Haupt Streaming-Dienste So zeigen Sie Ihren Google-Suchverlauf an

So zeigen Sie Ihren Google-Suchverlauf an



Sie möchten eine Webseite oder Website finden, die Sie vor einiger Zeit besucht haben, können sich aber nicht erinnern, wo sie sich befand? Vielleicht haben Sie es damals auf Ihrem Telefon gefunden, aber Sie haben Probleme, es auf Ihrem PC wiederzufinden. Glücklicherweise verfolgt Google alle Websites und Links, die Sie jemals geöffnet haben.

So zeigen Sie Ihren Google-Suchverlauf an

Mit der Verlaufsfunktion können Sie jede Webseite finden, die Sie erkundet haben, und sie erneut aufrufen, als hätten Sie sie nie im Cyberspace oder in Ihrem Gehirn verloren. Hier erfahren Sie, wie Sie die Suchverlaufsfunktion von Google verwenden.

So erstellen Sie einen LAN-Server auf unturned

Hinweis: Sie können jederzeit und von jedem Gerät aus auf Ihren Google-Kontoverlauf zugreifen, sofern Ihr Google Mail-Profil auf allen Ihren Geräten synchronisiert ist. Google führt einen detaillierten Verlauf der Web- und Produktsuche, der angezeigten Bilder, der angesehenen Videos, der verwendeten Apps und der von Ihnen gelesenen Blogposts.



Daten und Personalisierung

Sie können von jedem Gerät mit einem Browser, z. B. einem Windows-PC, Mac, Mobiltelefon oder Tablet, auf Ihren Google-Kontoverlauf zugreifen. Der Vorgang ist sehr einfach, da Sie nur Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort benötigen. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und laden Sie die Google-Startseite. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Anmelden (falls Sie noch nicht angemeldet sind) und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.

  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie das aus Verwalten Sie Ihr Google-Konto.
  3. Wähle aus Daten & Personalisierung Tab.
  4. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Aktivität und Zeitleiste und klicken Sie dann auf Meine Aktivität.
  5. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um die zu verwenden allgemeine Suchleiste oder der Filtern nach Datum und Produkt Option (Android, Karten, YouTube usw.) oder scrollen Sie einfach in der Liste nach unten und suchen Sie nach Datum und Uhrzeit.

Wenn Sie die verschiedenen Ansichtsoptionen oben verwenden, erhalten Sie eine Liste mit Websites, Apps und / oder Updates für alle Geräte, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind. In der Suchleiste können Sie bestimmte Aktivitäten, Apps oder Websites finden. Die gefilterten Optionen umfassen das Sortieren nach Datum, Datumsbereich und Apps.

Auf der oben verwendeten Aktivitätsseite wird alles gespeichert, was Sie über Ihr Google-Konto seit dem letzten Löschen des Verlaufs getan haben, wenn überhaupt.

Manuelles Löschen Ihres Google-Kontoverlaufs

Sie können Ihren gesamten Verlauf oder nur bestimmte Aktivitäten löschen. Sie können jeweils ein Element entfernen, indem Sie auf die drei Punkte neben jeder Aktivität klicken. Sie können sie auch in großen Mengen löschen, indem Sie angeben, wie weit Sie die Aktivitäten zurück löschen möchten.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und schreiben Sie Meine Aktivität in die Suchleiste, um auf die Aktivitätsseite zuzugreifen.
  2. Google Meine Aktivität sollte als Top-Ergebnis angezeigt werden. Wenn nicht, finden Sie es und klicken Sie darauf.
  3. Wählen Sie dort auf der linken Seite Aktivitätssteuerelemente aus.
    Aktivitätskontrollen
  4. Sie werden sehen, dass die Aktivitäten des Google-Kontos in mehrere Gruppen unterteilt sind. Sie können jede Funktion einzeln löschen. Dazu gehören Websuchen und -verlauf, Standorte, Geräteinformationen, Sprach- und Audioaktivitäten sowie der YouTube-Verlauf. Wenn Sie auf den kleinen Schalter neben einer Option klicken, kann sich Google nicht an Ihre zukünftigen Aktionen erinnern.

Sie können Elemente auch nach Zeit löschen. Auf der linken Seite des Fensters 'Web- und App-Aktivität' sehen Sie mehrere Optionen. Klicken Sie auf Aktivität löschen nach, um auszuwählen, wie weit Sie Ihre Aktivität zurück löschen möchten.

