlen oder vermisst gemeldet werden, muss mit einem guten Konto verbunden sein und 40 Tage im T-Mobile-Netzwerk aktiv gewesen sein.

Beim Freischalten von Quoten ist T-Mobile jedoch weitaus strenger. Sie können jedes Jahr nur zwei Geräte entsperren Dies macht es für eine Familie schwierig, den Träger zu verlassen. Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass Ihre T-Mobile-Zahlungen auf dem Gerät vollständig bezahlt sind. Vorausgesetzt, Sie erfüllen diese Anforderungen, können Sie sich an den Support von T-Mobile wenden, um einen Freischaltcode für Ihr Gerät anzufordern. Es ist ein bisschen archaisch, insbesondere für einen Carrier, der sich als Carrier vermarktet, der gegen die Regeln verstößt, aber es ist das aktuelle System.

Was ist mit dem Entsperren eines Sprint-Telefons? :: Die Richtlinien von Sprint (jetzt mit T-Mobile zusammengeführt) zum Entsperren eines Geräts ähneln denen von T-Mobile und AT & T. Sie müssen das Gerät 50 Tage lang im Sprint-Netzwerk verwenden, sicherstellen, dass Ihr Vertrag beendet wurde oder dass Ihre Leasingzahlung auf Ihrem Gerät ausgezahlt wird, ein Konto mit gutem Status führen und natürlich über ein Gerät verfügen, das dies nicht getan hat wurde als gestohlen oder vermisst gemeldet.

In der Sprint-Dokumentation zu diesem Thema heißt es: Telefone, die nach Februar 2015 gekauft wurden, werden automatisch entsperrt Sobald das Gerät diese Standards erfüllt, müssen Sie Sprint möglicherweise nicht mehr kontaktieren, sobald Sie den Mietvertrag bezahlt haben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie alle in den Richtlinien genannten Standards erfüllt haben und Ihr Telefon noch nicht entsperrt wurde, müssen Sie sich an den Kundendienst wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Um es noch einmal zu wiederholen, müssen Sie immer noch sicherstellen, dass Ihr Gerät auf dem Netzbetreiber funktioniert, bevor Sie zu einem anderen wechseln. Allerdings ist es in der Regel einfach, diese Ergebnisse bei Google zu finden. Suchen Sie nach Ihrem Gerätenamen mit dem Netzbetreiber, auf dem Sie gestartet sind, und dem Netzbetreiber, zu dem Sie wechseln, und lesen Sie dann die verschiedenen verfügbaren Quellen.

Wo kann ich entsperrte Geräte kaufen?

Wenn Sie ein entsperrtes Gerät kaufen möchten, sollten Sie sich von Carrier Stores fernhalten. Dies kann unangenehm oder frustrierend klingen, insbesondere wenn Sie Ihre Geräte immer über Verträge oder Zahlungspläne bei Netzbetreibern gekauft haben. Denken Sie daran, dass jedes Gerät, das Sie über einen Mobilfunkanbieter kaufen, gesperrt bleibt, bis Sie den vollen Verkaufspreis des Geräts bezahlen oder bis Ihr Telefonvertrag endet. Neben Carrier Stores haben Sie drei Möglichkeiten, wo Sie Ihr Telefon abholen können.

Kaufen Sie entsperrte Telefone bei Amazon

Amazon hat Telefone entsperrt Dazu gehören alles von Budgetgeräten bis hin zu Flaggschiffmodellen wie Google Pixel. Darüber hinaus bietet Amazon eine Prime-exklusive Serie von Handys unter der Marke von 300 US-Dollar für aktuelle Prime-Mitglieder an.

Für den Kauf eines entsperrten Telefons auf amazon.com müssen Sie beim Kauf keinen Mobilfunkanbieter auswählen. Für die Finanzierung ist keine Auszahlung erforderlich, um den Status 'Entsperrt' zu erhalten.

Entsperrte Telefone bei Best Buy

Best Buy entsperrte Telefone sind nach Hersteller, Marke und Typ gegliedert, um das Einkaufen zu vereinfachen. Wenn Sie Ihr Telefon finanzieren möchten, anstatt es in einer Pauschale zu bezahlen, müssen Sie sich für die Best Buy Citi Card anmelden, mit der Sie das Gerät über einen Zeitraum von 12, 18 oder 24 Monaten bezahlen können. Der Status 'Entsperrt' bleibt über den Citi Card-Zahlungsplan erhalten, wird jedoch gesperrt, wenn Sie sich für die Aktivierung auf bestbuy.com entscheiden.

