Haupt Netzwerke Können Sie sehen, wer Ihr Twitter-Profil angesehen hat? NÖ!

Können Sie sehen, wer Ihr Twitter-Profil angesehen hat? NÖ!



Wenn Sie ein Twitter-Konto haben, haben Sie sich vielleicht irgendwann gefragt, wer mit Ihrem Profil interagiert. Während Sie bestimmte Dinge leicht herausfinden können, wie z. B. welche Konten Ihre Tweets mögen und erneut veröffentlichen, ist es unmöglich zu sehen, wer Ihre Tweets und Ihr Profil anzeigt. Tatsächlich können Sie Informationen zum Profil-Engagement nur über Twitter Analytics herausfinden.

Können Sie sehen, wer Ihr Twitter-Profil angesehen hat? NÖ!

In diesem Leitfaden gehen wir genau durch, auf welche Art von Informationen Sie in Bezug auf Ihr Twitter-Profil zugreifen können und auf welche nicht. Wir werden auch einige häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Datenschutzrichtlinie von Twitter behandeln.

Können Sie sehen, wer Ihr Twitter-Profil besucht hat?

Um diese Frage gleich zu beantworten – nein. Es ist nicht möglich herauszufinden, wer Ihr Profil auf Twitter besucht. Im Gegensatz zu LinkedIn, wo Sie sehen können, wer auf Ihr Profil klickt, bietet Twitter diese Funktion nicht an. Sie können nur durch direkte Interaktion feststellen, ob jemand Ihre Tweets überhaupt gesehen hat.



Sie können zwar nicht sehen, wer Ihr Profil auf Twitter besucht, aber es gibt viele andere Arten von Interaktionen, die Sie sehen können. Sie können beispielsweise sehen, wer Ihre Tweets mag, kommentiert und repostet. Sie können auch sehen, welche Konten Ihnen folgen, oder Sie in einem anderen Beitrag erwähnen. Dies ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass diese Art von Informationen auf allen Social-Media-Plattformen öffentlich sind.

Die Sichtbarkeit Ihres Profils hängt hauptsächlich von der Einstellung Ihres Twitter-Profils ab. Wenn Ihr Profil auf Öffentlich eingestellt ist, kann nicht nur jeder Twitter-Benutzer seinen Inhalt sehen, sondern so ziemlich jeder, der Ihren Twitter-Benutzernamen kennt, kann ihn finden. Abgesehen davon, dass sie Ihre Inhalte sehen, können sie auch frei mit Ihnen interagieren.

Wenn Sie Ihr Profil hingegen auf Privat stellen, haben nur Ihre Follower Zugriff auf Ihr Profil und Ihre Tweets. Wenn Sie Ihr Twitter-Konto privat machen möchten, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie Twitter und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Mehr in der linken Seitenleiste.
  3. Wählen Sie Einstellungen und Datenschutz.
  4. Navigieren Sie zu Datenschutz und Sicherheit.
  5. Wählen Sie unter Ihre Twitter-Aktivität Zielgruppe und Tagging aus.
  6. Aktiviere das Kästchen „Schütze deine Tweets“ auf der rechten Seite.
  7. Wählen Sie Schützen aus.

An dieser Stelle fordert Twitter Sie möglicherweise auf, sich erneut bei Ihrem Konto anzumelden.

Jetzt können nur Ihre Follower mit Ihren Tweets interagieren. Denken Sie daran, dass einige Informationen auf Ihrem Twitter-Profil immer öffentlich sein werden. Beispielsweise kann jede Person auf Twitter Ihre Biografie, Ihr Profilbild, Ihre Website und Ihren Standort sehen, wenn Sie diese Informationen bereitgestellt haben.

Kann ich eine Browsererweiterung verwenden, um zu sehen, wer mein Twitter-Profil besucht hat?

Es gibt viele Browsererweiterungen, die behaupten, diese Art von Funktionalität anzubieten, nicht nur für Twitter, sondern für praktisch jede Social-Media-Plattform da draußen. Die meisten dieser Weberweiterungen sind jedoch mit Bedenken verbunden, und Sie sollten sich vor ihnen in Acht nehmen.

vizio tv hat nur eine taste

Auch wenn diese Arten von Browsererweiterungen kostenlos verwendet werden können und echt erscheinen mögen, könnten sie in erster Linie hinter Ihren persönlichen Daten her sein. Sie würden dieser Weberweiterung unwissentlich Zugriff auf Ihre persönlichen Daten gewähren.

Anstatt Sie zu benachrichtigen, wenn ein Konto Ihr Twitter-Profil anzeigt, werden Sie in der Zwischenzeit nur darüber informiert, wenn ein Konto mit derselben Weberweiterung auf Ihr Profil geklickt hat. Was noch schlimmer ist, diese betrügerische Weberweiterung verfolgt auch alle anderen Websites, die Sie besuchen, und benachrichtigt andere Personen (mit derselben Erweiterung), wenn Sie ihr Profil anzeigen. Die Entscheidung, diese Erweiterung zu installieren, hängt letztendlich von Ihnen ab, aber wir empfehlen dies nicht.

