Haupt Streaming-Geräte So erhalten Sie lokale Kanäle auf einem Amazon Fire TV-Stick [Januar 2021]

So erhalten Sie lokale Kanäle auf einem Amazon Fire TV-Stick [Januar 2021]



Der Amazon Fire TV Stick ist ein großartiges Gerät, mit dem Sie alle Ihre Lieblingsinhalte direkt auf Ihren Fernseher streamen können, ohne für Kabel bezahlen zu müssen. Während Streaming-Dienste wie Hulu, Netflix und Amazon Prime Video jedoch unglaublich große Inhaltsbibliotheken anbieten, bietet keiner von ihnen lokale Kanäle. Glücklicherweise gibt es jedoch noch einige Möglichkeiten, wie Sie lokale Kanäle auf Ihrem Amazon Fire TV Stick abrufen können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie ohne Kabel schnell und einfach auf lokale Inhalte zugreifen können.

Digitale Antenne + Medienserver-Software

Der einfachste Weg, um lokale Kanäle zu erhalten, ist die Umstellung auf eine digitale Antenne. Der Zugriff auf Ihre lokalen Nachrichten und das Wetter kann beim Streamen im Internet schwierig sein, aber durch den Wechsel zu einer Antenne können Sie alle Ihre lokalen Standardkanäle ohne zusätzliche Gebühren oder Schritte ansehen.

Wenn Sie neu bei Fire OS sind, ist der Kauf von Amazon Fire TV Recast der richtige Weg. Recast wurde entwickelt, um das Beste der TV-Plattform von Amazon mit einem integrierten Antenneneingang auf der Rückseite der Box zu kombinieren. Es ist ein bisschen teuer, aber das Upgrade gegenüber dem Standard Fire Stick 4K lohnt sich, wenn Sie neu auf der Plattform sind.



Wenn Sie bereits einen Fire Stick haben und kein Upgrade durchführen möchten, haben Sie nicht völlig Pech. Ein speziell angefertigter Plex Media Server kann von einer Antenne empfangene Sendungen mit der Plex-App an jedes Gerät streamen, einschließlich Ihres Fire Sticks.

Das Einrichten eines Plex-Servers ist nicht so einfach wie das Aufnehmen eines Recasts, aber es ist nicht unmöglich. Sehen Sie sich dieses Tutorial an, um zu erfahren, wie es geht Verbinden Sie Ihren Plex-Server mit Ihrem Fire TV-Stick . Wie bei der Verwendung von Amazon Fire Recast gewährt Ihnen eine Antenne mit Plex Zugriff auf jeden lokalen Kanal, der in Ihrer Nähe sendet, und es ist absolut kostenlos, sobald Sie für die Antenne bezahlt haben.

Kanalspezifische Apps

Viele Fernsehsender haben ihre eigenen Amazon Fire TV Stick-Apps. Diese Apps funktionieren jedoch nur für diesen bestimmten Kanal. Wenn Sie also alle Ihre lokalen Kanäle hinzufügen möchten, müssen Sie alle separaten Apps suchen.

Dies ist jedoch eine einfache und zuverlässige Lösung, wenn Sie keine eigene Hardware hinzufügen möchten. Darüber hinaus haben viele Kabelkanäle auch Apps. Es ist ganz einfach, Apps für Ihren Fire Stick zu finden. Gehen Sie vom Startbildschirm aus zu Apps -> Kategorien -> Filme & Fernsehen , oder suchen Sie mit der Alexa-Taste auf Ihrer Fernbedienung nach dem gewünschten Kanal.

Denken Sie jedoch daran, dass viele Ihrer Inhalte möglicherweise exklusiv für Ihre lokalen Kanäle verfügbar sind. Wenn Sie die NBC-App herunterladen, erhalten Sie daher möglicherweise keinen Zugriff auf Ihre lokalen NBC-Affiliate-Nachrichten.

Code

Sie können über Kodi, eine Open-Source-Medienserverlösung mit vielen Repositorys (oder Add-ons), die lokale Kanäle aus der ganzen Welt anbieten, auf lokale Programme zugreifen.