Andere freigeschaltete Smartphone-Optionen

Wenn Sie an einer Finanzierung interessiert sind und einige exklusive Anbietermodelle und -farben nicht verpassen möchten, können Sie sich direkt an den Hersteller wenden, um ein entsperrtes Telefon zu kaufen. Apple verkauft Ihnen ein entsperrtes, SIM-freies iPhone zum gleichen Preis wie seine Carrier-Modelle. Mit dem iPhone-Upgrade-Programm können Sie ähnliche Preise zahlen, die wir von den Carriern gesehen haben, und gleichzeitig Zugang zu 12-monatigen iPhone-Upgrades und erhalten AppleCare + in Ihrem Preis enthalten.

Es ist überhaupt kein schlechtes Geschäft, und obwohl es Ihr Gerät im Vergleich zum Kauf über einen Netzbetreiber nicht billiger macht, profitieren Sie zumindest von einem hochwertigen erweiterten Garantieprogramm. Android-Hersteller verkaufen ihre Geräte auch auf ihren Websites. Wenn Sie nach den entsperrten Modellen der Geräte der Marke suchen, finden Sie diese neben den Trägerversionen. Zum Beispiel hat Samsung seine Galaxy-Linie auf seiner Website zum Kauf angeboten, mit der Option, das Telefon über 24 Monate zu finanzieren.

Die endgültige Methode für den Kauf Ihrer Geräte ist über einen verkäuferbasierten Marktplatz wie Ebay oder Swappa .

Sie können überholte Geräte auf diesen Websites direkt neben brandneuen Telefonen abholen. In eBay-Angeboten wird normalerweise angegeben, ob das Telefon entsperrt ist oder nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein aufgeführtes Telefon das entsperrte Modell ist, suchen Sie online nach der Modellnummer.

Beispielsweise verfügt die Samsung Galaxy-Serie über Dutzende von Modellnummern, die sich auf bestimmte Länder und Netzbetreiber beziehen. Das entsperrte Modell verfügt jedoch am Ende seiner Modellnummer über ein U1, um zwischen den anderen Netzbetreiberversionen zu unterscheiden. Denken Sie daran, die Verkäufer zu recherchieren. Wenn der Preis zu gut scheint, um wahr zu sein, oder der Verkäufer ein brandneues Konto ist, könnten Sie am Ende ein Gerät kaufen, das als gestohlen oder vermisst markiert wurde, was bedeutet, dass es unabhängig von seinem Netzwerk Schwierigkeiten haben könnte, sich in einem Netzwerk zu registrieren gesperrter oder entsperrter Status.

Häufig gestellte Fragen

Das Entsperren eines Mobiltelefons kann stressig sein. Glücklicherweise ist der Prozess mit den richtigen Informationen viel reibungsloser. In diesem Abschnitt beantworten wir einige Ihrer häufiger gestellten Fragen.

Was kann ich tun, wenn mein Telefon entsperrt ist?

Sobald Sie Ihr Telefon von Ihrem Mobilfunkanbieter entsperrt haben, können Sie zu einem anderen Mobilfunkanbieter Ihrer Wahl wechseln, sofern Ihr Gerät ein Signal von diesem Anbieter empfangen kann. Sie können Ihr Telefon international mitnehmen, solange es das GSM-Netz (Global Network) unterstützt, sodass Sie auf Reisen nicht mehr für internationale Tarife bezahlen müssen.

SIM-Karten bieten jedoch keine anderen Informationen als die Mobilfunkverbindung für Ihr Gerät (in einigen Fällen können Sie jedoch einige kleine Datenmengen auf der SIM-Karte Ihres Telefons speichern, z. B. eine microSD-Karte). Wenn Sie beispielsweise die SIM-Karte Ihres Ehepartners in Ihr Gerät eingelegt haben, passt sich Ihr Telefon an die Telefonleitung Ihres Ehepartners an, einschließlich der Nummer, unter der Personen Kontakt mit ihm aufnehmen.

Das war's - alles andere, einschließlich Apps, Fotos und Musik, ist entweder an das Apple- oder das Google-Konto auf dem Telefon gebunden. Wenn Sie versuchen, ein altes Gerät für einen Ehepartner einzurichten, möchten Sie dieses Gerät zuerst löschen und als neues Telefon einrichten. Über eine Telefonnummer hinaus erhalten Sie keine weiteren Daten von der SIM-Karte.

Ich habe ein Telefon gekauft, aber es sagt, dass es gesperrt ist. Was ist los?

Wenn Sie ein Telefon von einem Drittanbieter oder einer Einzelperson gekauft haben und es gesperrt ist, haben Sie beim Mobilfunkanbieter nicht viele Optionen. Ihr Telefon ist immer noch gesperrt, weil jemand es nicht entsperrt oder nicht ausgezahlt hat.