So erkennen Sie, wann eine Website erstellt wurde
löschen

Es kann ein bestimmtes Datum sein oder Sie können eine der vordefinierten Optionen auswählen und alles eine Woche, einen Monat oder bis zur Kontoerstellung löschen. Sie können auch auswählen, welcher Datentyp gelöscht werden soll.

Automatisches Löschen

Sie können Ihren Verlauf jedoch auch automatisch löschen. Oben auf derselben Seite sehen Sie eine Option mit der Aufschrift Auswählen, um automatisch zu löschen. Auf diese Weise können Sie die automatische Löschfunktion aktivieren, sodass Sie die Dinge nicht selbst löschen müssen.

Web n Aktivität

Überprüfen Sie Ihre Aktionen jederzeit

Die Google-Kontoverlaufsfunktion kann nützlich sein, wenn Sie sich nicht an den Namen einer Website erinnern können, die Sie erneut besuchen möchten, oder wenn Sie überprüfen möchten, ob Sie Ihre Geräte aktualisiert haben. Google speichert alles für Sie und Sie können jederzeit schnell zu einem beliebigen Link zurückkehren. Sie können auch Ihren Aktivitätsverlauf löschen, um Ihre Standorte, Geräteaktualisierungen und andere Elemente zu löschen.

Ziehen Sie es vor, einen Verlauf Ihrer Google-Kontoaktionen zu führen? Welche Tracking-Optionen verwenden Sie? Sagen Sie uns Ihre Meinung zu dieser Funktion im Kommentarbereich unten.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Ändern Sie die Textzoomstufe im Editor in Windows 10
Ändern Sie die Textzoomstufe im Editor in Windows 10
Notepad ist ein einfacher Texteditor für Microsoft Windows. Microsoft hat Optionen hinzugefügt, mit denen Sie Text im Editor schnell und einfach zoomen können.
So laden Sie Bilder automatisch in Outlook herunter
So laden Sie Bilder automatisch in Outlook herunter
Wenn Sie Outlook zum Abrufen Ihrer E-Mails verwenden, wissen Sie, dass Sie jedes Bild manuell herunterladen müssen. Outlook lädt die Fotos in Ihren E-Mails nicht automatisch herunter, Sie müssen also auf die entsprechende Stelle klicken
So erstellen Sie eine YouTube-Wiedergabeliste
So erstellen Sie eine YouTube-Wiedergabeliste
Eines der besten Dinge an YouTube ist neben der enormen Menge an Videoinhalten die einfache Organisation von Inhalten. Es ist sehr einfach, Wiedergabelisten zu erstellen und bestimmte Videos nach Belieben erneut anzusehen, ohne dies zu tun
openSUSE-Leap-15-1 für WSL ist jetzt im Microsoft Store erhältlich
openSUSE-Leap-15-1 für WSL ist jetzt im Microsoft Store erhältlich
Wenn Sie die WSL-Funktion in Windows 10 (früher als Bash On Ubuntu bekannt) verwenden, wissen Sie definitiv, dass Sie mehrere Linux-Distributionen aus dem Microsoft Store installieren und ausführen können. openSUSE-Leap-15-1 ist eine neue Distribution, die heruntergeladen und in WSL installiert werden kann. Die Möglichkeit, Linux nativ unter Windows 10 auszuführen, bietet das
So benennen Sie Spalten in Google Sheets
So benennen Sie Spalten in Google Sheets
Wie Sie vielleicht bemerkt haben, haben Spalten in Google Sheets bereits ihre Standardüberschriften. Es handelt sich um die erste Zelle in jeder Spalte, die immer sichtbar ist, unabhängig davon, wie weit Sie nach unten scrollen. Das ist sehr praktisch,
Sound funktioniert nicht in Instagram - Was zu tun ist
Sound funktioniert nicht in Instagram - Was zu tun ist
Instagram ist eine großartige Plattform zum Posten von Videoinhalten. Benutzer stoßen jedoch gelegentlich auf ein Problem, bei dem ihr Sound auf Instagram nicht funktioniert. Dies kann frustrierend sein, da Sie den Inhalt Ihres Instagram-Feeds nicht genießen können.
Wie sicher ist Zoho Meeting?
Wie sicher ist Zoho Meeting?
Das Bedürfnis nach Sicherheit und Privatsphäre beim Surfen im Internet und bei der Verwendung verschiedener Apps erhält heute mehr denn je Aufmerksamkeit. Leider sind gehackte Konten, Datenschutzverletzungen und gestohlene Daten alltäglich geworden. Daher ist es normal, dass diejenigen, die Zoho verwenden