Kann ich mit einer App sehen, wer mein Twitter-Profil besucht hat?

Genau wie bei Browsererweiterungen gibt es keine App, mit der Sie die tatsächlichen Benutzernamen von Konten sehen können, die Ihr Twitter-Profil besuchen. Sie können jedoch bestimmte Apps als Alternative zu Twitter Analytics verwenden. Die beiden besten Apps zum Messen und Analysieren Ihres Engagements sind HootSuite und Crowdfire.

Obwohl keine App Ihnen spezifische Informationen darüber liefern kann, wer Ihr Profil anzeigt, bieten sie Ihnen genaue Einblicke in das Engagement Ihres Profils. Darüber hinaus teilen Ihnen diese beiden Apps mit, welche Posts die meiste Aufmerksamkeit erhalten, wie viele Aufrufe Ihr Profil täglich hat und wie viele Konten Ihre Tweets sehen.

Beide Apps bieten eine kostenlose Version, aber nur Crowdfire bietet ein unbegrenztes kostenloses Konto. Auf der anderen Seite bietet Ihnen HootSuite nur eine kostenlose 30-Tage-Testversion. Wenn Sie nicht für eine App bezahlen möchten, gibt es eine viel sicherere Alternative, und das ist Twitter Analytics.

Zeigt mir Twitter Analytics, wer mein Profil besucht hat?

Twitter Analytics ist im Wesentlichen ein Business-Tool, das dabei hilft, das Profil-Engagement und andere Arten von demografischen Merkmalen zu messen. Es kann besonders nützlich sein, wenn Sie ein Ersteller von Inhalten, ein Influencer oder ein Online-Geschäftsinhaber sind.

Wie bereits erwähnt, ist es nicht möglich, zu sehen, welche Konten Ihr Profil auf Twitter besucht haben, auch nicht mit Twitter Analytics. Es gibt jedoch eine Reihe anderer nützlicher Gründe, Twitter Analytics zu verwenden. Während Sie beispielsweise nicht sehen können, wer Ihr Profil angesehen hat, können Sie die Anzahl der Konten sehen, die zu Ihrem Profil gekommen sind.

Um die Anzahl der Konten zu sehen, die Ihr Profil in der mobilen Twitter-App besucht haben, müssen Sie Folgendes tun:

So blockieren Sie den Inkognito-Modus in Chrome
  1. Öffnen Sie Twitter auf Ihrem Telefon.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, falls Sie dies noch nicht getan haben.
  3. Gehen Sie in Ihrem Profil zu Mehr.
  4. Tippen Sie auf Analytik.
  5. Wählen Sie Analytics aktivieren aus.
  6. Gehen Sie zu Profilbesuche.

Um Twitter Analytics im Desktop-Browser zu aktivieren, gehen Sie einfach auf die Twitter Analytics-Seite, während Sie bei Ihrem Konto angemeldet sind. Dort können Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Profil-Engagement einsehen.

Einige andere Metriken, die Twitter Analytics verfolgt, sind: die Anzahl der von Ihnen geposteten Tweets, die Anzahl der Aufrufe oder Impressionen, die Sie erhalten haben, die Häufigkeit, mit der Ihr Konto von einem anderen Konto erwähnt wurde, und die Anzahl Ihrer Follower.

All diese Kennzahlen werden monatlich gemessen. Twitter Analytics zeigt Ihnen auch, welcher Tweet die meiste Aufmerksamkeit erhalten hat und wer Ihre Top-Follower des Monats sind. Wenn Sie diese Social-Media- und Blogging-Plattform verwenden, um für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu werben, hilft Ihnen Twitter Analytics, indem es Sie über die Leistung Ihrer Twitter-Kampagne informiert.

Nachdem Sie die Gesamtzahl der Impressionen und die Interaktionsrate analysiert haben, wissen Sie, welche Bereiche erfolgreich sind und an welchen Sie arbeiten müssen. Nicht nur das, Sie können auch mehr über Ihre Follower erfahren.

Weitere häufig gestellte Fragen

Können Sie sehen, wer Ihre Tweets auf Twitter ansieht?

Es gibt keine Möglichkeit, genau zu wissen, welche Konten Ihre Tweets angesehen haben. Andererseits können Sie die Anzahl der Konten ermitteln, die Ihre Tweets angesehen und mit ihnen interagiert haben.