Der Nachteil von Kodi ist, dass die Repository-Community ziemlich anarchisch ist. Sie müssen viel nach den gewünschten Kanälen suchen. Der Vorteil ist, dass es wieder kostenlos ist und es viele Kanäle mit allen möglichen Inhalten gibt, die Sie nirgendwo anders finden. Natürlich haben wir auch ein Tutorial zu Kodi auf Ihrem Fire TV Stick installieren .

Live-Streaming-Dienste

Für Leute, die nicht mit Antennen herumspielen oder für ein überteuertes Kabelpaket bezahlen möchten, ist ein Live-Streaming-Dienst möglicherweise die beste Wahl für Sie.

Mit diesen Diensten können Sie Ihr eigenes benutzerdefiniertes Paket erstellen, das nur die Kanäle enthält, für die Sie tatsächlich bezahlen möchten. Anstatt für mehr als 100 Kanäle zu bezahlen, die Sie nicht sehen, zahlen Sie für einige ausgewählte Kanäle zu einem reduzierten Preis.

Es gibt mehrere dieser Streaming-Dienste auf dem Markt, also werfen wir einen Blick auf einige der besten und beliebtesten.

Wenn Sie einen zu verwendenden Dienst auswählen, sehen Sie sich die Kanalliste an, bevor Sie sich anmelden. Einige Dienste bieten unterschiedliche Kanäle in verschiedenen Regionen an.

Jeder Dienst sollte eine eigene Seite für Kanallisten haben. Zum Beispiel listet fuboTV verfügbare Kanäle und Regionen auf diese Seite , Sling TV listet ihre auf Hier , DirectTV Now ist Hier , und so weiter.

Sling-TV

Sling-TV ist ein netter Service, der grundlegende Kanäle als Kernpaket enthält und Sie dann die anderen gewünschten Kanäle hinzufügen können. Es gibt drei Hauptpaketstufen: Sling Orange, Sling Blue und ein Kombinationspaket aus Orange und Blau. Alle bieten eine Reihe von Kanälen und Funktionen, je nachdem, wo Sie leben. Sling TV bietet eine 7-tägige kostenlose Testversion, damit Sie es ausprobieren können, um zu sehen, ob es das Richtige für Sie ist. Sowohl Sling Orange als auch Sling Blue kosten 30 US-Dollar pro Monat, während Sling Orange und Blue zusammen 49 US-Dollar kosten.

Hulu Live-TV

Hulu Live-TV hat eine der größten Kanalauswahlen aller dieser Dienste. Vieles hängt davon ab, wo Sie leben, und die Hauptseite fordert Ihre Postleitzahl an, um Ihnen genau zu sagen, was Sie erwarten können. Dieser Service umfasst viele der lokalen und nationalen Kanäle, für die Sie mit Kabel viel mehr bezahlen, und bietet HD-Streaming auf jedes Gerät, einschließlich des Amazon Fire TV Stick.

Hulu Live TV kostet 64,99 US-Dollar pro Monat, einschließlich eines vollständigen Abonnements der üblichen Hulu-Inhalte. Die genaue Kanalauswahl variiert wie oben beschrieben. Es ist teuer, aber die Menge an verfügbaren Inhalten ist riesig. Es gibt eine 7-tägige kostenlose Testversion.

YouTube-TV

Einer der beliebtesten Web-Kabeldienste im Internet ist heute auch einer der teuersten, aber jetzt, da er endlich im Fire Appstore verfügbar ist, können Sie streamen YouTube-TV irgendwo. Mit 64,99 US-Dollar pro Monat ist es ziemlich teuer, aber 85 Kanäle tragen dazu bei, dass es 2021 zu einem der vollwertigsten Kabeldienste online wird.

AT&T TV

AT&T TV (früher bekannt als AT&T TV Now und DirecTV Now) ähnelt Hulu darin, dass es eine riesige Auswahl an lokalen und nationalen Kanälen bietet. Auch hier hängt es von Ihrer Postleitzahl ab, aber die Auswahl sollte sowohl Ihre lokalen als auch die nationalen Netzwerke umfassen, sowie viele, viele Sportarten und Filme und so ziemlich alles, was Sie sehen möchten.

