Haupt Windows-Betriebssystem So überprüfen Sie Ihre Grafikkarte in Windows 10

So überprüfen Sie Ihre Grafikkarte in Windows 10



Ihre Grafikkarte ist ein wesentlicher Bestandteil der Hardware Ihres Computers. Wenn Sie ein Videospiel spielen möchten, werden Sie feststellen, dass Ihr Grafikkarte ist unter den wichtigsten Spezifikationen für jedes Spiel aufgeführt, das Sie spielen möchten, und unterstützt nahezu alle visuellen Elemente, die Sie auf dem Bildschirm sehen. Leistungsstarke Grafikkarten sind für die Videobearbeitung gleichermaßen wichtig, da Rendering- und CUDA-Kerne über die Grafikkarte in Ihrem Computer mit Strom versorgt werden.

Die meisten Windows-Spiele und -Programme enthalten Grafikkartendetails in ihren Systemanforderungen. Möglicherweise müssen Sie überprüfen, welche Grafikkarte Sie benötigen, um festzustellen, ob sie den Anforderungen entspricht.

Unabhängig davon, ob Sie sich über dedizierte oder integrierte Grafikkarten, die Menge an VRAM in Ihrer dedizierten Karte oder den Hersteller, der Ihre Karte erstellt hat, im Klaren sind, ist dies leicht zu überprüfen - auch ohne Ihren Laptop, Desktop oder Tablet aufzubrechen. Schauen wir uns an, wie Sie Ihre Grafikkarteninformationen in Windows 10 herausfinden können.



Was ist eine Grafikkarte?

Die GPU oder Grafikkarte gibt es in zwei verschiedenen Formen: dediziert und integriert. In der Regel sind integrierte GPUs - in Ihre CPU integrierte Grafikkarten - in kostengünstigeren oder stromsparenden Geräten wie Budget-PCs und Ultrabooks enthalten. Da dedizierte Grafikkarten, insbesondere in Laptops, teuer und oftmals zu teuer sind, es sei denn, Sie möchten ernsthafte Spiele spielen oder Fotos oder Videos bearbeiten, sind integrierte Grafiken in Laptops häufig das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass einige Geräte, insbesondere Laptops, sowohl integrierte als auch dedizierte GPUs haben und je nach dem, was Sie mit Ihrem PC tun, zwischen beiden Chips wechseln können.

Nachschlagen Ihrer Grafikkarteninformationen in Windows 10

Das Nachschlagen Ihrer Grafikkarte in Windows 10 ist einfach. Je nachdem, wie viele Informationen Sie über Ihre Karte erfahren möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Unsere erste Methode verwendet das in Windows integrierte DirectX-Diagnosetool, mit dem Sie die Systeminformationen Ihres Computers lesen und gleichzeitig Informationen zu den DirectX-Komponenten in Ihrem System anzeigen können. Für Unbekannte ist DirectX die Windows-API für die Verarbeitung von Multimedia-Inhalten, einschließlich Videos und Spielen auf Ihrer Plattform.

Unsere zweite Methode verwendet ein externes Softwaretool, GPU-Z, um die Informationen auf Ihrem Gerät zu lesen. Oft werden mehr Informationen bereitgestellt, wobei die Kosten für die Installation einer separaten Anwendung steigen.

DirectX-Diagnosetool

Um weitere Details zu Ihrer GPU zu erhalten, können Sie das in Windows integrierte DirectX-Diagnosetool verwenden, mit dem die Systeminformationen Ihres Computers gelesen werden.

Das Starten des DirectX-Diagnosetools ist relativ einfach. Das Tool ist in allen Versionen von Windows 10 enthalten. Unabhängig von Ihrem PC können Sie über Ihr Startmenü auf dieses Tool zugreifen. DirectX ist auch ein ziemlich alter Standard, daher sollten Sie diesen in älteren Windows-Versionen wie 7, 8 und 8.1 finden können. So greifen Sie auf Ihre Informationen zu

Suchen Sie zunächst die Windows-Taste in der unteren linken Ecke. Klicken Sie mit der Maus darauf und geben Sie Ausführen ein, sobald das Startmenü geöffnet wurde.