Wenn Sie sich fragen, wie sichtbar Ihre Tweets überhaupt sind, hängt es davon ab, ob Ihr Twitter-Profil öffentlich oder privat ist. Wenn Sie ein privates Konto haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Nur Ihre Follower können Ihre Tweets sehen und mit ihnen interagieren. Darüber hinaus werden sie auch nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

So fügen Sie Ihren Bot zu Discord hinzu

Wenn Sie jedoch ein öffentliches Twitter-Profil haben, hat jeder die Möglichkeit, mit Ihren Tweets zu interagieren. Wenn Konten, die Ihnen nicht folgen, nach einem bestimmten Schlüsselwort suchen, können Ihre Tweets, die dieses Schlüsselwort enthalten, in den Suchergebnissen erscheinen. Oder wenn Ihr Profil beispielsweise einmal öffentlich war, Sie es dann aber privat gemacht haben, werden möglicherweise immer noch einige Tweets in den Suchergebnissen angezeigt.

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie Ihr Twitter-Profil privat machen können, gehen Sie zurück zum Abschnitt mit dem Titel Können Sie sehen, wer Ihr Twitter-Profil besucht hat?

Kann jemand sagen, ob Sie sie auf Twitter verfolgen?

Wenn Sie Ihr Twitter-Konto verwenden, um die Profile anderer Personen anzuzeigen, und Sie befürchten, dass sie denken, dass Sie sie verfolgen, besteht kein Grund zur Sorge. Die Datenschutzrichtlinie von Twitter gewährt niemandem Zugriff auf diese Art von Informationen. Während es viele Apps gibt, die behaupten, dass sie Sie genau wissen lassen können, wer Ihr Profil verfolgt, handelt es sich in der Regel um Betrug.

Wenn Sie daran denken, eine solche App herunterzuladen, verschwenden Sie nicht Ihre Zeit oder Ihr Geld damit. Sie geben ihnen nur freiwillig Ihre Daten und Profilinformationen.

Verwalten Sie Ihre Sichtbarkeit auf Twitter

Egal, welche Social-Media-Plattform Sie haben, es ist normal, neugierig zu sein, wer Ihr Profil besucht, und Twitter ist da keine Ausnahme. Während viele Browsererweiterungen und Apps behaupten, dass sie Ihnen solche Informationen liefern können, ist dies nicht möglich. Seien Sie also versichert, Sie können jedes Profil auf Twitter anzeigen, und niemand wird es erfahren.

Haben Sie sich jemals gefragt, ob jemand sehen kann, dass Sie sein Profil auf Twitter angesehen haben? Haben Sie schon einmal eine App installiert, um zu sehen, wer sich Ihre ansieht? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So übertragen Sie die Aufnahme einer Audiokassette auf einen Computer
So übertragen Sie die Aufnahme einer Audiokassette auf einen Computer
Audiokassetten sind eine alte Nachricht, aber was wäre, wenn Sie etwas auf dieser alten Audiokassette aufgenommen hätten, die Ihnen sehr am Herzen liegt? Vielleicht wurde Ihnen die Kassette geschenkt oder sie wurde noch nie in einer
So löschen/entfernen Sie alle Likes auf Facebook
So löschen/entfernen Sie alle Likes auf Facebook
Facebooks
So stellen Sie Ihre Android-Browser-Startseite auf Ihre am häufigsten besuchten Websites ein
So stellen Sie Ihre Android-Browser-Startseite auf Ihre am häufigsten besuchten Websites ein
In Chrome ist Google.com als Standard-Startseite festgelegt. Browser wie Mozilla und Opera zeigen stattdessen Ihre am häufigsten besuchten Websites und andere nützliche Informationen auf der Startseite an. Der Android-Browser bietet jedoch beide Optionen. So stellen Sie ein
Einfügen als einfacher Text in Firefox ohne Plugins von Drittanbietern
Einfügen als einfacher Text in Firefox ohne Plugins von Drittanbietern
Beschreibt das Einfügen als Klartext in Firefox ohne Plugins von Drittanbietern
Wer ist Larry Page? Alles über den Gründer von Google
Wer ist Larry Page? Alles über den Gründer von Google
Nicht viele Leute können behaupten, dass sie in ihren Zwanzigern die Welt verändert haben, aber Larry Page kann es mit Sicherheit. Der Mitbegründer von Google und CEO von Alphabet, Page hat die Art und Weise, wie wir das Internet nutzen, komplett verändert und uns mit Informationen verbunden
Löschen Sie den Startmenüeintrag in Windows 10
Löschen Sie den Startmenüeintrag in Windows 10
Löschen eines Startmenüeintrags in Windows 10 Unter Windows 8 hat Microsoft Änderungen an der Starterfahrung vorgenommen. Der einfache textbasierte Bootloader ist jetzt standardmäßig deaktiviert und stattdessen gibt es eine berührungsfreundliche grafische Benutzeroberfläche mit Symbolen und Text. Windows 10 hat dies auch. Benutzer können die moderne verwalten
Fügen Sie unter Windows 10 das Mono-Audio-Kontextmenü hinzu
Fügen Sie unter Windows 10 das Mono-Audio-Kontextmenü hinzu
Hinzufügen eines Mono-Audio-Kontextmenüs in Windows 10. Mono-Audio ist eine spezielle Eingabehilfenfunktion von Windows 10, mit der sichergestellt wird, dass auch wenn ein Hörer eine hat