AT&T TV kostet für über 46 Kanäle, einschließlich HBO, einen ähnlichen Preis von 69 US-Dollar pro Monat. Es gibt auch eine Wahloption für 85 US-Dollar pro Monat, die HBO Max, Cinemax, 10 zusätzliche Kanäle und mehr Sportberichterstattung hinzufügt. Es gibt eine 7-tägige kostenlose Testversion und sie bieten oft Rabatte oder Werbeaktionen an, die ein wenig sparen können.

fuboTV

fuboTV ist weniger bekannt, aber ein Muss für Sportfans. Früher gab es keine lokalen Kanallisten, aber dank des Drucks von Nutzern und der Konkurrenz verbessert der Dienst sein Spiel. Es bietet jetzt eine Reihe von lokalen TV-Kanälen sowie nationale in ihren Paketen an. Es ist immer noch sportorientiert, hat aber jetzt eine breitere Produktliste.

fuboTV kostet 64,99 US-Dollar pro Monat oder 79,99 US-Dollar pro Monat für das Paket „fubo Elite“. Das bringt Ihnen über 75 Kanäle, zwei Streams und Fire TV-Unterstützung. Mit dem fubo Extra erhalten Sie über 90 Kanäle, zwei Streams und dieselbe Fire TV-Unterstützung. Es gibt auch „fubo Latino“, das spanischsprachige Inhalte enthält, oder Portugiesen mit portugiesischsprachigen Inhalten. Es gibt auch ein kostenloses Probeangebot.

Mehrkanal-Apps

Schließlich gibt es für den Fire TV-Stick eine Reihe von Apps, die kostenlosen Zugriff auf Hunderte von TV-Kanälen bieten, einschließlich lokaler Content-Sender für viele Bereiche. Dadurch erhalten Sie möglicherweise keine lokalen Kanäle für Ihre Region, sondern eher für die wichtigsten Ballungsräume. Trotzdem lohnt es sich immer, darauf zu achten, da diese Apps legal (manchmal) und kostenlos (immer) riesige Mengen an hochwertigen Inhalten bereitstellen.

So entfernen Sie einen Hyperlink in Word

Hinweis zur Legalität: Diese Apps bieten eine Mischung aus Inhalten, und es kann sein, dass einige der Inhalte, die Sie mit ihnen anzeigen können, in Ihrem Land nicht lizenziert sind oder dass die App-Ersteller möglicherweise keine Berechtigung zur Übertragung haben.

Leider gibt es keine einfache Möglichkeit zu sagen, welche Programme tatsächlich kostenlos sind und welche, ähm, ausgeliehen werden. Aus diesem Grund ist es möglich, dass diese Apps Beschwerden von Ihrem ISP auslösen, wenn sie feststellen, dass Sie Inhalte streamen, für die der Anbieter nicht die Rechte hat. Dementsprechend ist es ratsam, Installieren Sie ein VPN auf Ihrem Fire Stick damit Ihre Anzeige für Sie sicher ist.

LiveNet-TV

LiveNet TV ist eine App, die Zugriff auf mehr als 800 Kanäle bietet, darunter Filme, Unterhaltung, Nachrichten, Sport, Kinder, Kochen und vieles mehr. Die App verfügt über Kanäle aus den USA, Großbritannien, Europa, Pakistan, Indien und anderen Ländern. In den meisten Fällen werden die Kanäle nicht lokal in Ihrer Nähe sein, aber es gibt einige Kanäle (insbesondere in der Kategorie Nachrichten), die rein lokal sind. Die App ist werbefinanziert, so dass beim Starten eines Programms regelmäßig Werbung eingeblendet wird, die jedoch weitgehend unauffällig ist.

Aufgrund des fragwürdigen Eigentums an einigen Materialien auf LiveNet TV ist die App nicht im App Store verfügbar und muss auf Ihren Amazon Fire TV Stick geladen werden. Glücklicherweise ist dies einfach, und ich werde Ihnen eine kurze exemplarische Vorgehensweise geben.

