Haupt Windows 10 So hängen Sie ISO- und IMG-Dateien in Windows 10 ein

So hängen Sie ISO- und IMG-Dateien in Windows 10 ein

  • How Mount Iso Img Files Windows 10

Eine der großartigen Funktionen von Windows 10 ist die native Möglichkeit, ISO- und IMG-Dateien mit nur einem Doppelklick im Datei-Explorer bereitzustellen. Das Betriebssystem erstellt ein virtuelles Laufwerk, das den Inhalt der Disc-Image-Datei bereitstellt und verfügbar macht, genau so, als hätten Sie eine physische Disc in das optische Laufwerk eingelegt.

Werbung



wie man die CPU-Priorität ändert
Windows 10 ISO-Datei in diesem PCDie Möglichkeit, ISO-Dateien im Datei-Explorer bereitzustellen, wurde erstmals in Windows 8 eingeführt. Dies war eine der besten Verbesserungen, die das Betriebssystem erhalten hat.



ISO- und IMG-Dateien sind spezielle Dateiformate für Datei-Discs, in denen der erfasste Inhalt einer optischen Disc oder eines Wechseldatenträgers gespeichert werden kann. Die Disc-Image-Datei ist eine exakte Kopie des Inhalts einiger DVD- oder CD-Medien. Es ist auch möglich, eine ISO-Image-Datei manuell aus beliebigen Dateien auf einem beliebigen Laufwerk zu erstellen oder eine zu konvertieren ESD-Bild nach ISO .

So hängen Sie ISO- und IMG-Dateien in Windows 10 ein Öffnen Sie den Datei-Explorer und wechseln Sie in den Ordner, in dem Ihre ISO-Datei gespeichert ist.



Datei-Explorer Navigieren Sie im ISO-Ordner

Doppelklicken Sie auf die Datei oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie 'Einhängen' aus dem Kontextmenü. Dies ist der Standard-Kontextmenübefehl.

Das Disk-Image wird in einem virtuellen Laufwerk im Ordner Dieser PC bereitgestellt. Siehe den Screenshot.



Manchmal wird die Dateizuordnung für ISO- oder IMG-Dateien von einer Drittanbieter-App übernommen. Zum Beispiel kann mein Lieblingsarchivierer 7-Zip ISO-Dateien öffnen. In diesem Fall wird die ISO-Datei mit 7-Zip verknüpft, wenn Sie sie in der Systemsteuerung als Standard festgelegt haben. Wenn Sie darauf doppelklicken, wird die ISO-Datei in der zugehörigen App geöffnet.

Deaktivieren der Feststelltaste 10

In diesem Fall können Sie Standarddateizuordnungen wiederherstellen oder die Datei über das Kontextmenü bereitstellen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ISO-Datei und wählen Sie Öffnen mit - Windows Explorer. Siehe folgenden Screenshot:

Alternativ können Sie die Standarddateizuordnung wiederherstellen. Mach es wie folgt.

  1. Einstellungen öffnen .
  2. Gehen Sie zu System - Standard-Apps. Im Windows 10 Creators Update, gehen Sie zu Apps - Standard-Apps.
  3. Scrollen Sie dort im rechten Bereich nach unten zum Link 'Standard-Apps nach Dateityp auswählen'.
    Klick es.
  4. Suchen Sie auf der nächsten Seite den ISO-Dateityp.
  5. Klicken Sie auf der rechten Seite, um Windows Explorer als neue Standard-App auszuwählen. Dadurch wird die Standarddateizuordnung wiederhergestellt.

Hinweis: Mit Windows 10 kann der Benutzer ISO- und IMG-Dateien bereitstellen, die auf einer NTFS-Partition auf dem mit Ihrem PC verbundenen Gerät gespeichert sind. Andere Dateisysteme und Speicherorte werden nicht unterstützt. Wenn Sie beispielsweise versuchen, eine ISO-Datei von einer Netzwerkfreigabe bereitzustellen, wird die folgende Meldung angezeigt:

[Fenstertitel]
Datei konnte nicht gemountet werden

[Inhalt]
Leider ist beim Mounten der Datei ein Problem aufgetreten.

[IN ORDNUNG]

Alternativ können Sie dies in Windows 10 tun Mounten Sie ISO- und IMG-Dateien mit PowerShell .