So erkennen Sie, ob jemand auf WhatsApp online ist online

Sobald Run auf Ihrem Desktop geöffnet ist, geben Sie das Wort dxdiag in das Textfeld ein und klicken Sie im Feld unten auf OK. Es wird ein Dialogfeld mit DirectX-Informationen angezeigt. (Wenn Sie vor dem Start der Anwendung eine Box mit der Aufforderung Ja oder Nein zum Starten des Diagnosetools erhalten, klicken Sie auf Ja.)

Nach dem Laden des DirectX-Diagnosetools werden einige separate Registerkarten mit zahlreichen Systeminformationen angezeigt, darunter die aktuelle Uhrzeit und das aktuelle Datum, der Hersteller Ihres Motherboards, die Speicherkapazität Ihres PCs und Ihr Prozessor.

Obwohl dies alles wichtige Informationen sind, werden auf der Registerkarte 'System' in DirectX keine Informationen zu Ihrer Grafikkarte angezeigt. Dazu müssen wir uns der zweiten Registerkarte im DirectX-Diagnosetool 'Anzeige' zuwenden.

Auf der Registerkarte Anzeige in der oberen linken Ecke finden Sie alle allgemeinen Informationen zu den aktuellen Anzeigeeinstellungen Ihres Systems, einschließlich Grafikkarte, Marke und Modell, VRAM (Video-RAM) in Ihrer Grafikkarte und aktueller Auflösung von Ihrem Gerät herausgeschoben.

Für alle, die zwei Grafikkarten in ihrem System haben, sind im Fenster Ihres Displays zwei Registerkarten für die Anzeige geöffnet. Während einige Power-User und Gamer möglicherweise über zwei tatsächliche Grafikkarten verfügen, tritt dieses Problem wahrscheinlich auf, wenn Sie einen Laptop mit einer CPU mit integrierter Grafik und einer dedizierten GPU verwenden, die sich bei Bedarf einschalten lässt. Dies ist eine Funktion bestimmter Laptops mit Nvidia-Grafik, die normalerweise so konzipiert ist, dass sie automatisch umschalten, um die Akkulaufzeit Ihres Laptops zu verlängern.

Unabhängig davon, ob Sie die Karte ersetzen möchten, nach unterstützter Software für Ihr Gerät suchen oder nur nach allgemeinen Informationen zu Ihrer Hardware suchen, ist dies in der Regel alles, was Sie benötigen.

TechPowerUp GPU-Z

GPU-Z kann uns einige zusätzliche Informationen zu unserer Grafikkarte geben. Wenn Sie also nach einer bestimmten Information suchen - Taktrate, BIOS-Version, Veröffentlichungsdatum Ihres Prozessors oder etwas anderes -, gehen Sie wie folgt vor.

GPU-Z (auch als TechPowerUp GPU-Z bekannt) ist ein völlig kostenloses Dienstprogramm ohne Werbung oder Paywalls. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie für die Verwendung der Anwendung auf Ihrem Gerät bezahlen müssen.

wie viel ist die welt retten

Stattdessen können Sie mit dem Programm viel mehr über die Grafikkarte Ihres Computers erfahren, als Sie zuvor wussten. Beginnen Sie mit der Überschrift zu diese Seite um das Dienstprogramm herunterzuladen.

Hier finden Sie zwei separate Themen: die Standardversion von GPU-Z und das Themenprogramm ASUS ROG (Republic of Gamers, ASUSs Linie gamerorientierter Geräte). Für unsere Anforderungen benötigen wir nur die Standardversion. Wenn Sie jedoch nach einem visuellen Blitz in Ihren Dienstprogrammen suchen, können Sie auch die ASUS-Version verwenden. Beide Anwendungen erledigen die gleiche Grundaufgabe.