  1. Wenn Sie die Downloader-App noch nicht aus dem Amazon Store heruntergeladen haben, tun Sie dies, da dies das grundlegende Tool für den Zugriff auf Dateien von Ihrem Fire TV Stick ist.
  2. Gehen Sie zum Menü Einstellungen und setzen Sie Apps aus unbekannten Quellen auf Ein und ADB-Debugging auf Ein.
  3. Starten Sie die Downloader-App und navigieren Sie zu https:livenettv.to.
  4. Scrollen Sie nach unten zur Schaltfläche Installieren und tippen Sie mit Ihrer Fire TV Stick-Fernbedienung darauf.
  5. Lassen Sie die Installation laufen und akzeptieren Sie alle Eingabeaufforderungen.
  6. Öffnen Sie die App und stöbern Sie durch die über 800 verfügbaren Kanäle!

Wenn Sie zum ersten Mal einen Stream auf LiveNet TV auswählen, werden Sie gefragt, welchen Videoplayer Sie verwenden möchten, um den Stream anzuzeigen. Es sind eine Reihe von Optionen aufgeführt, aber die meisten werden nicht auf Ihrem Fire TV Stick installiert. Sie können im App Store oder über von der Seite geladene Orte danach suchen oder einfach die Android Video Player-Option wählen, die auf Ihrem Fire TV Stick vorinstalliert ist.

Mobdro

Mobdro ähnelt LiveNet TV, hat aber eine stärker auf die USA ausgerichtete Senderaufstellung. Es gibt Filme, Nachrichten, Sport, Religion, Kinder und andere Kanäle, und die App fügt ständig weitere hinzu, sobald die Streams verfügbar sind. Die Mobdro-Benutzeroberfläche ist ausgefeilter und verfügt über eine bessere Steuerung als die anderen Apps.

Das Installationsverfahren für Mobdro ist ebenfalls ähnlich. Die App ist nicht im App Store verfügbar und muss auf Ihren Amazon Fire TV Stick geladen werden.

  1. Wenn Sie die Downloader-App noch nicht aus dem Amazon Store heruntergeladen haben, tun Sie dies, da dies das grundlegende Tool für den Zugriff auf Dateien von Ihrem Fire TV Stick ist.
  2. Gehen Sie zum Menü Einstellungen und setzen Sie Apps aus unbekannten Quellen auf Ein und ADB-Debugging auf Ein.
  3. Starten Sie die Downloader-App und navigieren Sie zu https:mobdro.bz.
  4. Scrollen Sie nach unten zur Schaltfläche Installieren und tippen Sie mit Ihrer Fire TV Stick-Fernbedienung darauf.
  5. Lassen Sie die Installation laufen und akzeptieren Sie alle Eingabeaufforderungen.
  6. Öffnen Sie die App und stöbern Sie durch die verfügbaren Kanäle!

Mobdro verfügt über eine eigene Wiedergabesoftware, sodass Sie keinen Videoplayer auswählen müssen. Die App ist werbefinanziert, aber Sie können die Werbung auf Wunsch deaktivieren, indem Sie eine Einstellung ändern. Wenn Sie jedoch Werbung deaktivieren, leiht Mobdro die Ressourcen Ihres Fire TV Sticks aus, wenn das Gerät inaktiv ist. Das scheint ein wenig skizzenhaft, also lasse ich die Anzeigen einfach eingeschaltet.

Swift Stream Live-TV

Swift Streamz Live TV verfügt über mehr als 700 Kanäle, die in nationale Kategorien unterteilt sind, sodass Sie die lokalen Kanäle für die USA, Großbritannien und buchstäblich Dutzende von Ländern in Asien, Europa und anderswo abrufen können. Der Installationsvorgang für Swift Streamz ist der gleiche wie für die anderen Apps.