Windows 10 Startmenügruppen

Öffnen Sie PowerShell und geben Sie den folgenden Befehl ein:

Mount-DiskImage -ImagePath

Sie können den Pfad zur Datei kopieren und in die PowerShell-Konsole einfügen. Siehe den Screenshot unten.

Sobald Sie Ihre Arbeit im bereitgestellten ISO-Image beendet haben, können Sie die Bereitstellung aufheben.

Öffnen Sie im Datei-Explorer diesen PC und wählen Sie im Kontextmenü des virtuellen Laufwerks die Option 'Auswerfen'.

Alternativ können Sie in PowerShell das Cmdlet Dismount-DiskImage wie folgt verwenden:

Dismount-DiskImage -ImagePath

Siehe folgenden Screenshot.

Das ist es.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Windows 10 Build 15002 Offizielle ISO-Images
Windows 10 Build 15002 Offizielle ISO-Images
Gestern hat Microsoft Windows 10 Build 15002 ISO-Images zum Download bereitgestellt. Dies bedeutet, dass Sie diesen Build jetzt von Grund auf neu installieren können. Dieser Build stammt aus dem Redstone 2-Zweig. Redstone 2 ist ein Codename für das bevorstehende Feature-Update für Windows 10, das als 'Windows 10 Creators Update' bezeichnet wird. Neu lernen
Stellen Sie die klassische neue Registerkarte in Google Chrome wieder her
Stellen Sie die klassische neue Registerkarte in Google Chrome wieder her
Hier erfahren Sie, wie Sie die klassische Seite 'Neuer Tab' in Google Chrome mit Miniaturansichten der Website wiederherstellen. Es ersetzt die neue Seite, die in Chrome 69 eingeführt wurde.
Premiere-Thema für Windows 7
Premiere-Thema für Windows 7
Dieser fantastische visuelle Stil für Windows 7 wurde vom DA-Benutzer 'mistraval' erstellt. Es wird mit einem benutzerdefinierten Hintergrundbild, einer benutzerdefinierten Startschaltfläche, benutzerdefinierten Explorer-Frames, einem benutzerdefinierten Anmeldehintergrund, benutzerdefinierten U-Bahn-Cursorn und einer vollständig gestalteten Explorer-Shell-Benutzeroberfläche geliefert. Beachten Sie, dass alle erforderlichen Anpassungstools im Themenpaket enthalten sind. Probieren Sie dieses Thema aus
Skype Preview für Linux 8.8.76.60544 ist nicht verfügbar
Skype Preview für Linux 8.8.76.60544 ist nicht verfügbar
Eine neue Version von Skype für Linux ist heute erhältlich. Die App verfügt über eine komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche und ermöglicht es Ihnen schließlich, die Bildschirmfreigabefunktion unter Linux zu verwenden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die App-Version 8.8.76.60544.Werbung Die offizielle Ankündigung enthält die folgenden Highlights: Bildschirmfreigabe mit Skype für Linux, Sie
Windows 10 Version 1809 wird nicht mehr unterstützt
Windows 10 Version 1809 wird nicht mehr unterstützt
Wie geplant hat Microsoft die Unterstützung für Windows 10 Version 1809 eingestellt. Heute war der letzte Tag, an dem das Betriebssystem seine Patch Tuesday-Updates erhielt. Die Änderung betrifft Windows 10, Version 1809 Home, Pro, Pro Education, Pro für Workstations und IoT Core. Die Unterstützung für das Betriebssystem sollte ursprünglich im Frühjahr 2020 enden, ist aber fällig
Touch-Tastatur in Windows 10 automatisch anzeigen
Touch-Tastatur in Windows 10 automatisch anzeigen
Sie können die Touch-Tastatur so anzeigen, dass sie sich nicht im Tablet-Modus befindet und in Windows 10 keine physische Tastatur angeschlossen ist (2 Methoden).
Microsoft hat OpenCL und OpenGL Compatibility Pack für Windows 10 veröffentlicht
Microsoft hat OpenCL und OpenGL Compatibility Pack für Windows 10 veröffentlicht
Microsoft hat ein neues Erweiterungspaket für Windows 10 veröffentlicht, das DirectX um eine neue Kompatibilitätsebene erweitert. OpenCL- und OpenGL-Apps können auf einem Windows 10-PC ausgeführt werden, auf dem standardmäßig keine OpenCL- und OpenGL-Hardwaretreiber installiert sind. Wenn ein DirectX 12-Treiber installiert ist, werden unterstützte Apps mit Hardware ausgeführt