Sobald Sie auf die Download-Schaltfläche klicken, werden Sie zu einer Download-Seite weitergeleitet, auf der Sie aufgefordert werden, einen Server zum Herunterladen auszuwählen. Wenn Sie in den USA ansässig sind, funktioniert jeder Server in den USA für Sie. Andernfalls wählen Sie den Server aus, der Ihrem Heimatland am nächsten liegt, um die schnellsten verfügbaren Download-Geschwindigkeiten zu erzielen.

Auf den ersten Blick enthält diese App eine Menge Informationen, mit denen Sie möglicherweise nicht umgehen können. Wenn Sie mit Grafikkarten und Computerarchitektur noch nicht vertraut sind, müssen viele der hier aufgeführten Wörter und Ausdrücke möglicherweise etwas erklärt werden. Um ehrlich zu sein, für 98 Prozent der Leser müssen Sie die meisten Informationen hier nicht kennen. Stattdessen finden Sie unter GPU-Z Folgendes Interessantes:

  • Die Schaltfläche Nachschlagen : Wenn Sie darauf klicken, wird Ihr Browser gestartet, um eine Seite auf Ihre spezifische Grafikkarte zu laden, zusammen mit einem Bild des Geräts, Veröffentlichungsdaten und vielen anderen Informationen. Vieles davon wird in GPU-Z angezeigt. Wenn Sie jedoch Ihre Grafikkarteninformationen senden oder an andere Personen weitergeben müssen, bietet die TechPowerUp-Datenbank mit Grafikkarten zuverlässige und einfach zu teilende Informationen.
  • Name : Hier wird der generische Name Ihrer Grafikkarte angezeigt (im folgenden Screenshot wird eine Nvidia GeForce GTX 970 angezeigt). Dies zeigt jedoch nicht die Marke Ihrer Grafikkarte an (dies wird als Subanbieter innerhalb der GPU-Z bezeichnet).
  • Technologie : Dies zeigt die Größe und Struktur Ihrer GPU, gemessen in nm (Nanometer). Je kleiner der Chip ist, desto weniger Wärme wird von der GPU erzeugt.
  • Veröffentlichungsdatum : Das ursprüngliche Veröffentlichungsdatum Ihrer spezifischen Grafikkarte.
  • Unterlieferant : Der Hersteller, der Ihre Karte erstellt hat (ASUS, EVGA usw.).
  • Speichertyp und -größe : Typ und Generierung des in Ihrer Grafikkarte (VRAM) enthaltenen dedizierten Speichers. Die Größe wird unter Typ angegeben, angegeben in MB (Megabyte). Je mehr VRAM, desto leistungsfähiger der Chip.
  • Taktraten : Dies ist die Geschwindigkeit, mit der Ihre GPU ausgeführt werden soll. Diese können je nach Karte und Gerät verstärkt und übertaktet werden, sodass Sie auch hier Informationen zu Ihren Turbo-Boost-Taktraten sehen. Diese werden in MHz (Megahertz) gemessen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was etwas bedeutet, können Sie mit der Maus über die Texteingabefelder in jedem Teil der Anwendung fahren, um weitere Informationen zu erhalten.

Schließlich können Sie auch das Dropdown-Menü am unteren Rand der Anwendung verwenden, um zwischen Karteninformationen zu wechseln, wenn Ihr Computer über zwei Grafikkarten verfügt (oder eher zwischen Informationen auf Ihren dedizierten und integrierten Grafikkarten wechseln).

***.

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Ihr Computer funktioniert, oder wenn Sie ein Problem mit Ihrer Grafikkarte aktualisieren oder beheben müssen, kann es sehr nützlich sein, diese Informationen nachzuschlagen. Auch wenn Sie nur herausfinden möchten, ob Sie rennen könnenCyberpunk 2077Auf Ihrem PC werden Sie froh sein zu wissen, dass in Windows 10 diese Grafikinformationen direkt integriert sind.