Leider muss der Verkäufer Ihnen bei der Verwendung des Telefons helfen. Wenn sie dies nicht möchten, können Sie es weiterhin auf dem ursprünglichen Netzbetreiber aktivieren, solange es nicht auf der schwarzen Liste steht. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf eines Telefons bei eBay, Craigslist oder Facebook Marketplace, dass die IMEI funktioniert, oder lassen Sie sich noch besser von einem Anbieter Ihrer Wahl treffen, um die Aktivierung zu überprüfen, bevor Sie bezahlen.

Wenn Sie nicht über die Kontoinformationen des ursprünglichen Eigentümers verfügen, ist der Spediteur keine große Hilfe. Auch wenn Sie bezahlen möchten, um es freizuschalten.

***.

Der Unterschied zwischen dem Kauf eines gesperrten Trägermodells eines Geräts und einer entsperrten Version war noch nie so deutlich. Da die meisten Netzbetreiber keine zweijährigen Subventionen mehr für Geräte anbieten, zahlen die Verbraucher endlich den vollen Preis für ihre Telefone, sodass sie mehr Freiheit haben, zwischen Mobilfunkanbietern zu wechseln. Mit der Verbreitung von LTE in den USA unterstützen immer mehr Telefone endlich alle vier nationalen Anbieter gleichzeitig und bieten den Verbrauchern mehr Auswahl als je zuvor. Bevor Sie Ihr Gerät in einem Zahlungsplan aktualisieren, sollten Sie nach entsperrten Modellen Ihrer Lieblingsgeräte suchen.

Auf lange Sicht ist die Auswahl eines entsperrten Modells mit einem Zahlungsplan durch den Hersteller möglicherweise die bessere Wahl für Sie und Ihren Geldbeutel, insbesondere wenn Sie jemals vorhaben, den Anbieter zu wechseln.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Google und Firefox verwenden die stilvolle Browsererweiterung, mit der Sie jede Bewegung verfolgen können
Google und Firefox verwenden die stilvolle Browsererweiterung, mit der Sie jede Bewegung verfolgen können
Stilvoll, eine leistungsstarke Browsererweiterung für Google Chrome und Firefox, mit der Sie die Darstellung von Webseiten in Chrome- und Firefox-Browsern vollständig ändern konnten. Die Erweiterung, die über 1,8 Millionen Benutzer hat, hat
So löschen Sie alle Steam Cloud-Speicher
So löschen Sie alle Steam Cloud-Speicher
Viele PC-Spieler lieben Steam, da sie ihre Spiele bequem in einer App organisieren können. Der Dienst sichert auch die Dateien Ihres Spiels in der Cloud, sodass Sie diese Titel auf jedem Computer spielen können. Allerdings die Wolke
Aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161
Aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161
So aktivieren Sie das neue Startmenü in Windows 10 Build 20161 Vor einigen Tagen hat Microsoft einen neuen Dev-Build (ehemals Fast Ring) für Insider veröffentlicht. Microsoft hat in diesem Build ein neues Startmenü eingeführt, das sich durch neue Farbschemata und ein verfeinertes Aussehen der Kacheln auszeichnet. Aufgrund der A / B.
Linux Mint 19 'Tara' veröffentlicht, hier ist was neu
Linux Mint 19 'Tara' veröffentlicht, hier ist was neu
Die endgültige Version der beliebten Linux Mint-Distribution 'Tara' ist gestern erschienen. Tara ist Version 19 des Betriebssystems, die jetzt in drei Versionen verfügbar ist: eine Cinnamon-Edition, eine XFCE-Variante und eine MATE-Edition. Linux Mint 19 trägt den Codenamen Tara. Es basiert auf Ubuntu 18.04 LTS. Das Betriebssystem wird bis 2023 unterstützt.
So identifizieren Sie gefälschte Follower für ein Instagram-Konto
So identifizieren Sie gefälschte Follower für ein Instagram-Konto
Gefälschte Instagram-Follower sind Konten, die normalerweise für einen einzigen Zweck erstellt wurden – um die Follower- und Engagement-Raten anderer Instagram-Konten zu steigern. Wie oft sind Sie schon auf ein Instagram-Profil mit Tausenden von Followern, aber weniger als zehn Likes gestoßen
Japanisches Landschaftsthema für Windows 10
Japanisches Landschaftsthema für Windows 10
Das Thema Deutsche Landschaften für Windows 10 enthält 12 hochwertige Hintergrundbilder mit Blick auf üppig grüne Felder, Felsen und Hügel sowie Blick auf den Strand.
So funktioniert iMessage
So funktioniert iMessage
Eine der besten neuen Funktionen in iOS 5 ist iMessage. Dieser raffinierte kleine Dienst untergräbt das traditionelle SMS-Textnachrichtensystem und ermöglicht es Ihnen, kostenlose* Text-/Bildnachrichten über den Datenkanal an andere iOS 5-Benutzer zu senden (*kostenlos,