  1. Wenn Sie die Downloader-App noch nicht aus dem Amazon Store heruntergeladen haben, tun Sie dies, da dies das grundlegende Tool für den Zugriff auf Dateien von Ihrem Fire TV Stick ist.
  2. Gehen Sie zum Menü Einstellungen und setzen Sie Apps aus unbekannten Quellen auf Ein und ADB-Debugging auf Ein.
  3. Starten Sie die Downloader-App und navigieren Sie zu http:www.swiftstreamz.com.
  4. Scrollen Sie nach unten zum Download-Button und tippen Sie mit Ihrer Fire TV Stick-Fernbedienung darauf.
  5. Lassen Sie die Installation laufen und akzeptieren Sie alle Eingabeaufforderungen.
  6. Öffnen Sie die App und stöbern Sie durch die verfügbaren Kanäle!

Swift Streamz wird werbefinanziert, und obwohl es keine Möglichkeit gibt, die von mir gefundenen Anzeigen auszuschalten, sind sie nicht aufdringlich. Swift Streamz erfordert, dass Sie einen Videoplayer auswählen, obwohl der Standard-Android-Videoplayer wie bei LiveNet TV unterstützt wird und ohne zusätzliche Downloads verfügbar ist.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So löschen Sie ein SSD-Laufwerk sicher
So löschen Sie ein SSD-Laufwerk sicher
Das sichere Löschen Ihres Solid-State-Laufwerks (SSD) ist relativ einfach, wenn Sie die erforderliche Software verwenden. Das sichere Löschen einer SSD hängt weitgehend von der Art des Laufwerks und anderen Faktoren ab, z. B. dem des Treibers
Hinzufügen oder Entfernen des Bluetooth-Taskleistensymbols in Windows 10
Hinzufügen oder Entfernen des Bluetooth-Taskleistensymbols in Windows 10
In diesem Artikel werden drei verschiedene Methoden zum Hinzufügen oder Entfernen des Bluetooth-Symbols zur Taskleiste in Windows 10 beschrieben, einschließlich Einstellungen und einer Optimierung.
So finden Sie das Herunterfahrprotokoll in Windows 10
So finden Sie das Herunterfahrprotokoll in Windows 10
Windows 10 kann den Vorgang des Herunterfahrens verfolgen und eine Reihe von Ereignissen in das Systemprotokoll schreiben. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Protokoll zum Herunterfahren finden.
So steuern Sie ein Android-Gerät von einem Windows 10-PC
So steuern Sie ein Android-Gerät von einem Windows 10-PC
Das Jonglieren zwischen Smartphone und Computer während der Arbeit an einer wichtigen Aufgabe kann eine ermüdende Tätigkeit sein. Haben Sie nach Möglichkeiten gesucht, Ihr Telefon über einen PC zu steuern und sich die Mühe zu ersparen, sich zwei anzusehen?
So entfernen Sie den Schreibschutz von einem USB
So entfernen Sie den Schreibschutz von einem USB
https://www.youtube.com/watch?v=KMDn-6plUxs USB-Speichersticks und ähnliche übertragbare Datenträger sind praktisch, wenn Sie Ihre Fotos, Medien oder Arbeitsdateien griffbereit haben möchten. Es ist schon einige Zeit her
So zeigen Sie die LinkedIn Desktop-Site von Ihrem Telefon aus an
So zeigen Sie die LinkedIn Desktop-Site von Ihrem Telefon aus an
https://www.youtube.com/watch?v=4w4UxvzIPSc Wenn Sie LinkedIn nutzen, um sich zu vernetzen, Arbeit zu finden oder sich selbst zu bewerben, dann sind Sie definitiv nicht allein. Millionen von Menschen nutzen es täglich als eine Art Facebook für Unternehmen,
Sonos One Review: Der demokratische Smart Speaker
Sonos One Review: Der demokratische Smart Speaker
Wenn es um Multi-Room-Audio geht, steht Sonos der Konkurrenz in nichts nach. Der Grund für den Erfolg ist einfach: Die Lautsprecherfamilie von Sonos vereint hervorragende Klangqualität, eine benutzerfreundliche mobile App und Mesh-WLAN