Natürlich kann Ihnen GPU-Z dabei helfen, die Vor- und Nachteile der Funktionsweise Ihres Geräts kennenzulernen. Da Grafikkarten für den Betrieb eines Computers genauso wichtig sind wie sie, ist es einer der nützlichsten Tipps, zu wissen, wie die Informationen auf Ihrer Karte nachgeschlagen werden. Unabhängig davon, ob Sie beim nächsten Verkauf von Steam Probleme mit Ihrem Computer beheben oder neue Spiele kaufen, sind Sie froh zu wissen, wo Sie die gesuchten Informationen finden.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

So löschen Sie den Suchverlauf in Google Fotos
So löschen Sie den Suchverlauf in Google Fotos
https://www.youtube.com/watch?v=Nyf9TFf7pP4 Google Fotos ist nicht nur ein bequemer Ort zum Speichern und Organisieren von Fotos, sondern auch eine Möglichkeit zum Teilen und Interagieren mit anderen Nutzern. Manchmal können Sie auf eine unerwünschte stoßen
Fügen Sie den Kontextmenüelement Als Administrator ausführen zu VBS-Dateien hinzu
Fügen Sie den Kontextmenüelement Als Administrator ausführen zu VBS-Dateien hinzu
Sie können der Datei-Explorer-App einen Kontextmenübefehl für VBS-Dateien hinzufügen, mit dem Sie die ausgewählte VBS-Datei als Administrator ausführen können.
ERR_TOO_MANY_REDIRECTS - So beheben Sie das Problem für Google Chrome
ERR_TOO_MANY_REDIRECTS - So beheben Sie das Problem für Google Chrome
Wenn Sie ein Chrome-Nutzer sind und 'Fehler 3xx (net :: ERR_TOO_MANY_REDIRECTS' oder 'Diese Webseite hat eine Umleitungsschleife - ERR_TOO_MANY_REDIRECTS' sehen, sind Sie nicht allein. Dies kommt häufig vor und kann je nach URL vorübergehend oder dauerhaft sein du bist
So verfolgen Sie Kalorien mit der Apple Watch
So verfolgen Sie Kalorien mit der Apple Watch
Die Apple Watch ist eines dieser technischen Geräte mit verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten und Vorteilen, insbesondere für Gesundheit und Fitness. Dieses leichte Accessoire ist ein fantastisches Werkzeug für diejenigen, die versuchen, ihre Fitness und Aktivität zu verwalten. Zum Glück die Apple Watch
Ein Anfängerleitfaden für Reddit
Ein Anfängerleitfaden für Reddit
Theoretisch ist Reddit ein Ort, an dem Internetnachrichten ausgetauscht werden, aber zunehmend ist es auch der Ort, an dem sie auch geboren werden. Reddit ist das soziale Netzwerk des Insiders für Menschen, die über das Thema diskutieren, diskutieren und lesen möchten
Sony Xperia XA1 und XA1 Ultra Test: Mittelklasse-Handys mit ein paar sehr cleveren Tricks
Sony Xperia XA1 und XA1 Ultra Test: Mittelklasse-Handys mit ein paar sehr cleveren Tricks
Im Allgemeinen gibt es Grenzen, wie aufgeregt Sie über ein Mittelklasse-Mobilteil sein können, insbesondere solche, die so verwirrend benannt sind wie das neueste von Sony. Die Namen XA1 und XA1 Ultra mögen in internen Tabellen sinnvoll sein, aber viel Glück
So wechseln Sie die Kamera in Kik
So wechseln Sie die Kamera in Kik
Es mag widersprüchlich erscheinen, aber SMS bedeutet nicht nur, Text einzugeben und zu senden. Es ist eine ganze Erfahrung. Texting ist jetzt so viel visueller als je zuvor. Gleiches gilt für Telefonanrufe. Wenn du'